Kippt die Stimmung? Bitcoin & Krypto Investoren werden bärisch

0

Die Stimmung ist gerade wieder bärisch, nachdem die ersten beiden Monate des Jahres 2020 überwiegend bullisch waren. Könnte dies ein Signal dafür sein, dass der Krypto-Markt kurz vor einem starken Rücksetzer steht?

Kryptoanleger werden bärisch, erwarten weitere Rückgänge bei Bitcoin

Seit Anfang 2020 hat der Krypto-Markt einen 70% Anstieg der Marktkapitalisierung verzeichnet. Der Anstieg der Bewertung ist darauf zurückzuführen, dass Bitcoin und Altcoins sich von den Widerständen des Abwärtstrends gelöst haben und seit über zwei vollen Monaten eine wilde Rallye durchlaufen.

Anzeige

Während der aktuelle lokale Tiefststand Mitte Dezember bei $6.400 festgelegt wurde, lag der bisherige Tiefststand für 2020 bei $6.800. Seither stieg Bitcoin auf bis zu 10.500 $, bevor dieser auf das aktuelle Kurs-Niveau zurück fiel.

Laut einer Stimmungsumfrage erwarten Krypto-Trader eine Abwärtsbewegung bei Bitcoin, bevor neue Höchststände erreicht werden. Dies ist das erste Mal seit Beginn des Jahres, dass die Abstimmung zu einem rückläufigen Ergebnis führte.

Anzeige

Als das Jahr 2020 begann, deuteten private Kryptoanleger mit ihrer bärischen Stimmung darauf hin, dass sie mit weiteren Abwärtsbewegungen rechnen, während bekanntlich eine Rallye folgte.

Angesichts der Tatsache, dass Privatanleger in der Regel in ihren Annahmen meistens falsch liegen, könnte dies darauf hindeuten, dass Bitcoin und Altcoins sich auf eine weitere Etappe nach oben vorbereiten.

Die bärische Stimmungsumkehr fällt auch mit dem Index des Fear and Greed zusammen, der sich wieder in Richtung Angst bewegt. Doch wie Warren Buffett einst sagte:

Sei gierig, wenn andere ängstlich sind.

Im Moment scheinen sich viele Analysten uneinig, über die weitere Entwicklung des Bitcoin Kurses. Doch trotzdem sollte man nicht vergessen, dass in wenigen Monaten, das Bitcoin Halving ansteht. Die Blockbelohnung der Miner wird auf einen Schlag halbiert, was das eh schon knappe Gut Bitcoin, noch seltener macht.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • 14+ Kryptos
  • Wallet und Exchange vorhanden
  • Copytrading mit erfolgreichen Investoren
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Testsieger im Broker Vergleich
    • Große Auswahl an Kryptos
    • Ein- und Auszahlung mit PayPal und vielen mehr
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/plus500newsCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelBitcoin Kurs fällt unter $9.400 und liquidierte 41 Millionen Dollar an Long-Positionen
      Nächster ArtikelFrankreich und Österreich bündeln ihre Kräfte zur Bekämpfung der Krypto-Kriminalität

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.