Open Interest an Ethereum-Futures erreicht mit 1 Milliarde USD ein Allzeithoch

0

Offene Wetten auf den zukünftigen Preis von Ethereum haben ein neues Allzeithoch erreicht. Das Open Interest, d.h. der Gesamtwert der noch nicht abgewickelten Kontrakte auf Ethereum-Futures, hat nach Angaben der Marktanalysefirma Skew die Marke von 1 Milliarde Dollar überschritten.

Der Meilenstein kommt, da der Preis steigt und der Fortschritt von Ethereum 2.0 den Investoren Vertrauen in das langfristige Potential des dezentralisierten Protokolls gibt. Futures-Kontrakte sind die Domäne der anspruchsvolleren Trader, was darauf hindeutet, dass das intelligente Geld ein gutes Gefühl darüber hat, wohin Ethereum als nächstes gehen könnte.

Anzeige
krypto signale

Futures-Kontrakte sind eine Vereinbarung zwischen zwei Parteien, einen bestimmten Vermögenswert zu einem festgelegten Preis zu einem vordefinierten Zeitpunkt in der Zukunft zu kaufen oder zu verkaufen. Die Käufer eines Kontrakts erwarten, dass der Preis für den Vermögenswert (in diesem Fall ETH) zum Zeitpunkt der Ausführung vom Kontraktpreis abweicht, was einen sofortigen Gewinn bei der Erfüllung ihrer Verpflichtung ermöglicht.

Vertragsemittenten verdienen eine Gebühr, eine so genannte Prämie, für die von ihnen verkauften Verträge, in der Erwartung, dass die Gebühr höher sein wird als der Verlust beim Kauf oder Verkauf des Vermögenswertes zur Erfüllung ihrer Verpflichtung.

Das Open Interest an Ethereum-Futures ist seit dem 20. Juni um fast 30% gestiegen, von unter 800 Millionen Dollar auf fast 1,1 Milliarden Dollar. Das Open Interest ist eine wichtige Messgröße, da es die Rohbeträge misst, die Emittenten und Käufer bei Terminkontrakten mit noch in der Zukunft liegenden Verfallsdaten auf dem Spiel stehen.

Im Gegensatz dazu misst das Futures-Volumen den Wert bestehender Futures-Kontrakte (die wie jedes andere Derivat getauscht werden können), die in einem bestimmten Zeitraum gehandelt werden.

Die Krypto-Börse OKEx hält derzeit mit mehr als 290 Millionen Dollar das größte Open Interest, wobei sowohl Huobi als auch BitMEX mehr als 200 Millionen Dollar zum Gesamtvolumen beitragen. Huobi kündigte kürzlich an, dass sie planen, den Handel mit ETH-Optionen irgendwann im dritten Quartal einzuführen.

Die ETH-Futures waren Anfang 2020 auf dem Vormarsch und beliefen sich auf fast 900 Millionen Dollar, bevor die Coronavirus-Ängste und der nachfolgende US-Börsencrash die Krypto-Welt mit sich riss. Bis Mitte März war das Open Interest der ETH-Futures auf weniger als 400 Millionen Dollar gesunken.

Textnachweis: Decrypt, Alexander Behrens 

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • EU reguliert
    • Über 40 Kryptos im Angebot
    • Gebühren eher im Mittelfeld
    4.2/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/libertexCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelKrypto-Fonds, der einen Rückgang von “99%” bei Chainlink erwartet, bleibt umstritten
      Nächster ArtikelPreiseinbruch bei Cardano trotz Bestätigung des bevorstehenden Hard-Fork

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Mein Bruder hatte mich 2014 auf einen Artikel über Bitcoin aufmerksam gemacht. Wochenlange Überforderung und Recherche standen an der Tagesordnung. Nach einiger Zeit verstand ich den Umgang mit der Technologie und versuche seit dem Abschluss meines Studiums der Rechtswissenschaften, die Thematik leicht verständlich wiederzugeben.