Nein, Bitcoin, der eine wöchentliche TD-Sequenz “9” bildet, vernichten den Bullen-Trend nicht

0

Wenn man in den vergangenen Wochen mit Bitcoin gehandelt hat, weis man wahrscheinlich, welchen Nachdruck Analysten auf die Bildung einer TD Sequential “9” auf dem Wochenchart von BTC gelegt haben.

Ein Händler hat erst vor wenigen Tagen angedeutet, dass dies einer von vier Gründen ist, warum Bitcoin in dieser Woche fällt. Die drei anderen Gründe waren die Bildung versteckter rückläufiger Divergenzen, die auf eine Trendumkehr hindeuten.

Anzeige

Ein Top-Analyst bemerkte jedoch, dass ein TD “9” derzeit nicht die größte Sorge von Bitcoin ist.

Nicht das Ende der Bitcoin-Bullen

Der TD Sequential ist ein von dem Techniker Tom Demark entwickelter Indikator, der eine “9” oder “13” Kerze in der Nähe oder an wichtigen Punkten im Trend einer Anlage druckt. Er bildet “9” und “13” Kerzen, indem er das System eines Vermögenswerts verwendet; wenn ein Vermögenswert beispielsweise neun Tage hintereinander neue Trendhochs erreicht hat. Ein Händler teilte das untenstehende Bild am 4. Juni und widerlegte damit die Bedeutung des Indikators.

Es zeigt, dass es im April eine “9”-Kerze auf dem Bitcoin-Wochenchart gab, auf der Kerze, die den Beginn eines Bullenlaufs von den 4.000 $ auf 14.000 $ in buchstäblich drei Monaten markierte.

Die Fundamentaldaten waren noch nie so stark

Es ist ja nicht so, dass die Fundamentaldaten von Bitcoin und anderen Kryptowährungen pessimistisch wären. Tatsächlich sind sie bullisch. So bullisch, dass der Bloomberg-Stratege Mike McGlone in einem kürzlich erschienenen Bericht schrieb, dass etwas “sehr schief” laufen müsse, damit BTC im gegenwärtigen Makroumfeld fällt.

Wie der globale Forschungsleiter von Bitwise, Matt Hougan, in einem im Mai veröffentlichten Bericht schrieb, gehörten die vergangenen sechs Wochen “zu den ereignisreichsten – und bullischesten – in der Geschichte von Krypto”.

Hougan stellte fest, dass die Halbierung der Blockbelohnung, das Drucken von Geld als Reaktion auf die Rezession und die rasche institutionelle Übernahme, die stattfindet, langfristig Raketentreibstoff für Bitcoin ist.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin’s Dominanz deutet auf eine intensive Krypto-Markt-Rallye hin
      Nächster ArtikelDer Bitcoin-Mining-Pool von Binance ist jetzt der 11. größte der Welt

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.