Trader, der den Absturz von Bitcoin unter $10.000 vorhergesagt hat, glaubt, dass das als nächstes kommt

0

Nur wenige haben erwartet, dass Bitcoin noch vor wenigen Tagen in der Position sein würde, in der er sich jetzt befindet. Erst Anfang dieser Woche war die führende Kryptowährung hoch im Kurs und handelte über $ 12.000, da die Anleger dachten, die Rallye zu neuen Allzeithochs habe begonnen.

Aber ein Trader sagte die ganze Zeit eine starke Bewegung nach unten unter 10.000 $ bis 9.755 $ voraus. Da Bitcoin in den letzten Tagen zweimal unter $10.000 gehandelt hat, hat er fast vollständig Recht behalten.

Anzeige
krypto signale

Was ist das Nächste bei Bitcoin?

Derselbe Trader, der diese Vorhersage gemacht hat, glaubt, dass Bitcoin in den kommenden Tagen bereit sein könnte, 11.000 $ erneut zu testen.

“OK, hier wäre mein perfektes $btc-Szenario für die nächsten Tage. SFP 61,8%-Muster, Ende des Dump, bilden vielleicht so etwas wie ein 4-Stunden-Bulldiv (also ein 4-Stunden-Tief zwischen 10130 & 9970, höherer niedriger RSI). Aufschwung. Nehmen Sie diese Hochs / Stopps. Fortsetzung des Dumpings nächste Woche. Mal sehen, was passiert.”

Erwarten Sie einen Aufprall

Der Aufschwung, den der Analyst erwartet, ist wahrscheinlich, worauf eine Reihe von Indikatoren hindeuten. Wir haben bereits einen gewissen Aufschwung erlebt, aber es wird wahrscheinlich noch mehr kommen. Zum einen ist Bitcoin nach dem Relative Strength Index extrem überverkauft:

“In Ordnung, sowohl beim $BTC- als auch beim $ETH-Handel (natürlich) gestoppt. Ich denke, dies ist nur einer dieser Momente, in denen ich eine Niederlage zugeben muss. Übrigens: So überverkauft war der RSI seit dem Absturz des Black Swans nicht mehr. Verrücktes Zeug”.

Auch die traditionellen Märkte haben sich erholt, da der US-Dollar erneut an Schwung verloren hat. Dies bedeutet, dass Bitcoin möglicherweise Spielraum für eine Ausweitung nach oben hat.

Textnachweis: newsbtc

Letztes Update:

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • EU reguliert
  • Über 40 Kryptos im Angebot
  • Gebühren eher im Mittelfeld
4.2/5

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDieser einfache Chart zeigt, warum Bitcoin auf einer Makroskala bullisch bleibt
Nächster ArtikelInvestor: Warum die Ethereum-Transaktionsgebühren nicht zum “Tod” von ETH führen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.