Positive Ethereum Prognose: JPMorgan in Gesprächen mit ConsenSys zur Fusionierung

0

Der Wall Street Gigant JPMorgan hat gemischte Signale in Bezug auf seine Überlegungen zu Kryptowährungen ausgesendet, da der CEO der Bank häufig Bitcoin und andere Kryptowährungen kritisiert hat, obwohl er eine eigene, auf der Ethereum (ETH)-Blockchain basierende, bankinterne digitale Anlage namens JPM Coin angeboten hat.

Nun scheint es, als könnte der JPMorgan seine Fühler in Richtung Ethereum-Ökosystem ausstrecken, da kürzlich die Nachricht bekannt wurde, dass das Finanzinstitut seine Blockchaineinheit mit ConsenSys zusammenführen will. Analysten glauben, dass diese potentielle Fusion für die Preisaktion von Ethereum extrem optimistisch wäre.

Anzeige
krypto signale

Die bevorstehende Fusion, die in einem kürzlich erschienenen Bericht von Reuters angekündigt wurde, wird voraussichtlich in den nächsten sechs Monaten formell bekannt gegeben. Einzelheiten zu diesem Ereignis sind noch immer unklar.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die Blockchaineinheit von JPMorgan – genannt Quorum – auf dem Ethereum-Netzwerk aufbaut, was ConsenSys – das vom Ethereum-Mitbegründer Joe Lubin geleitet wird – aufgrund seiner starken Einbindung in das Ethereum-Ökosystem zu einem offensichtlichen Fusionsziel macht.

Ethereum wird derzeit zu seinem aktuellen Preis von 252 Dollar gehandelt und konnte in den letzten 24 Stunden stark ansteigen.

Wie bullish ist diese Nachricht für ETH?

Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass die aktuelle Kursentwicklung der Kryptowährung durch diese Nachricht beeinflusst wird, da es an Details fehlt, glauben Analysten, dass ETH langfristig einen starken Bullenmarkt erleben wird.

Satoshi Flipper, ein prominenter Krypto-Analyst auf Twitter, erklärte in einem kürzlichen Tweet, dass diese Fusion der Versuch von JPMorgan sein könnte, seine Präsenz in der Blockchain-Welt zu erhöhen.

“Warum ist das also so optimistisch für #Ethereum? Weil Geld der König ist und JPMorgan viel davon hat. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von 2.0 könnte sich JPMorgan eine stärkere Präsenz in der Blockchain-Arena der Unternehmen wünschen. Und #Ethereum ist ein schnelles Ticket, um dorthin zu gelangen”, erklärte er unter Bezugnahme auf den Nachrichtenbericht.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelCardano Stiftung geht weitere Partnerschaften ein
      Nächster ArtikelAnalyst, der Bitcoin-Boden prognostizierte: Kurs wird vor dem Rückzug $11.000 erreichen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.