IOHK startet neuen Cardano (ADA)-Blockchain-Explorer nach Byron-Neustart

0

Der neue Cardano Explorer, der auf der aktualisierten Neustart-Infrastruktur von Byron basiert, wurde vorgestellt. IOHK sagte, dass der neue Explorer einen bedeutenden Fortschritt gegenüber dem Original darstellt und zu den letzten Schritten gehört, die zum Shelley-Mainnet führen werden.

Benutzer können Cardano jetzt durch einen vollständig überarbeiteten Blockchain-Explorer betrachten

Nach einer erfolgreichen Woche des Shelley-Pionier-Testnetzes gab IOHK bekannt, dass es offiziell mit der Einführung seines neuen Cardano Explorer begonnen hat. Die Version 1.0.0 des Explorers ist eine vollständig überarbeitete Anwendung – sie basiert auf der neuesten Infrastruktur von Byron, die Shelley nach dem Start besser unterstützen soll.

In einer Twitter-Ankündigung sagte IOHK, dass der neue Cardano Explorer “einen bedeutenden Fortschritt” gegenüber dem ursprünglichen Explorer darstellt, der 2017 während des Starts des Cardano-Mainnets veröffentlicht wurde.

Abgesehen davon, dass er sowohl dem Unternehmen als auch den Cardano-Benutzern neue Funktionen bringt, wird der neue Explorer “grundlegend” für eine Vielzahl zukünftiger Funktionen sein, die mit dem Shelley-Mainnet veröffentlicht werden sollen. IOHK sagte, dass die Einführung des zuverlässigeren und brauchbareren Explorers eine große Sache für das Ökosystem ist, da das Unternehmen die letzten Schritte in Richtung Shelley unternimmt.

Weitere wichtige Neuigkeiten für IOHK und Cardano

Anzeige

Nach der Ankündigung der Einführung des neuen und verbesserten Blockchainexplorers ging IOHK mit einer weiteren Reihe guter Nachrichten an die Öffentlichkeit. Charles Hoskinson, der CEO von IOHK, bestätigte, dass sich das Unternehmen sowohl dem Hyperledger-Projekt als auch dem W3C anschließen wird.

Hoskinson sagte außerdem, dass er empfehlen werde, dass auch die Cardano Foundation, eine gemeinnützige Einrichtung, die mit der Leitung der Cardano-Blockchain beauftragt ist, dem W3C beitritt, da sie eine wichtige treibende Kraft hinter dem gesamten Ökosystem darstellt.

Hyperledger wurde von der Linux Foundation gegründet und ist eine Dachorganisation, die zahlreiche Blockchain-Protokolle umfasst, die sich auf die Wartung von Unternehmen konzentrieren, während das World Wide Web Consortium (W3C) eine globale Gemeinschaft von Unternehmen, Einzelpersonen und Regierungen ist, die an der Entwicklung und Aufrechterhaltung globaler Webstandards arbeiten.

Hoskinson erklärte, dass sich IOHK als Mitglied von Hyperledger auf die Erstellung einer Unternehmensversion von Cardano konzentrieren wird. Die Zeit, die das Unternehmen in der Organisation verbringt, wird für sie von unschätzbarem Wert sein, da das Mandat von IOHK für die Leitung der Cardano-Blockchain in diesem Jahr ausläuft.

Textnachweis: cryptoslate

Anzeige

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Testsieger im CFD Broker Vergleich
  • Große Auswahl an Kryptos
  • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
4.7/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
    Hide Reviews
    • Top Krypto Broker - niedrige Gebühren!
    • Über 30 verschiedene Kryptowährungen
    • Einzahlung mit Karte, Banküberweisung oder Bitcoin
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/eaglefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelWarum Ethereum 2.0 zu einer negativen Rallye führen könnte
      Nächster ArtikelHier ist, was mit den Bitcoins aus der Satoshi-Ära bisher geschah

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.