US Gericht weist Klage gegen Nvidia durch Investoren ab

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Eine Gruppe von Investoren beschuldigte den US-GPU-Hersteller Nvidia, falsche Angaben über seinen Bestand an Grafikkarten (GPUs) gemacht zu haben. Der US-Bezirksrichter Haywood S. Gilliam Jr. hat die Klage gestern unter Berufung auf unschlüssige Argumente gegen das Technologieunternehmen zurückgewiesen.

Der US-Richter kam zu dem Schluss, dass die revoltierenden Investoren von Nvidia nicht beweisen konnten, dass das Unternehmen wissentlich falsche Informationen über seinen Bestand an GPUs veröffentlicht hatte, die für die Entwicklung von Computergrafiken in Videospielen sowie für den Abbau von Kryptowährungen verwendet werden.

Die Anschuldigungen der Kläger basierten auf den Erkenntnissen der Blockchain-Beratungsfirma Prysm Group. Der Richter sagte jedoch, dass Prysm nicht viele Details vorgelegt habe, die beweisen könnten, dass die Daten, die in seinem Bericht zur Analyse von Nvidias Finanzberichten verwendet wurden, zuverlässig seien.

Nvidias Expansion in das Krypto-Mining

Die Aktionäre von Nvidia begannen im Dezember 2018 Klagen gegen das Unternehmen einzureichen, nachdem es enttäuschende Einnahmen meldete und einen 29%igen Rückgang des Aktienkurses hinnehmen musste.

Die Klagen zeigen, dass die Investoren nicht zufrieden waren, dass Nvidia seine GPU-Produktion für den Krypto-Bereich auf Kosten des Gaming-Marktes ausweitete. Wie aus der Klage hervorgeht, erlebte die US-Technologiefirma Anfang 2017 ein “ungewöhnliches Problem”, als ihr Flaggschiff GPU namens GeForce massenhaft an Krypto-Miner und nicht an Gamer verkauft wurde.

Vor diesem Hintergrund brachte Nvidia einen neuen Chip auf den Markt, der speziell für das Krypto-Mining entwickelt wurde und als Crypto SKU bekannt ist. Dennoch bevorzugten die Miner immer noch den GeForce-Chip, was Nvidias Einnahmen in die Höhe schnellen ließ.

Die Führungskräfte des Unternehmens schrieben den Umsatzanstieg fälschlicherweise der höheren Nachfrage von Gamern zu, während sie Analysten darüber informierten, dass der größte Teil des Umsatzes im Zusammenhang mit dem Krypto-Mining durch den Crypto SKU generiert wird.

Wie steht es um Nvidia?

Nvidia litt unter dem Absturz des Kryptomarktes, aber der Aktienkurs erholte sich schließlich wieder, als die Krypto-Branche wieder auf Wachstumskurs kam. Der Aktienkurs des Unternehmens erreichte im Februar dieses Jahres ein Allzeithoch, nachdem es einen Anstieg der Einnahmen um 41% verzeichnet hatte.

Textnachweis: bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 18. März 2020

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.