Bitcoin und Kryptowährungen leiden stark, während Peter Schiff Bitcoin kritisiert

0

Der Mitbegründer und CIO des BlockTower Capita stellte das langfristige Potenzial von Bitcoin den US-Staatsanleihen gegenüber, da letztere am Montag auf ihre beispiellosen Höchstständen stiegen. Ari Paul stellte fest, dass niedrigere Renditen der US-Staatsanleihen für Anleger weniger attraktiv sind, was Bitcoin zu einer Alternative macht.

“Es ist keineswegs ein kurzfristiger Marktaufruf, aber es ist diese Dynamik, die letztendlich für eine parabolische Bewegung sowohl bei Gold als auch bei Bitcoin [meiner Meinung nach] sorgen wird”, sagte der Analyst in einem Tweet. “Historisch gesehen hat Gold die beste Performance erzielt, da die realen Zinssätze (nominal – Inflation) am stärksten fielen.”

Bitcoin gegen Benchmark-Anleiherenditen

Wenn der Aktienmarkt einbricht, suchen die Anleger normalerweise Sicherheit in Gold, Anleihen und anderen Absicherungsanlagen. Ein traditionelles Argument besagt, dass fallende Renditen gut für Gold sind, wenn man von ihrer extrem genauen negativen Korrelation seit der Finanzkrise von 2008 ausgeht.

Die ganze Idee, dass Bitcoin gegenüber den fallenden Renditen von US-Anleihen in die Höhe schießt, beruht auf die Idee, dass sich die Kryptowährung in Zeiten einer Finanzkrise wie ein besserer sicherer Hafen verhält.

Die anhaltende globale Wirtschaftslage bietet Bitcoin in gewisser Weise eine Gelegenheit, seine Fähigkeit zum Schutz von Investoren unter Beweis zu stellen. Aber bisher wird Bitcoin dem nicht gerecht.

Im Rückblick sind die Weltmärkte am Montag inmitten eines eskalierenden Ölpreiskriegs zwischen Saudi-Arabien und Russland und zusätzlichen wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronavirus-Epidemie abgestürzt. Der Gold-Bulle Peter Schiff machte sich daher über Bitcoin lustig:

Bitcoin wurde nach der Finanzkrise von 2008 gegründet, und Hodler gingen immer davon aus, dass er in der nächsten Zeit der sichere Hafen der Wahl sein wird. Sieht aus, als hätten sie sich geirrt. Wenn Bitcoin keine Währung, kein Wertaufbewahrungsmittel und kein sicherer Hafen ist, was ist es dann und warum sollte man es besitzen?

Schiff fügte auch hinzu, dass der Kauf von Staatsnleihen genauso dumm sei, wie der Kauf von Bitcoin.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelInvestoren strömen zu sicheren Häfen, während Bitcoin die Erwartungen nicht erfüllt
      Nächster ArtikelDer Flash-Crash des Bitcoin Kurs kann riskant für Miner werden

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.