Dieser chinesische Wal verlor über Nacht 45 Millionen Dollar in Bitcoin und BCH

Einer der wichtigsten Parolen, die Bitcoiner kommunizieren ist: „Be your own Bank“. Tatsächlich ermöglicht diese im Entstehen begriffene Technologie, die Grundfunktionen moderner Banken zu vervollständigen: Transaktionen zu empfangen, Kapital zu sichern und Überweisungen weltweit auszuführen.

Während viele Liberalisten dies als einen der verlockendsten Aspekte von Bitcoin ansehen, hat der Aspekt „Be your own Bank“ auch seine Nachteile. Der „Nachteil“ ist, dass man selbst verantwortlich ist, sein eigenes Kapital aufzubewahren, was bedeutet, dass man auch gehackt werden könne.

Anzeige

45 Millionen Dollar in Bitcoin und BCH Gestohlen

Laut einem Post, das von einem Benutzer mit dem Namen „Zhoujianfu“ in Reddit veröffentlicht wurde, wurde dieser gehackt und sowohl Bitcoin als auch Bitcoin Cash (BCH) gestohlen.

[Dies] ist meine Adresse, verdammt noch mal. Die Transaktionen] haben nur 3 Bestätigungen, wenn irgendwelche Miner/die Community irgendwie helfen kann, habe ich die privaten Schlüssel. Hilfe, Hilfe, Hilfe… große Belohnung offensichtlich.

Die der Post beigefügten Adressen, deren Besitz der Reddit-Benutzer durch die Unterzeichnung einer Nachricht mit einem privaten Bitcoin-Schlüssel bestätigt hat, legen nahe, dass BCH im Wert von 30 Millionen Dollar (etwa 100.000 Coins) und Bitcoin im Wert von 15 Millionen Dollar (1.550 Coins) gestohlen wurden. Tatsächlich zeigte die kurze Analyse der Adressen, dass ein Hacker die Gelder von den betroffenen Adressen an andere geschickt hatte und dann begann, die Coins aufzuteilen.

Wie ist das passiert?

Laut dem „Chinesischen Wal“, war es ein SIM-Swap. (Wichtig ist, dass diese Behauptungen nicht überprüft werden können, da viele fragen, warum jemand eine so große Summe von Bitcoin und BCH auf einer Plattform speichern würde, auf die man mit einem Mobiltelefon zugreifen kann. Möglicherweise fehlt ein Kontext, der noch nicht offengelegt wurde).

Ein SIM-Swap ist, wenn ein Hacker die zelluläre Identität, d.h. die Handynummer, übernimmt, oft durch Social Engineering-Taktiken. Da viele Dienste eine Second-Factor-Authentifizierung in Form von Codes erfordern, die als Texte an Telefonnummern gesendet werden, kann ein SIM-Swap Hackern einen leichteren Zugang zu den Online-Banking-Informationen, E-Mails, Online-Dateilaufwerken und sogar zu den Anmeldedaten für Krypto-Börsen ermöglichen.

Daher ist es umso wichtiger, seine Coins sicher in einem Cold-Storage Wallet zu lagern und nicht auf einer Börse.

Textnachweis: newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 22. Februar 2020

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.