Das entscheidende Niveau, das eine Ethereum-Rallye auf 1.000 Dollar auslösen könnte

0

Ethereum befindet sich nach dem immensen Aufwärtstrend der letzten Tage immer noch nicht am Ende. Die Kryptowährung zeigt einige Anzeichen von Stärke, da er in der 280-Dollar-Region Fuß gefasst hat.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass die Anlage in den kommenden Tagen und Wochen eng mit Bitcoin korreliert bleibt, was bedeutet, dass ETH möglicherweise nicht in der Lage sein wird, noch weiter zu steigen, bis Bitcoin den massiven Widerstand, dem er sich in der oberen 9000-Dollar-Region gegenübersieht, brechen kann.

Anzeige
krypto signale

Ein Analyst stellt auch fest, dass Ethereum derzeit ebenfalls auf einen erheblichen Widerstand stößt. Ein sauberer Bruch darüber könnte ausreichen, um ETH in Richtung 1.000 Dollar steigen zu lassen – so ein Analyst, der den jüngsten Anstieg prognostizierte.

Ethereum zeigt Anzeichen von Stärke

Zum Zeitpunkt des Artikels wird Ethereum bei 283 USD gehandelt. Es scheint nun, dass der digitale Vermögenswert in den kommenden Tagen und Wochen weitere Aufwärtstendenzen verzeichnen könnte, da seine jüngste Rallye es ihm ermöglichte, mehrere wichtige Widerstandsniveaus zu überwinden.

Diese Bewegung hat es ETH auch ermöglicht, das zu formen, was ein Analyst als die “optimistischste HTF-Kerze” beschreibt, die Ethereum  in den letzten zwei Jahren geformt hat. Wenn ETH über diesem Niveau halten kann, während sich der wöchentliche Schlusskurs nähert, dann kann er möglicherweise in Richtung 500 USD durchstarten.

“Ich würde argumentieren, dass dies die “bullischste HTF-Struktur/Kerze” ist, die wir in den letzten zwei Jahren für ETH gesehen haben… Wöchentlicher Abschluss hier und ich denke, $400/500 ist sehr wahrscheinlich.”

Da die Wochenenden bei ETH und dem aggregierten Krypto-Markt eher ruhig sind, besteht eine große Chance, dass die wöchentliche Kerze um das aktuelle Preisniveau schließen kann.

Hier ist der Hauptwiderstand, der eine Bewegung auf $1.000 auslösen könnte

Derselbe Analyst merkte auch an, dass Ethereum derzeit an die Spitze einer seit langem bestehenden Handelsspanne aufsteigt.

Da der Widerstand hier recht groß ist, könnte ein Bruch über diesem Niveau zu einem ausgewachsenen Bullenmarkt führen. Der Trader weist sogar darauf hin, dass der Ethereum Kurs bis zu 1.000 Dollar steigen könnte.

Da die potenzielle parabolische Rallye auf der Reaktion auf diese eine entscheidende Widerstandsregion zwischen 270 und 300 Dollar beruht, wird es für das Verständnis der mittelfristigen Aussichten von Ethereum entscheidend sein, wie diese wöchentliche Kerze geschlossen wird.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWarum Behörden, die US-Banken das Verwahren von Bitcoin erlauben, so positiv ist
      Nächster ArtikelAnalyst: Tether (USDT) könnte tatsächlich mehr Wert speichern als Bitcoin

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.