Top-DeFi-Coins boomen bis 20% – Ethereum pusht höher, Fundamentaldaten stark

0

Ethereum hat in den letzten 24 Stunden einen starken Anstieg erlebt, da die Käufer wieder in den Kryptomarkt zurückgekehrt sind. Allein am vergangenen Tag hat ETH um 5% zugelegt und wird derzeit bei $368 getradet. Im Kontext dazu ist Bitcoin nur um etwa 1,5% gestiegen.

Der Kauf wurde anscheinend durch das Ende einer scheinbaren Kapitulation auf dem Altcoinmarkt am Dienstag und Mittwoch ausgelöst – verbunden mit Nachrichten über laufende Konjunkturdiskussionen. Die Konjunkturdiskussionen trieben anscheinend den Wert des US-Dollars nach unten und alternative Kryptowährungen dafür in die Höhe.

Anzeige
krypto signale

Defi-Coins haben sich in den letzten 24 bis 48 Stunden extrem gut entwickelt. Die meisten Coins in diesem Raum sind in den letzten 24 Stunden um 5-20% gestiegen.

Ethereum pusht höher, zieht Defi mit sich

Die starke Aufwärtsbewegung von Ethereum am Freitag hat ein Meer von Grün für den DeFi-Markt ausgelöst.

Laut CoinGecko haben die führenden DeFi-Coins in den letzten 24 Stunden um 5-20% zugelegt. Band Protocol (BAND), Nexus Mutual (NXM) und Yearn.finance (YFI) sind nur einige der vielen DeFi-Token, die zu den Gewinnern gehören, die noch weiter zulegen konnten.

Zudem steigt eine Reihe von auf Ethereum basierenden Coins aus verschiedenen Gründen um unterschiedliche Beträge an.

Band Protocol etwa ist in den letzten 24 Stunden um ca. 15% gestiegen, was anscheinend mit den Yield-Farming-Möglichkeiten von Binance Launchpad für eine neue Marke namens ALPHA zusammenhängt. Benutzer können ihr BAND einzahlen und mit der Zeit ALPHA verdienen.

Yearn.finance ist in den letzten 24 Stunden um über 10% gestiegen, da Andre Cronje, der Gründer des Projekts, bestätigt hat, dass er immer noch daran arbeitet. Das auf Ethereum basierende YFI konnte sich ebenfalls erholen, nachdem eine Reihe großer Short-Holder ihre Positionen geschlossen haben.

Die Schließung dieser Shorts zwang den Preis nach oben, da das Vertrauen in den Markt zurückgekehrt ist.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDiese 3 kritischen Bitcoin-Trends zeigen, dass sich ein enormer Bullenmarkt zusammenbraut
Nächster ArtikelBoost für Ripples XRP? Neuer Ripple-Service ermöglicht XRP-Zahlungen auf Kredit

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.