Daten zeigen, dass Ethereum eine starke Abwärtsbewegung erfahren könnte

0

Ethereum hat die Kursentwicklung von Bitcoin in den letzten Tagen und Wochen genau verfolgt, was ETH erneut in einen Seitwärtshandel im mittleren 130-Dollar-Bereich geführt hat.

Obwohl sich Ethereum von den jüngsten Tiefstständen deutlich erholen konnte, ist es wichtig zu erwähnen, dass Analysten weitgehend davon ausgehen, dass die Kryptowährung in naher Zukunft eine intensive Abwärtsbewegung erleben wird.

Dies geht auch mit einem leichten Anstieg des Open Interest der Kryptowährung bei BitMEX einher, was ein Zeichen dafür sein könnte, dass die Aktion sehr volatil sein könnte.

Ethereum sieht sich einer schwachen technischen Situation gegenüber

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird die Kryptowährung bei 133 Dollar gehandelt, was einen leichten Rückgang von Tageshöchstständen von über 135 Dollar, aber eine Erholung von Tiefstständen bei 125 Dollar bedeutet.

Anzeige

Diese Tiefststände wurden zusammen mit dem Rückgang von Bitcoin auf $5.800 festgelegt, doch die eifrige Verteidigung dieses Niveaus führte praktisch bei allen wichtigen Altcoins zu einer Erholung.

Kurzfristig scheint es, dass die 135-Dollar-Region für ETH zu einem Widerstand geworden ist und ob Ethereum sich über dieses Niveau hinaus bewegt, könnte davon abhängen, wie sich Bitcoin entwickelt.

Ein Trader sagte kürzlich in einem Tweet, dass Ethereum gegenüber dem BTC-Handelspaar Schwäche zeigt und bemerkte, dass ETH sich derzeit direkt zwischen der wichtigsten Unterstützung und dem wichtigsten Widerstand bewegt.

ETH Futures sieht rückläufiges Volumen, aber das Open Interest beginnt zu steigen

Zwei interessante Trends, die darauf hindeuten, dass die nächste Bewegung extrem volatil sein könnte, sind das sinkende Futures-Volumen und das steigende Open Interest bei BitMEX.

Laut Daten von Skew ist das Futures-Volumen von Ethereum an allen großen Krypto-Börsen in letzter Zeit deutlich zurückgegangen und hat am 29. März ein Monatstief erreicht.

In der Vergangenheit hat das niedrige Futures-Volumen nicht allzu lange angehalten, da dieses mit zunehmender Volatilität der Kryptowährung steigt. Ein weitere Tatsache ist das OI bei BitMEX, das gemäßigte Anzeichen von Wachstum zeigt, was ebenfalls ein historischer Indikator für eine bevorstehende Volatilität ist.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin-Bullen werden “auf die Probe gestellt”, da die Bären beginnen, Sell-Orders zu setzen
      Nächster ArtikelHash-Rate von Bitcoin sinkt weiter – Kann die Miner-Kapitulation den Verkaufsdruck reduzieren?

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.