Blut auf den DeFi-Märkten: Top-Token stürzen ab, Bitcoin steigt unbeirrt weiter

0

Es waren harte Tage für den DeFi-Markt. Selbst die besten dezentralisierten Finanzcoins hatten für ihre Besitzer eine böse Überraschung parat und sind und trotz einer relativ starken Leistung von Bitcoin abgestürzt.

In den letzten drei Tagen konnte BTC um über 5 % zulegen und von 11.300 $ auf 12.000 $ zu den jüngsten Höchstständen klettern. Altcoins hingegen nehmen zum ersten Mal seit vielen Monaten nicht an einer starken BTC-Preisaktion teil – was einige Kommentatoren glauben lässt, dass sich die Art und Weise geändert hat, wie Krypto-Investoren Kapital zuteilen.

Anzeige

Bitcoin ist am Montag und Dienstag nach einer Konsolidierung bei den Tiefstständen von 11.000 $ nach oben gestiegen. Der Coin erreichte am Dienstagmorgen sogar 12.000 $ und tradet derzeit für rund 12.200 Dollar.

Unglücklicherweise für Bullen hat sich BTC noch nicht entscheidend über 12.000 $ gehalten. 12.000 $ waren lange Zeit ein wichtiger Widerstandswert für Bitcoin – bei mehreren Rallyes (wie im Sommer und der Rallye 2019) war bei 12K jedoch Schluss mit dem Bull-Run.

DeFi-Coins haben in den letzten Tagen nicht so gut abgeschnitten wie BTC. Der DeFi-Future auf FTX ist in der vergangenen Woche um 20% gefallen, mit Yearn.finance (YFI), REN von Ren, Synthetix Network Token (SNX) und Compound (COMP).

DeFi-Coins gehören zu den schlechtesten Performern im Krypto-Raum. Sogar Kryptowährungen, die wenig Anwendungsfälle haben, sind in den letzten Tagen nur um ein paar Prozent gesunken, während DeFi tiefer gefallen ist.

DeFi-Grundlagen weiterhin stark

Die Fundamentaldaten dieses Raumes bleiben aber trotz der schwachen Preisaktion stark.

Die Zahl der aktiven MetaMask-Benutzer hat kürzlich eine Million überschritten, was größtenteils auf DeFi zurückzuführen ist. Und, wie das Team hinter MetaMask schreibt:

“Darüber hinaus hat in den letzten zwölf Monaten ein signifikantes Wachstum bei der Annahme von DAOs, Web3-Spielen und die rasche Verbraucherakzeptanz von DeFi-Produkten und -Dienstleistungen unsere Wachstumskurve weiter beschleunigt. Es ist nicht nur die Fähigkeit, Eth zu kaufen und zu speichern, die unsere neue Wachstumsphase antreibt. Wenn man darüber nachdenkt, wollen die Menschen nicht wirklich einen Wallet. Sie wollen investieren, verkaufen, verleihen und leihen. Sie wollen Websites wie Uniswap, Yearn, Curve, Maker und Aave nutzen, um diese Arbeit zu erledigen. MetaMask ist einfach das Bindegewebe.”

Hinzu kommt, dass die On-Chain-Trends eine starke Zunahme der DeFi-User zeigen.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 21. Oktober 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen

  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5
Jetzt günstig Bitcoin und andere Kryptos kaufen
  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTrotz Sell-off: Analysten glauben, dass auch Ethereums Bull-Run „gerade erst begonnen“ hat
Nächster ArtikelStimmung immer bullisher: Top-Ethereum-Wale HODLn in „beeindruckender Zahl“

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.