DeFi-Exchange Kyber sammelt 18 Millionen Dollar am ersten Tag der Staking Belohnung

Der Moment, auf den Kyber-Fans und ertragshungrige „yield farmer“ gewartet haben, ist endlich gekommen. Kyber Network, das vollständig in die Chain integrierte Liquiditätsprotokoll, startete am Dienstag die erste Stufe des Katalyst-Upgrades zusammen mit KyberDAO und ermöglichte damit Token Staking und Abstimmungen, die Ethereum (ETH)-Belohnungen generieren.

Und nur einen Tag nach dem Start wurde der KNC-Token von Kyber Network im Wert von etwa 18 Millionen Dollar auf KyberDAO gesetzt, was das Ausmaß der aufgestauten Nachfrage nach DeFi-Produkten offenbart.

Anzeige
riobet

Das Staking auf KyberDAO ermöglicht es KNC-Inhabern, direkt abzustimmen oder ihre Stimmen an angesehene Mitglieder der Gemeinschaft zu delegieren und Entscheidungen über Änderungen auf Protokollebene zu treffen, wie z.B. die Höhe der Netzwerkgebühren, die als Belohnung für das Staking verteilt oder eingespart werden, um eine effizientere Preisfindung für Vermögenswerte im Netzwerk zu ermöglichen. Gegenwärtig sollen 65% der Netzwerkgebühren an diejenigen verteilt werden, die KNC-Tokens staken.

Der Kurs des KNC-Token ist bis heute im Jahresvergleich um fast 800% gestiegen und erreichten am 3. Juli ein Hoch von 1,84 $. Im Gegensatz zu den COMP- und BAL-Token von Compound und Balancer erlebte KNC jedoch nach der Veröffentlichung des Katalyst-Upgrades und der KyberDAO-Belohnungen für das Staking keine starke Wertsteigerung.

Das Katalyst-Upgrade bringt eine Reihe von Änderungen mit sich, die sowohl zu niedrigeren Gebühren für die Benutzer als auch zur Möglichkeit führen, individuelle Swap-Gebühren für Liquiditätsanbieter festzulegen. Kyber ist auch dabei, einen Rahmen für Kyber-Verbesserungsvorschläge (KIP) vorzubereiten, der es den KNC-Akteuren ermöglicht, Vorschläge ähnlich dem Exekutivabstimmungssystem von Compound einzureichen, zu prüfen und zu diskutieren.

Die ersten Vorschläge werden nach der ersten Stufe, oder Epoche, der Katalyst-Einführung verfügbar werden. Die während Epoche 0 generierten Belohnungen für Netzwerkgebühren werden zum „Verbrennen“ von KNC-Tokens verwendet, wodurch das Gesamtangebot reduziert und der Preis für die verbleibenden Tokens erhöht wird. In Epoche 1 und darüber hinaus, die am 14. Juli beginnen soll, werden die zugeteilten Netzwerkgebühren direkt an die KNC-Akteure verteilt.

Da Compound, Balancer und Kyber Network nun alle über eine dezentralisierte Verwaltung laufen, geht es nun darum, herauszufinden, welche Community – wenn überhaupt – ihre jeweiligen Plattformen durch die wilde Welt der Kryptotechnik in die Mainstream-Adoption führen kann.

Textnachweis: Decrypt, Alexander Behrens

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.