Intelligente Verträge könnten einfache Transaktionen im Ethereum-Netzwerk überholen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Laut einer Analyse von Defiant haben Transaktionen mit intelligenten Vertragsausführungen im Vergleich zu Transaktionen mit einfachen Token-Transfers zugenommen.

Blockchains der zweiten Generation werden immer häufiger verwendet

Die Rivalität zwischen Bitcoin und Ethereum besteht in der Kryptoindustrie seit sechs Jahren. Diese Konkurrenz führte zu einer Spaltung. Einige glauben, dass die Blockchaintechnologie für mehr als nur symbolische Übertragungen vorgesehen war, und andere, die lediglich die ursprüngliche Vision von Kryptowährungen unterstützen.

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht von Defiant hat gezeigt, dass Ethereum mehr praktische Anwendbarkeit und Nutzen bietet. Ganesh Swami, der Mitbegründer des Kryptoanalyse-Unternehmens Covalent, untersuchte, wie sich Ethereum von Bitcoin sowohl aus der Sicht des Use-Case als auch aus der Sicht Transaktionsleistung unterscheidet. Er erläuterte, dass Bitcoin und andere Blockchains der ersten Generation den Payment-Case unterstützen, während die Blockchains der zweiten Generation wie Ethereum eher auf intelligente Verträge ausgerichtet sind.

Swami fand heraus, dass Transaktionen mit intelligenten Vertragsausführungen in den letzten Jahren deutlich zugenommen haben und auf dem Weg sein könnten, einfache Token-Transfers auf der Blockchain zu überholen.

Die Zunahme von Smart Contracts ist ein Beweis für den Nutzen von Ethereum

Um herauszufinden, welche Art von Transaktionen im Ethereum-Netzwerk dominanter sind, entschied sich Swami für einen datenintensiven Ansatz. Der Analyst verwendete nämlich Daten von Covalent, um den Gasverbrauch für jede Transaktionsart zu summieren, der monatlich für alle Transaktionen auf Ethereum vom Genesis-Block bis zum 25. März aggregiert wurde.

Die Daten betrachteten rund 665 Millionen Transaktionen und zeigten, dass es sich dabei um Transaktionen mit Ethereum (ETH) handelte.

Das Diagramm ergab einen interessanten Befund – dass es eine natürliche Obergrenze für den Gesamtgasverbrauch bei allen Arten von Transaktionen zu geben scheint. Swami sagte, dass dies auf die inhärente mangelnde Skalierbarkeit des Netzwerks hinweist.

Er glaubt, dass der Nutzen von Ethereum im Jahr 2019 durch DeFi kam. Im Jahr 2020 wird der Nutzen jedoch hauptsächlich von DAOs, Spielen und Wertpapier-Token kommen, so Swami.

Textnachweis: cryptoslate

Zuletzt aktualisiert am 28. März 2020

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

Gewinnchancen steigen mit jedem Einsatz

  • Großzügige 10% Referral-Kommission für jeden
  • Token-Airdrop an Solana-Whales geplant
  • Ähnlich erfolgreiche Tokens: Erfolgspotenzial vorprogrammiert
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.