Der Optionsmarkt glaubt, dass Bitcoin eine Chance von 9% hat, bis zum EOY 20.000 $ zu erreichen

0

Der Preis von Bitcoin erlebte einen weiteren sprunghaften Aufschwung, der es ihm ermöglichte, sich bis auf $11.300 zu erholen, bevor er einem unüberwindlichen Verkaufsdruck ausgesetzt war.

Die Kryptowährung konsolidiert sich nun, da die Käufer versuchen, größere Unterstützung zu erhalten. Es scheint eine wachsende Möglichkeit zu sein, dass Käufer in naher Zukunft BTC erneut in die 11.000-Dollar-Region drängen, da diese jüngste Bewegung einen bemerkenswerten Ausbruch markierte.

Anzeige
krypto signale

Trotz der Stärke, mit der die Benchmark-Kryptowährung derzeit aufblitzt, ist es wichtig, darauf hinzuweisen, dass ein Teil des Marktes nicht davon überzeugt ist, dass dies ausreichen wird, um den Bitcoin Kurs auf das Allzeithoch von 20.000 $ zu treiben.

Den Daten zufolge preist der BTC-Optionsmarkt nur eine 9%ige Chance ein, dass die Kryptowährung bis zum Jahresende bei 20.000 USD oder höher gehandelt wird. Diese Chancen sind angesichts der technischen Stärke von Bitcoin eher gering, da Analysten jetzt feststellen, dass eine vernünftige Chance besteht, dass diese Bewegung den Beginn von etwas viel Größerem markiert.

Der Markt für BTC-Optionen vertraut nicht auf den Aufwärtstrend von Bitcoin

Zu Beginn des heutigen Tages schoss der Preis von Bitcoin in einer starken Bewegung, die durch einen Zustrom von Kaufdruck ausgelöst wurde, in Richtung 11.300 Dollar. Die Verkäufer hüteten dieses Niveau und verhinderten, dass es erfolgreich überwunden werden konnte, was dazu führte, dass sich BTC für einen längeren Zeitraum innerhalb der oberen 10.000-Dollar-Region konsolidierte.

Trotz der gegenwärtigen Stärke des digitalen Anlagevermögens preisen die Optionshändler immer noch eine geringe Wahrscheinlichkeit ein, dass Bitcoin bis Ende 2020 neue Allzeithochs erreichen wird.

Nach Daten der Analyseplattform Skew liegt die Wahrscheinlichkeit, dass BTC bis Ende Dezember 2020 über 20.000 $ liegt, bei 9%. Dies stellt einen Sprung gegenüber dem Stand von vor einigen Wochen dar, bleibt aber eher niedrig.

Die technische Stärke von BTC erzählt eine weitaus optimistischere Geschichte

Basierend auf der technischen Stärke, die als Ergebnis dieses jüngsten Anstiegs generiert wurde, scheint es, dass Optionshändler die mittelfristigen Aussichten von Bitcoin unterschätzen könnten.

Ein Analyst bemerkte, dass dieser jüngste Anstieg den ersten Durchbruch über eine absteigende Trendlinie ab 2017 markierte, die die Kryptowährung gesehen hat. Er stellt fest, dass dies darauf hindeutet, dass die heutige Rallye den Beginn von etwas wirklich großem markieren könnte.

“Würden Sie mir glauben, wenn ich Ihnen sage, dass dies erst der Anfang von etwas wirklich Massiven ist?

Es scheint, dass $11.000 die nächste Stufe ist, die man genau beobachten sollte. Ein Bruch darüber könnte signalisieren, dass der Aufwärtstrend von BTC dabei ist, parabolisch zu werden.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelOn-Chain-Kennzahl: Die nächste große Rallye von Bitcoin hat begonnen
      Nächster ArtikelMainstream-Medien fangen erneut an über Bitcoin zu berichten

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.