Bitcoin Cash steigt um 15 Prozent: Lohnt es sich jetzt noch Bitcoin Cash zu kaufen?

0

Bitcoin Cash (BCH) registriert heute eine überwältigende Kursrallye, da Trader massenhaft Kapital in den Altcoin-Markt bewegen. Die viert-größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung stieg in den letzten 24 Stunden um nahezu 15 Prozent und erreichte mit 432,18 US Dollar (Zeitpunkt des Schreibens) einen neuen Jahreshöchststand.

Dieser Anstieg verhalf Bitcoin Cash zum derzeitigen Intraday-Sieger, der Top 10 der Kryptowährungen.

Anzeige

Bitcoin Cash macht derzeit das Rennen

Heute Morgen verliefen die meisten Kryptowährungen noch seitwärts, da kaum Bewegung zu verzeichnen war. Wie so oft gab es dann einen sprunghaften Anstieg bei Bitcoin und dem Rest des Marktes.

Während Bitcoin um knapp drei Prozent ruckartig Anstieg, konnten Ethereum (5,5 %), Ripple (5,04 %), Bitcoin SV (9,05 %) und Bitcoin Cash (14,55 %) den BTC in der heutigen Rallye schlagen.

Anzeige

Es scheint, dass Bitcoin Cash in naher Zukunft sogar noch weiter an Momentum gewinnen könnte. Der Trader Yashu Gola markiert in einem seiner Charts, dass der Sprung des Kurses zur Bildung eines Goldenen Kreuzes auf dem Tages-Chart geführt hat.

Ein “goldenes Kreuz” ist ein bullischer Indikator, der auftritt, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt einen langfristigen kreuzt (von unten nach oben versteht sich). Das würde bedeuten, dass eine weitere bullische Bewegung sehr wahrscheinlich ist.

Bitcoin Cash bei $800?

Der Trader Gola vermutet, dass Bitcoin Cash in den nächsten Wochen in Richtung $800 ansteigen könnte, da dies das “primäre Aufwärtsziel von BCH sei”. Abgesehen von der technischen Seite gibt es bei Bitcoin Cash noch die Halbierung (ein Monat früher als bei BTC).

Die Halbierung von Bitcoin Cash wird im April stattfinden, einen Monat vor der Halbierung von Bitcoin. Trader könnten es vorziehen, ihren Anteil an BCH vor der Halbierung zu halten oder zu erhöhen, da sie glauben, dass die Nachfrage auf ein begrenztes Angebot stoßen würde.

Bitcoin Cash hat im Jahr 2020 eine starke Performance erlebt, doch ist dieser von seinen Höchstständen bei knapp über $3.000 noch weit entfernt, sodass durchaus Kurs-Potenzial vorhanden ist. Doch wie bei den meisten Altcoins, ist Bitcoins Kurs Entwicklung der ausschlaggebende Faktor, der bestimmt ob der allgemeine Markt steigt oder sinkt und dieser muss erstmal entschieden den Widerstand bei $9.500 durchbrechen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelInfografik: Mehrheit erwartet Aufwärtstrend am Krypto Markt und teilt optimistische Altcoin & Bitcoin Prognosen
      Nächster ArtikelBitcoin löscht Verluste der letzten drei Tage in nur 4 Stunden aus

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.