Bitcoin Prognose: Die Chancen stehen gut, dass Bitcoin bald auf 8.000 Dollar steigen wird

0

Trotz des brutalen Absturzes Anfang dieses Monats hat Bitcoin in den letzten Tagen eine extrem gute Leistung erbracht und ist von den 5.000 Dollar auf einen Preis von bis zu 6.900 Dollar gestiegen. Die bullische Dynamik hat in den letzten Tagen nachgelassen und der BTC ist in der Mitte der 6.000-Dollar-Marke zum Stillstand gekommen, aber ein einfacher technischer Faktor deutet darauf hin, dass die Kryptowährung bald wieder höher notieren könnte.

Bitcoin könnte sich bald auf 8.000 Dollar zubewegen: Einfacher technischer Faktor

Die Rallye der letzten Tage ist nicht unbemerkt geblieben. Trader haben gesehen, wie die Kryptowährung mit zunehmender Unterstützung über das Support-Niveau hinaus gehandelt wurde. In der Tat kommentierte der bekannte Trader, “Byzantinischer General”, kürzlich die bullische Bedeutung der Rallye der letzten Tage:

Anzeige
krypto signale

“Etwas, das ich im Auge behalten werde: Wir haben die Basis der BB zurückerobert. Normalerweise markiert BTC die Spitze der Bänder.”

Da Bitcoin die mittlere Bollinger-Bands auf dem Tages-Chart als Unterstützung beansprucht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass BTC sich an die Spitze der Spanne des Indikators, die bald bei etwa 8.000 Dollar liegen wird, erholen wird.

Seit dem (kurzfristigen) Tiefpunkt des Aktienmarktes, der erst letzte Woche verzeichnet wurde, ist der Dow-Jones-Index um 20% gestiegen. Analysten sagen, dass in diesen Zeiten die Korrelation zwischen dem S&P 500 und Bitcoin immer enger wird, was darauf hindeutet, dass eine weitere Stärke der Aktien den Bitcoin höher ringen könnte, da das Vertrauen der Anleger zurückkehrt.

Obwohl der erwähnte Trader eine Bewegung in Richtung 8.000 Dollar sieht, zeigt seine Grafik, dass die Rallye dort wahrscheinlich erstmal stoppt. Und das aus gutem Grund. Nach früheren Berichten erklärte Bitcoin-Trader Filb Filb, dass 8.000 Dollar der Preispunkt ist, an dem es den schlimmsten Widerstand seit der Baisse von 2018 gibt”:

  • Der gleitende 200-Tage-Durchschnitt.
  • Der gleitende 100-Tage-Durchschnitt.
  • Der gleitende 50-Tage-Durchschnitt.
  • Der 20-monatige gleitende Durchschnitt.

Die Tatsache, dass alle diese Niveaus derzeit bei 8.000 Dollar liegen, lässt vermuten, dass es für die Käufer nicht leicht sein wird, dieses Niveau auf einen Schlag zu durchbrechen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEthereum könnte beim nächsten Ausverkauf schwer getroffen werden
Nächster ArtikelAnalyst: Bitcoin steht eine explosive Bewegung bevor

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.