Quantstamp prüft IDEX 2.0 Smart Contracts kurz vor der Markteinführung

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Die dezentralisierte Börse IDEX will mit ihrer neuesten Version die Gas-Gebühren senken, besser skalieren und sich in andere Plattformen integrieren.

Die dezentralisierte IDEX-Börse bereitet sich auf ihren V2-Start vor, wobei der Schwerpunkt auf der Benutzersicherheit liegt. Die Börse entschied sich für Quantstamp, um ihren Code für die Veröffentlichung von IDEX 2.0 zu überprüfen. Das Ziel bestand darin, die Sicherheit der Benutzer in den Vordergrund zu stellen, da die Risiken auf einem rasch expandierenden DeFi-Marktplatz immer größer werden.

Die IDEX-Börse startete im Oktober 2017 auf dem Ethereum-Mainnet. Im Januar 2018 brachte ein Token Sale mehr als 5 Millionen Dollar ein. Die IDEX-Handelsplattform ähnelt in gewisser Weise bekannten zentralisierten Börsen wie Coinbase Pro oder Binance. Das heißt, es bietet Funktionen wie Limit-Orders und Transaktionen, die ohne Gas-Gebühren storniert werden können. Darüber laufen der Handel und der Liquiditätsausgleich ähnlich wie bei zentralisierten Systemen ab.

Unter der Haube verwendet IDEX jedoch eine Reihe smarter Contracts, die auf der Ethereum-Blockchain eingesetzt werden. Das bedeutet, dass nur Gelder bewegt oder Transaktionen ausgeführt werden, die von einem Wallet oder einem Custody-Anbieter signiert wurden.

IDEX 2.0 zielt darauf ab, ein verbessertes Smart Contract Design zu verwenden, um die Gas-Gebühren zu senken, eine Layer-2-Skalierungslösung für die Börse zu implementieren und verbesserte APIs zu schaffen, so dass es mit anderen DeFi-Produkten integriert werden kann.

Nach Abschluss der Prüfung geht IDEX davon aus, dass das Update bereits im September auf den Markt kommen könnte.

“Es gibt heute mehrere Risiken bei DeFi, und wir arbeiten daran, sie alle für unsere Nutzer zu minimieren. Diese Prüfung mit Quantstamp ist ein wichtiger Schritt, um sicherzustellen, dass die Smart Contracts wie beabsichtigt funktionieren und die Gelder der Benutzer nicht gefährdet werden”, sagte IDEX-CEO Alex Wearn.

“Außerdem prüfen wir Vermögenswerte ausführlich, bevor wir sie bei IDEX listen, einschließlich Interviews mit dem Team, rechtlicher Überprüfung der hinter dem Projekt stehenden Unternehmen und Smart Contracts Audits.”

Textnachweis: Decrypt

Bitcoin ETF - Bester Token Im Presale

  • Erster handelbarer ETF-Token erreicht 100%ige Steigerung.
  • Staking mit deflationären Methoden kombiniert.
  • Auf der Grundlage realer Marktereignisse Prämien verdienen.
10/10

Bitcoin Minetrix - Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token

  • Erster Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • BTCMTX Staking für Cloud-Mining-Credits
  • Jetzt Bitcoin Minetrix kaufen und Cloud Mining starten
10/10

Meme Kombat - Neue Gaming Plattform Live im Presale

  • Neuer Stake to Earn Meme-Coin im Presale
  • Staken, Meme Kombat Battles gewinnen, Prämien erhalten
  • Unterstützt durch das sichere Netzwerk von Ethereum
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelAnalyst: Bitcoin befindet sich derzeit im “Niemandsland”
Nächster ArtikelDeFi Investor Framework Ventures sammelt $8M zur Finanzierung eines eigenen Labors

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz