Der Trader, der den Bitcoin Tiefststand bei $3.000 vorhersagte, ist jetzt bärisch

0

Die meisten Investoren haben keine Ahnung, in welche Richtung sich Bitcoin entwickeln wird. Ein Trader, der vorhersagte, dass Bitcoin seinen Tiefststand bei $3.200 erreichen würde, bevor dies 2018 der Fall war, teilte kürzlich eine rückläufige Stimmung. Er teilte eine Analyse, die voraussagt, dass BTC wahrscheinlich zum ersten Mal seit etwa 10 Wochen auf ein Tief von $8.000 fallen würde.

Bitcoin Kurs bald bei $8.000?

Sechs Monate bevor Bitcoin im Dezember 2018 bis auf $3.150 fiel, spekulierte ein Trader, dass die damalige Baisse bei $3.200 enden würde. Es erwies sich als richtig, da der Vermögenswert in diese Region abrutschte.

Derselbe Händler glaubt nun, dass BTC auf dem besten Weg ist, in den kommenden Tagen an Wert zu verlieren. Unter Bezugnahme auf dien nachstehenden Chart, der darauf hindeutet, dass Bitcoin bis zu den Tiefstständen im Bereich um $8.300 fallen könnte, sagte der Händler:

“Ich finde es also etwas schwierig, über die Tatsache hinwegzukommen, dass BTC in 5 Wellen fällt, sich aber in 3 Wellen erholt. Seine Defo beginnt sich jetzt bärig anzufühlen, und ich denke, wenn wir 9150 verlieren, dann werden 8800 und 8300 relativ schnell kommen”.

In diesem Zusammenhang würde ein Rückgang von Bitcoin auf 8.300 $ gegenüber den aktuellen Preisen einen Rückgang von etwa 10 % bedeuten.

Auch institutionelle bei CME wetten auf eine Abwärtsentwicklung

Institutionelle Nutzer der regulierten prominenten Futures-Plattform haben in den letzten Wochen einen kumulativen Netto-Short aufgebaut, wie Daten gezeigt haben.

Diese Short-Position hat derzeit eine Größe von über 2.000 Kontrakte. Dies ist insofern relevant, da der Krypto-Markt beim letzten Mal, als die Trader eine so große Short-Position aufgebaut hatten, innerhalb von zwei Wochen um 60% abstürzte.

Es gibt andere technische Signale, die darauf hindeuten, dass sich BTC von der aktuellen Bandbreite nach unten bewegen wird. Der Leiter der technischen Analyse bei Blockfyre, einem Krypto-Forschungsunternehmen, teilte den unten stehenden Chart.

Textnachweis: bitcoinist

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelExterne Einflüsse hindern Bitcoin daran, trotz fundamentaler Stärke zu steigen
      Nächster ArtikelHandelsvolumen von Bitcoin stirbt aus – Schafft die Voraussetzung für eine explosive Volatilität

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.