Das erste große Bitcoin Kaufsignal seit März 2019

0

Die bullische Stimmung fließt bereits wieder in die Bitcoin-Märkte zurück. Bis jetzt hat BTC im Jahr 2020 13 Prozent erzielt und es wird noch mehr werden, da ein wichtiges Kaufsignal grün blinkt.

Bitcoin fordert $8.000-Marke zurück

Von einem Intraday-Tiefststand von $7.700 ist der BTC um beeindruckende 7% gestiegen und erreichte beim heutigen asiatischen Handel einen Höchststand von $8.250. Seitdem hat er sich zwar leicht zurückgezogen, befindet sich aber weiterhin im bullischen Bereich oberhalb der psychologischen $8k-Marke.

Im Nahen Osten beginnt sich die geopolitische Spannung etwas zu legen, doch BTC hat die Gewinne bis jetzt gehalten, da sich ein bullisches Momentum abzeichnet. Längerfristige Signale wie der 50-Tage-Gleitender Durchschnitt haben sich durch die erste Aufwärtsdrehung seit September letzten Jahres ins Positive gedreht.

Auf dem Wochen-Chart befinden sich der 50 und 200-Wochen-Gleitenden Durchschnitte immer noch in einem starken Aufwärtstrend, so dass das langfristige Bild noch immer positiv ist. Der beliebte Kryptoanalyst ‘Financial Survivalism’ hat einen weiteren längerfristigen technischen Indikator beobachtet und stellt fest, dass er zum ersten Mal seit März 2019 auf ein ‘Kaufen’-Signal umgeschalten hat.

Anzeige

Der Analyst “Willy Woo” stellte ebenso bullisch fest, dass auch andere Messgrößen zugunsten von Preiserhöhungen gewechselt hätten.

“Unser Fonds ging vor einer Woche in die Höhe. Vor vier Wochen wurde der Fonds umgedreht. Leg dich nicht mit der Chain an.”

Ein anderer populärer Analyst und Chart-Guru ‘dave the wave’ hat behauptet, dass der Tiefpunkt erreicht wurde und von hier aus steil nach oben geht.

“Ich bin ziemlich zuversichtlich, dass die Talsohle erreicht ist, da die vorherigen Prognosen eingetroffen sind. Ich suche nun nach einer Bestätigung dieser Talsohle, und ich denke, eine nützliche Metrik dafür wäre der MACD.

Zusammen mit den soliden Fundamentaldaten für 2020 scheinen die technischen Daten aufzuholen, also bitte anschnallen für die spannende Bitcoin-Reise im Jahr 2020.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWird XRP doch als Wertpapier eingestuft? – Neue Beweise aufgetaucht
      Nächster ArtikelKrypto-Roundup: Was ist in der zweiten Kalenderwoche 2020 alles passiert?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.