Bitcoin sieht “stark” aus, nachdem er diese 6 bärischen Ereignisse abgewehrt hat

0

Bitcoin befand sich in den letzten Jahren auf einem wilden Ritt, der mit massiver Volatilität verbunden war und man war Zeuge vieler wichtiger Ereignisse, die zur Gestaltung seiner Zukunft beitragen werden.

Viele dieser Ereignisse hatten negative Auswirkungen auf die Kryptowährung, darunter die Einführung von CME-Futures auf dem Höhepunkt der Rallye im Dezember 2017, der Hard-Fork durch Bitcoin SV, das harte Durchgreifen der US-Regierung auf dem Markt und vieles mehr. Trotz alledem ist Bitcoin unglaublich stark geblieben – mit einem Preis, der stabil bei nahezu 10.000 $ liegt, während neue Investoren in rasantem Tempo auf den Markt strömen.

Anzeige
krypto signale

Ein prominenter Analyst wies insbesondere auf sechs Ereignisse hin, die dem Referenzindex Kryptowährung kurzfristige Schläge versetzt haben und bemerkte, dass seine Widerstandsfähigkeit gegenüber diesen Ereignissen zeigt, wie “stark” er derzeit wirklich ist.

Bitcoin zeigt sich angesichts mehrerer bärischer Ereignisse seit 2017 sehr widerstandsfähig

Die intensive parabolische Rallye von Bitcoin im Jahr 2017 fand im Dezember ein hartes Ende, nachdem BTC einen Höchststand von fast 20.000 US-Dollar erreicht hatte.

Der Höchststand korrelierte eng mit der Einführung der CME-Futures, die professionellen Händlern die Möglichkeit gaben, problemlos Short-Trades zu tätigen.

PlanB – ein beliebter Krypto-Analyst, der hinter dem beliebten Stock-to-Flow-Wirtschaftsmodell steht – stellte fest, dass die Einführung von CME-Futures im Jahr 2017 der erste Schlag war, dem BTC ausgesetzt war.

Er verweist auch auf das harte Durchgreifen der US-Regierung gegen ICOs im Jahr 2018, die Verweigerung der SEC-Genehmigung und die ETFs, der Hard-Fork des BSV, die enttäuschende Einführung von Bakkt-Futures und die Pandemie als fünf weitere fundamental bärische Ereignisse, die Bitcoin abgewehrt hat.

“Bitcoin sieht nach dem Achselzucken scharf aus: – 2017 CME Futures FOMO & Kater – 2018 Razzia des ICO der US-Regierung – 2018 SEC-Genehmigung ETF-Hoffnung & Wahn – 2018 BSV-Fork – 2019 Bakkt Futures Angst & Erleichterung – 2020 [Pandemie]”, bemerkte er und verwies auf ein Diagramm, das diese Ereignisse zeigt.

Die Stärke des BTC wird wahrscheinlich einer Hausse gleichkommen

Die Fähigkeit von Bitcoin, trotz all dieser Ereignisse in den letzten Jahren ein relativ hohes Preisniveau aufrechtzuerhalten, ist beeindruckend – insbesondere angesichts der relativ geringen Größe des entstehenden Marktes.

Es ist möglich, dass sich diese Widerstandsfähigkeit letztendlich in einer positiven Preisaktion niederschlägt. Ein Analyst wies kürzlich auf ein fraktales Muster vom Ende des Jahres 2016 hin. Wenn sich dieses Fraktal in den kommenden Wochen und Monaten fortsetzt, könnte BTC bald bei 14.000 USD oder mehr gehandelt werden.

Textnachweis: newsbtc

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelMonatliche Kerze von Bitcoin dreht sich nach oben, während die Makro-Aussichten besser werden
Nächster ArtikelEthereum Open Interest erholt sich, während Analysten eine explosive Aufwärtsbewegung erwarten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.