Der Aufstieg von Bitcoin wurde nicht durch ein wachsendes Volumen unterstützt

0

Bitcoin hat in der vergangenen Woche einen bemerkenswerten Preisanstieg erlebt, der sich von den jüngsten Tiefstständen von $8.800, die während des jüngsten Abwärtstrends festgelegt wurden, erholt hat.

Der anschließende Aufwärtstrend ermöglichte es der Kryptowährung, sich bis auf Höchstständen bei 9.700 $ zu erholen. Der Besuch auf diesem Niveau war aber flüchtig, da die Käufer schnell an Schwung verloren haben.

Anzeige
krypto signale

BTC scheint nun in eine Konsolidierungsphase einzutreten, da er Schwierigkeiten hat, einen entscheidenden Impuls zu erhalten. Es ist wichtig, darauf hinzuweisen, dass das Ausbleiben eines steigenden Volumens ein fundamentales Zeichen ist, das darauf hindeutet, dass der anhaltende Aufwärtstrend des BTC möglicherweise nicht so stark ist, wie es scheint.

Bitcoins Rallyes hin zum Hauptwiderstand, aber das Volumenwachstum stockt

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Bitcoin bei 9.578 $, was einen bemerkenswerten Anstieg von einem wöchentlichen Tiefstand bei 8.800 $ markiert. Es scheint nun, als bereite sich die Kryptowährung auf einen weiteren Test von 10.000 Dollar vor, da dies der wichtigste psychologische Widerstand war, den die Bären in den vergangenen Monaten sorgfältig verteidigt haben.

Damit Käufer dieses Niveau erfolgreich überwinden können, ist es unerlässlich, dass sie noch mehr Unterstützung erhalten. Die Daten zeigen, dass das Handelsvolumen von Bitcoin in letzter Zeit ins Stocken geraten ist. Dies könnte bedeuten, dass dem jüngsten Aufwärtstrend eine rasche Rückverfolgung folgen wird.

Arcane Research sprach über diesen Trend in einem kürzlich erschienenen Bericht und erklärte, dass ein gesunder Aufwärtstrend durch ein wachsendes Volumen unterstützt werden müsse.

“Es ist immer gesund, wenn das Volumen unterstützt wird, wenn der BTC-Preis steigt. Das war jedoch in den letzten Tagen nicht der Fall. Der 7-Tage-Durchschnitt des realen Handelsvolumens tendiert immer noch nach unten und sieht schwach aus, seit wir begonnen haben, uns in diesem Bereich zwischen 9.000 und 10.000 Dollar zu bewegen”, erklärten sie.

BTC könnte zu einer massiven Bewegung bereit sein

Dieser Trend des abnehmenden Volumens wird möglicherweise nicht mehr allzu lange anhalten, da gleichzeitig auch die Volatilität von Bitcoin abgenommen hat. Es ist wichtig zu beachten, dass Perioden geringer Volatilität immer von kurzer Dauer sind, was bedeutet, dass eine größere Bewegung unmittelbar bevorstehen könnte. Arcane Research sprach darüber und sagte:

“Keine signifikanten Veränderungen der Volatilität in der vergangenen Woche. Dies könnte sich jedoch schnell ändern. Sowohl im März als auch im April waren die letzten Tage des Monats durch einige große tägliche Bewegungen des BTC-Preises gekennzeichnet…”

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • EU reguliert
    • Über 40 Kryptos im Angebot
    • Gebühren eher im Mittelfeld
    4.2/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/libertexCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelEthereum führt den Markt mit starker Rallye in den letzten 24 Stunden an
      Nächster ArtikelAnalysten vermuten einen weiteren Aufschwung bei Ethereum

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.