Bitcoin Kurs steigt über $7.000 – Was folgt als nächstes?

0

Der jüngste Ausverkauf von Bitcoin erwies sich als äußerst kurzlebig, da die Kryptowährung nun die 7.000-Dollar-Marke geknackt hat. Wichtig ist, dass Analysten der Meinung sind, dass Bullen derzeit einen Vorteil gegenüber Bären haben, da die jüngste Preisaktion eine bullische technische Formation geschaffen hat.

Diese Formation könnte laut einem Analysten dazu führen, dass BTC in den “Full Bull Mode” eintritt und BTC in Richtung 8.000 Dollar steigen könnte.

Bitcoin sieht einen bullischen Aufschwung

Zum Zeitpunkt des Schreibens handelt BTC bei 7.080 Dollar, was einen massiven Anstieg von den täglichen Tiefstständen bei knapp über 6.000 Dollar markiert, die gestern festgelegt wurden, als Bären versuchten, Bitcoin in die 5.000-Dollar-Region zu drängen.

Die bullische Reaktion auf diesen Ausverkaufsversuch ermöglichte BTC, seine frühere Handelsspanne zwischen 6.200 und 6.800 $ zurück zu erobern und den Widerstand bei $6.900 zu durchbrechen. Der bekannte Trader CryptoBirb sagte in einem Tweet folgendes:

“Wenn BTC in den “Full Bull Mode” umschaltet, halte ich das für sehr wahrscheinlich”, sagte er, während er auf die technische Formation in der untenstehenden Grafik verwies.

Anzeige

Betrachtet man den oben dargestellten Chart, so scheint es, dass diese bullische Bewegung die Kryptowährung zu einem Aufschwung bis in die 8.000-Dollar-Region führen könnte. CryptoBirb glaubt jedoch nicht, dass Bitcoin schon aus dem Gröbsten heraus ist. In einem späteren Tweet bemerkte er außerdem, dass ein Zusammenbruch unterhalb der “Symmetriezone” von Bitcoin in der Region unter 6.000 Dollar schlimm sein könnte, was die Tore für eine Bewegung bis zu 4.000 Dollar öffnen würde.

“Das BTC-Aufwärtsexpansionsszenario, das ich oben für Sie habe, geht davon aus, dass wir erfolgreich ausbrechen und die Unterstützung zurückfordern. Ein Ausbruch unterhalb der Symmetriezone bedeutet ein vorzeitiges Scheitern des Aufschwungs und einen Besuch des Tiefststandes von 4000 imo”, sagte er.

Wie Bitcoin auf den Widerstand reagiert sollte Einblicke in die nächste Richtung geben, wobei sich eine weitere Ablehnung hier möglicherweise als fatal erweisen könnte.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBericht: S2F-Modell und Halving sind nicht bullisch für Bitcoin
      Nächster ArtikelCoinmarketcap nimmt Stellung zur Binance-Übernahme

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.