„Es ist magisch“ – ShapeShift-CEO: Wirklich revolutionär in Krypto ist DeFi – nicht Bitcoin

0

Es gibt viele Segmente der Kryptoindustrie, die das dezentralisierte Finanzsystem (DeFi) von Ethereum nicht respektieren. Mit Verweis auf populäre “Geldspiele” wie Yam, Ampleforth und andere argumentieren Kritiker, dass es sich dabei nur um Systeme handele, die eingerichtet wurden, um Insidern zu ermöglichen, langsam Kapital von Kleinanlegern abzuschöpfen.

Andere sagen, dass dieser Raum nur eine tickende Zeitbombe ist – und verweisen darauf, wie die einzelnen Protokolle miteinander verbunden sind, was die technologischen und wirtschaftlichen Risiken verschärft.

Anzeige
krypto signale

Doch der Geschäftsführer von ShapeShift ist der Meinung, dass diese Kritiker den Sinn der Sache womöglich verfehlen. Seiner Meinung nach ist DeFi das „cypherpunkigste“, was im Kryptowährungsraum vor sich geht.

Erik Voorhees, Gründer der Krypto-Börse Shapeshift, ist der Meinung, dass die dezentralen Börsen und dezentralen Geldmärkte von DeFi das “cypherpunkigste Ding sind, das derzeit in der Krypto-Branche vor sich geht”.

“Wenn Sie an den Lebensmittelcoins, Einhörnern und niedlichen Gartenanspielungen vorbeiblicken, werden Sie feststellen, dass Defi – dezentralisierte Börsen und Geldmärkte im Besonderen – das „cypherpunkigste“ sind, was im Kryptowährungsraum vor sich geht.”

Er bezieht sich insbesondere darauf, wie jeder mit wenigen Klicks zwischen Vermögenswerten wechseln und Kredite erhalten oder Kapital zur Verfügung stellen kann, um es zu verleihen – im Gegensatz zu dem mühsamen Prozess, den traditionelle Finanzinstitute ihren Kunden auferlegen.

“Probieren Sie Uniswap aus. Tauschen Sie etwas ETH gegen DAI. Fortgeschrittener: Einzahlung in einen Liquiditätspool. Noch fortgeschrittener: Erwerben Sie einen cDAI, der Zinsen einbringt. Beachten Sie die Anzahl der Banken und Identitätskontrollen. Es ist magisch.”

Hinzu kommt, dass sich DeFi zu einem Schlüsselsegment der Bitcoin- und Krypto-Revolution entwickelt, da Fiat-Geld entwertet wird, so Voorhees.

Eine boomende Industrie

Es scheint, dass die Anwender den grundlegenden Zweck und die Prämisse von DeFi zur Kenntnis nehmen.

Flipside Crypto berichtet, dass “täglich 300 Millionen Dollar im Wert von ETH und WETH an dezentralisierte Finanzanträge und Börsen geschickt werden, gegenüber 156 Millionen Dollar an zentralisierte”. Das bedeutet, dass DeFi beginnt, zentrale Kryptoplattformen zu überholen, weil der Platz für eine Produkt-Markt-Passung zu groß ist.

Santiago R. Santos, Partner des DeFi-zentrierten Kryptofonds Parafi Capital, nennt fünf weitere Trends, die zeigen, dass dieser Raum “Fluchtgeschwindigkeit” erreicht. Dazu gehören unter anderem das Browser-Plugin MetaMask, das monatlich eine Million aktive Benutzer erreicht hat, die Menge der zirkulierenden Stablecoins, die 20 Milliarden Dollar überschreiten – und die Skalierung von Ethereum.

Textnachweis: cryptoslate

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelEthereum auf kritischem Niveau – Analyst befürchtet Absturz trotz bullisher Struktur
Nächster ArtikelPreis-Boost durch Bitcoin-Engpass? Makro-Investor befürchtet baldiges Versorgungsdefizit

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.