Neues Allzeithoch für Ethereum? Warum zwei kritische Faktoren so vielversprechend sind

0

Auch Ethereum hat in den letzten Tagen inmitten des Bitcoin-Anstiegs eine starke Rallye erlebt. In den letzten sieben Tagen konnte ETH rund 10% zulegen und ist von der $370-Region auf derzeit $408 gestiegen. Es wird gemeinhin erwartet, dass ETH höher steigen wird, da es fundamentale und chaininterne Trends gibt, die auch die Trends der Bullen begünstigen.

Ein Analyst spricht allerdings auch von zu großer Euphorie in der Community – und kalkuliert deshalb auch mit der Möglichkeit einer eher bearishen Entwicklung.

Anzeige
krypto signale

Wichtige Ethereum On-Chain-Trends sind weiterhin bullish

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass sich Ethereum in den kommenden Tagen und Wochen weiter nach oben bewegen wird, da die On-Chain-Trends kontinuierlich bullish sind. So hat Blockchain-Analytikfirma Santiment kürzlich einen Chart geteilt, nach dem unter anderem die Zahl der aktiven ETH-Adressen zugenommen hat, die Miner aber nicht verkaufen:

“Es gibt gute und schlechte Nachrichten für das Bestreben von #Ethereum, die Preisgrenze von $420 wieder zu überschreiten. Die gute Nachricht ist, dass die Miner nicht verkaufen, und es gibt eine große Zunahme an $ETH-Adressen, die neu geschaffen werden, und bereits bestehende Adressen haben eine Zunahme der Aktivität gezeigt. Die schlechte Nachricht ist, dass die gesellschaftliche Stimmung an euphorisches Terrain grenzt, und die täglich aktiven Einzahlungen sind sprunghaft angestiegen.”

Auch ETH-Chart im positiven Zustand

Die technischen Daten für die führende Kryptowährung befinden sich ebenfalls in einem überaus positiven Zustand. Ein Krypto-Asset-Swing- und Day-Trader kommentiert zum Beispiel, dass mit dem Anstieg über $395 eine Bewegung in Richtung $490 immer wahrscheinlicher wird:

“Schöner Ausbruch über das $395-Flat-Top bei $ETH. ETH gibt nicht immer Rückschläge, also ist ein Rückschlag bei $395 sicherlich möglich, bevor es höher steigt, aber ich wäre da nicht dabei. Ansonsten sieht es gut aus für einen Rücklauf nahe den $490-Hochs.”

Andere schließen sich dieser bullishen Meinung an. Das Überschreiten der zentralen Widerstandsniveaus im Bereich zwischen $390 und $400 ist für den Ethereum-Aufwärtstrend von entscheidender Bedeutung. Ein kontinuierliches Halten über diesem Bereich dürfte in den kommenden Wochen zu weiteren Kursgewinnen führen.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelKrypto-CEO über den Bitcoin-Chart: Das ist das “bullishste, was ich je gesehen habe”
Nächster Artikel13.350 Dollar! Bitcoin schießt auf neues Jahreshoch – doch kann das Niveau nicht halten

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.