Technischer Indikator zeigt, dass Bitcoin vor einer wilden Volatilität steht

0

Bitcoin und der aggregierte Krypto-Markt haben in den vergangenen Tagen und Wochen uneinheitliche Zeichen gesetzt. Bitcoin scheint in einer prekären Lage zu sein, da er sich am unteren Ende seines seit langem bestehenden Handelskanals bewegt.

Analysten stellen nun fest, dass die Benchmark-Kryptowährung dem Krypto-Markt bald einen entscheidenden Trend liefern könnte, da ein Indikator darauf hindeutet, dass sich die Kryptowährung auf eine massive Bewegung einstellt.

Anzeige
krypto signale

Während Bitcoin auf seine niedrigeren Zeitrahmen schaut, drückt er einige Anzeichen von Stärke aus. Dies könnte bedeuten, dass die nächste Bewegung Käufer begünstigen wird.

Die Bollinger-Bänder sind extrem eng

Zum Zeitpunkt des Artikels handelt Bitcoin bei 9.187 $. Die Fähigkeit von Bullen, sich gegen einen Rückgang auf 9.000 $ zu verteidigen ist zweifellos positiv. Obwohl der Bitcoin Kurs in den letzten Tagen leicht gestiegen ist, gibt es für Trader derzeit noch keine Richtung, wohin sich das Asset als nächstes bewegt. Das zeigt der heutige leichte Rückgang von fast ein Prozent.

Die Preisaktion in den letzten Tagen markierten nur einen Seitwärtstrend, aber die Bollinger Bänder von Bitcoin deuten darauf hin, dass dies bald ein Ende haben könnte. Während er auf diese technische Formation hinwies, erklärte ein populärer Analyst, dass die Bänder des Kryptos das letzte Mal kurz vor dem Absturz im November 2018 so eng waren.

Was passiert als nächstes?

Bitcoin zeigt einige Anzeichen einer geringen Stärke, die, wenn sie von Bullen gestützt wird, dazu beitragen könnte, die mittelfristigen Aussichten zu verbessern. Ein Trader sprach darüber in einem kürzlichen Tweet und bemerkte, dass der letzte Range-Low Sweep und der anschließende Aufschwung des BTC positiv sei, aber die Reaktion auf das Niveau rund um $9.400 sei jetzt das wichtigste Niveau, das es zu beobachten gilt.

Wie Bitcoin auf diese kurzfristigen Niveaus reagiert, könnte dazu beitragen, einen Einblick zu geben, welche Seite diese drohende Volatilität begünstigen wird.

Textnachweis: bitcoinist

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronews

    Ihr Kapital ist im Risiko!

    Create your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelKryptoindustrie will trotz Skepsis immer noch eine Ethereum 2.0-Einführung in 2020
      Nächster ArtikelCoinbase CEO erklärt, warum sie Blockchain-Analytics-Software an den US-Geheimdienst verkaufen

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.