PlanB: Aktuelle S&P-Korrelation impliziert Bitcoin bei $18K

0

Laut PlanB könnte Bitcoin einen Bull-Run knapp unter seinem Allzeithoch von 20.000 Dollar versuchen. Der mysteriöse Analyst, der für die Erstellung des so genannten Stock-to-Flow-Modells bekannt ist, sagte am Mittwoch, dass die 95-prozentige Korrelation von Bitcoin mit dem S&P 500 einer Rallye in Richtung 18.000 Dollar entspreche. Unterdessen sagte er ein ähnliches Ergebnis für den US-Benchmark-Index voraus.

Bitcoin S2F

Die Erklärung erschien zu einer Zeit, in der Bitcoin fast 50 Prozent unter der Prognose von PlanB gehandelt wird. Die Kryptowährung versuchte wiederholt, im Zuge ihrer Erholungsrallye seit März 2020 bei einem Tiefststand von unter 4.000 USD über 10.000 USD bis 10.500 USD zu schließen. Es gelang ihr jedoch nicht, eine angemessene Kaufstimmung in der genannten Region zu erzeugen.

Anzeige
krypto signale

Die kurzfristigen Rückschläge haben PlanB jedoch nicht davon abgehalten, aggressiv optimistische Prognosen für Bitcoin abzugeben. Der pseudonyme Niederländer verwendet sein Benchmark Stock-to-Flow-Modell, ein Preisprognose-Tool, das Bitcoin aufgrund seiner mit der Zeit zunehmenden Knappheit bewertet.

Das S2F-Modell geht davon aus, dass Bitcoin bis 2024 eine Bewertung von 288.000 $ erreichen wird

PlanB wandte dasselbe Instrument an, um die Korrelation von Bitcoin mit dem S&P 500 zu verfolgen und stellte fest, dass beide Märkte aufgrund günstiger makroökonomischer Bedingungen steigen. Der Analyst prognostizierte ein Wachstum der Nachfrage nach Bitcoin, da die globalen Zentralbanken ihre beispiellose Politik der quantitativen Lockerung umsetzen.

Rückblickend kann man sagen, dass die Federal Reserve, die Europäische Zentralbank, die Bank of Japan und andere Konjunkturprogramme im Wert von mehreren zehn Billionen Dollar aufgelegt haben, um ihre Wirtschaft durch die COVID-Pandemie zu unterstützen.

In der Zwischenzeit fungieren die Aktien- und Bitcoin-Märkte als Reservoir, das das neue Geld aufnimmt. PlanB zitierte den Bitcoin-Schöpfer Satoshi Nakamoto, um seine bullischen Aufrufe zu erklären.

“Das Grundproblem der konventionellen Währung ist das Vertrauen, das nötig ist, damit sie funktioniert. Man muss der Zentralbank vertrauen, dass sie die Währung nicht entwertet, aber die Geschichte der Fiat-Währungen ist voller Brüche dieses Vertrauens”.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • EU reguliert
    • Über 40 Kryptos im Angebot
    • Gebühren eher im Mittelfeld
    4.2/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/libertexCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelDie Finanzierung von Bitcoin deutet darauf hin, dass eine Aufwärtsbewegung bevorstehen könnte
      Nächster ArtikelSteht bei Bitcoin eine große Bewegung unmittelbar bevor

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.