Diese 3 kritischen Bitcoin-Trends zeigen, dass sich ein enormer Bullenmarkt zusammenbraut

Bitcoin ist in den letzten 48 Stunden aufgrund positiver fundamentaler Trends weiter angestiegen. Die Krypto-Währung, die noch vor einer Woche bei nur 10.400 $ getradet wurde, notiert jetzt für 11.400 $. Vor weniger als ein paar Stunden tradete der Coin noch bei knapp 11.500 $.

Die anhaltende Aufwärtsbewegung von BTC hat viele Analysten davon überzeugt, dass sich unter der Oberfläche ein größerer Aufwärtstrend zusammenbraut. Coin Metrics, führendes Unternehmen für Blockchain-Analysen und -Daten, hat dies erst kürzlich deutlich gemacht.

Anzeige
riobet

Das Unternehmen veröffentlichte einen umfangreichen Twitter-Thread, dem zufolge es zwar fundamentale Faktoren gibt, die im vergangenen Monat schlechter wurden – Bitcoin sei jedoch aus der On-Chain-Perspektive stark. Sie teilten eine Handvoll Metriken, die darauf hindeuten, dass sich BTC jetzt in einer sehr ähnlichen Lage befindet wie vor der exponentiellen Explosion im Jahr 2017.

Der Bitcoin-Bull-Trend setzt sich fort: CoinMetrics-Analyse

Coin Metrics, ein führendes Unternehmen für Blockchain-Analysen, hat kürzlich eine Reihe von Metriken geteilt, die darauf hinweisen, dass Bitcoin trotz kurzfristiger Unsicherheiten in einem langfristigen Aufwärtstrend bleibt:

Das BTC-Angebot an den Börsen beginnt in starkem Tempo abzunehmen. Dies deutet darauf hin, dass es mehr BTC-Inhaber gibt, was die Preise im Laufe der Zeit nach oben treiben dürfte, da die Nachfrage an den Börsen versiegt.

„Trotz der jüngsten Volatilität nimmt die Zahl der Bitcoin-Wale weiter zu, was auf die wachsende Zahl großer Besitzer hinweist, die positive Erwartungen für die Zukunft von Bitcoin haben“

Bitcoin MVRV versucht, die Rentabilität des durchschnittlichen BTC-Investors nachzuvollziehen, „hält auch den gleichen Kurs wie während der Hausse 2016/17“.

Es gibt noch viel Raum zum Wachsen

Analysen deuten darauf hin, dass die führende Krypto-Währung von hier aus noch viel Raum für Wachstum hat.

Ein Krypto-Asset-Chartist hat einen Chart geteilt, der darauf hindeutet, dass sich jedes der Bitcoin-Makrorallye-Hochs bei einer Fibonacci-Erweiterung gebildet hat, die auf „0,272“ endet. Die Analyse deutet darauf hin, dass das nächste Hoch der Krypto-Währung bei etwa 270.000 $ liegen wird – etwa 2.500% über den aktuellen Preisen.

Diese optimistische Analyse deckt sich mit der Stimmung vieler anderer in diesem Raum. Investoren wie Dan Tapiero und Raoul Pal, von Gold Bullion Int. bzw. Real VIsion, sind beide der Meinung, dass die Kryptowährung in diesem Marktzyklus eine exponentielle Rallye erleben wird.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 10. Oktober 2020

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.