Bitcoin Kurs driftet nach unten, während Faktoren zeigen, dass die Bullen immer noch die Kontrolle haben

0

Bitcoin zeigt einige Anzeichen von Schwäche, da sein Preis in Richtung seines entscheidenden kurzfristigen Support-Niveaus von 11.600 $ nach unten driftet. Das ist die untere Grenze der Handelsspanne, in der er sich derzeit befindet, während die obere Grenze bei 12.000 $ liegt.

Diese Spanne hat sich in den letzten Wochen stark gehalten, da sich jeder Besuch jenseits der oberen Grenze dieser Spanne als flüchtig erwies. Trotz dieser kurzfristigen Schwäche stellen Analysten fest, dass es einige entscheidende Faktoren gibt, die darauf hindeuten, dass der anhaltende Rückgang von BTC nur von kurzer Dauer sein könnte, da weitere Aufwärtsbewegungen möglicherweise unmittelbar bevorstehen.

Anzeige
krypto signale

Die aktuellen Daten scheinen diese Möglichkeit zu unterstützen, da ein Blick auf die Rentabilität der Investoren zeigt, dass es eine beträchtliche Unterstützung knapp unter dem aktuellen Preisniveau von Bitcoin gibt.

Bitcoin driftet mit zunehmendem Verkaufsdruck in Richtung der Unterstützung von 11.600 $

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Bitcoin knapp unter 11.700 Dollar. Dies stellt einen steilen Rückgang gegenüber den Wochenhöchstständen von 12.400 $ dar, die zu Beginn dieser Woche festgelegt wurden, als die Bullen versuchten, die derzeitige Handelsspanne zu durchbrechen.

Die gegenwärtige Schwäche der Kryptowährung hat Schockwellen im gesamten aggregierten Krypto-Markt ausgelöst, da Ethereum jetzt seine Unterstützungsebene von 400 $ testet, während viele andere Altcoins bemerkenswerte Verluste verzeichnen.

Es scheint nicht, dass dieser Rückzug die Makro-Stärke des Marktes entkräftet hat, da mehrere technische Faktoren allesamt darauf hindeuten, dass BTC gut positioniert ist, um kurzfristig ein gewisses Aufwärtspotenzial zu sehen.

Ein Analyst, der unter dem Pseudonym “Byzantine General” handelt, wies auf diese Faktoren hin und erklärte, dass eine neutrale Finanzierung, ein intaktes aufsteigendes Dreieck und seine Fähigkeit, seit Anfang August höhere Tiefststände zu erreichen, alles positive Anzeichen sind.

Er kam zu dem Schluss, dass das Zusammentreffen all dieser Faktoren dazu führt, dass sich diese aktuelle Kursaktion “ähnlich anfühlt” wie die zwischen Mai und Juli beobachtete Konsolidierung und fügte hinzu, dass sie “nur als bullisch angesehen werden kann”.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelTop DeFi Token Yearn.finance (YFI) stürzt um 20% ab
      Nächster ArtikelDiese 3 Trends deuten darauf hin, dass Bitcoin wieder auf dem Vormarsch ist

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.