Cardano bildet starke Basis bei $0,13, aber Transaktionsvolumen beunruhigt Investoren

Cardano (ADA) erlebte gestern – wie alle anderen digitalen Vermögenswerte – einen starken Rückgang, der mit dem Absturz von Bitcoin von einem Höchststand von 12.000 Dollar auf einen Tiefststand von unter 11.000 Dollar einherging. ADA konnte jedoch starke Unterstützung bei 0,13 Dollar finden und die Bullen haben dieses Niveau im Laufe des vergangenen Tages mehrfach verteidigt.

Obwohl keine offenkundig pessimistischen technischen Formationen gebildet wurden, sind einige Investoren besorgt über das etwas niedrige Transaktionsvolumen der Cardano-Blockchain.

Anzeige

Ein Analyst stellt fest, dass ein Vergleich mit anderen Chains mit ähnlichem Volumen darauf hindeutet, dass die derzeitige Marktkapitalisierung doppelt so groß sein könnte, als wenn sie fair bewertet werden sollte.

Das jüngste Upgrade des Shelley-Hauptnetzes könnte jedoch ein Faktor sein, der dieses Problem löst und dazu beiträgt, sowohl den Nutzen als auch die Auslastung der Blockchain zu erhöhen.

Cardano stürzt neben dem Krypto-Markt ab, findet aber mit 0,13 Dollar starke Unterstützung

Zum Zeitpunkt des Artikels notiert der Preis von Cardano bei 0,136 US-Dollar. ADA hat die Kursentwicklung von Ethereum und Bitcoin in den letzten Tagen genau verfolgt. Bitcoin stürzte von Höchstständen von 12.000 $ auf 11.000 $ ab, während Ethereum einen noch drastischeren Rückgang von 415 $ auf 300 $ verzeichnete.

Cardano konnte seither starke Unterstützung um 0,13 $ finden, wobei er im Laufe des vergangenen Tages mehrfach starke Reaktionen auf dieses Preisniveau verzeichnete.

Das geringe Transaktionsvolumen der ADA bereitet einigen Investoren Sorgen

Kelvin Koh – ein ehemaliger Partner von Goldman Sachs, der unter dem Namen „SpartanBlack“ posiert, erklärte, dass er ADA für überbewertet halte, während er sich auf die Kommentare eines Investors bezog, wonach Cardano nur alle zehn Sekunden eine Transaktion sehe.

Koh verweist ferner auf die Bewertungen seiner engsten Konkurrenten als Ankerpunkt für seine faire Bewertung, die zwischen 1 und 2,9 Mrd. USD liegen. ADA hat zweifellos eine stärkere Community und Investorenbasis als diese anderen Token, was mit ein Grund dafür ist, dass der Wert höher ist.

Investoren könnten auch auf die Möglichkeit wetten, dass sie nach der Veröffentlichung des Shelley-Hauptnetz-Upgrades bald einen massiven Zustrom von Nutzern erfahren wird. Charles Hoskinson – der CEO der Cardano-Muttergesellschaft IOHK – erklärte, er gehe davon aus, dass in den kommenden 12 Monaten „Hunderte von Vermögenswerten“ auf der Blockchain laufen werden.

Es scheint, dass der allgemeine Kryptomarkt dieser Meinung zustimmt – daher wird er auch weitaus höher bewertet als seine Konkurrenten.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 3. August 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.