Bitcoin SV Wallets: 98 Prozent der Adressen im Plus

Eine verhältnismäßig geringe Abhängigkeit vom BTC Kurs, eine hochvolatile Kryptowährung und eine überwältigende Mehrheit, welche die Wallet unterhalb des jetzigen Kurses mit Coins bestückt hat: Bitcoin SV sticht in mehrerlei Hinsicht von der Masse der Kryptowährungen heraus, wie die Infografik von Coincierge zeigt. Dabei ist sie alles andere als unumstritten, auch das wird deutlich.

98,14 Prozent der Bitcoin SV Adressen befinden sich aktuell im Plus. Dies bedeutet, dass die Besitzer die Coins zum derzeitigen Zeitpunkt mit Gewinn abstoßen könnten. Und dies, obwohl die Kryptowährung aktuell rund 38,9 Prozent vom Allzeit-Hoch entfernt notiert. Damit sind Halter von Bitcoin SV in einer deutlich besseren Position, als die von anderen digitalen Währungen. Zum Vergleich: Bei Cardano sind lediglich 40,69 Prozent im Plus, bei BTC hingegen 77,29 Prozent.

Anzeige
riobet

Bitcoin SV in der Analyse

Insgesamt hat die Kryptowährung im noch jungen Jahr 2020 eine turbulente Entwicklung hinter sich. Am ersten Januar belief sich der Bitcoin SV Kurs auf 97 US-Dollar. Zwei Wochen später stieg die Währung auf 421 Dollar. Bei der Bitcoin SV Kursentwicklung zeigt sich zudem eine weitaus geringere Abhängigkeit gegenüber Bitcoin, als bei anderen Währungen am Krypto Markt, wie aus der Infografik hervorgeht. Besonders stark ausgeprägt ist die Abhängigkeit von Bitcoin bei Cardano sowie Litecoin.

Trotz – oder wegen – der jüngsten Rally wird das Bitcoin SV Potential sehr kontrovers eingeschätzt. Zuletzt mehrten sich kritische Berichte. So äußerte sich Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin negativ über die digitale Währung, seiner Meinung nach sei Bitcoin SV Scam. Andere sehen hingegen eine zunehmende Zentralisierung sowie mögliche Pump-and-Dumps skeptisch.

Nutzer auf Twitter mit überwiegend neutraler Bitcoin SV Prognose

Die Auswertung von Twitter führt hingegen vor Augen, dass aktuell weder von großer Furcht, noch von Euphorie in Bezug auf Bitcoin SV gesprochen werden kann. 7,4 Prozent der Tweets zu der Kryptowährung hatten in den letzten 7 Tagen einen negativen Unterton. 16,4 Prozent der Nutzer äußerten sich hingegen positiv über das Bitcoin SV Potential und die bevorstehende Kursentwicklung. 76,2 Prozent der analysierten Tweets waren neutral verfasst.

Insgesamt wird deutlich, dass Bitcoin SV in mehrerlei Hinsicht hervorsticht. Vor allem der hohe Anteil an Adressen, welche sich im Plus befinden, ist auffällig. Nichtsdestotrotz scheint die Marktstimmung inzwischen wieder etwas gedämpft zu sein. Allerdings zeigt die Bitcoin SV Geschichte, wie schnell sich das Blatt wieder drehen kann.

Zuletzt aktualisiert am 27. Februar 2020

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

fünf × 5 =