Viele Angestellte bei Binance entscheiden sich dafür, sich eher mit Krypto als mit Fiat bezahlen zu lassen

0

Der CEO der Krypto-Börse Binance, Chagpeng Zhao (CZ), räumte ein, dass “viele” Beschäftigte sich dafür entscheiden in BNB und nicht in Fiat bezahlt zu werden. Obwohl CZ sich dafür entschieden hat, den genauen Prozentsatz der Beschäftigten, die dies tun, nicht offen zu legen, ist seine Antwort ein weiteres Beispiel für die Veränderung der Arbeitsplatzkultur.

Darüber hinaus haben wir in diesen ungewöhnlichen Zeiten eine Beschleunigung anderer Veränderungen am Arbeitsplatz erlebt, einschließlich des Anstiegs der Heimarbeit und der daraus resultierenden Zunahme von Videokonferenz-Software.

Anzeige

Damit besteht kaum ein Zweifel daran, dass sich in der Geschäftswelt ein digitaler Wandel vollzieht. Wenn dem so ist, ist dann die Vergütung in Krypto eine natürliche Erweiterung davon?

Digitale Transformation am Arbeitsplatz

Die aktuelle Pandemiesituation zwingt uns, den Alltag neu zu überdenken. Die wichtigste Botschaft, die von den Behörden ausgeht, ist die soziale Distanzierung und das Vermeiden großer Menschenmengen.

Während die Debatte darüber tobt, ob dies ein wirksames Instrument ist, um dem Problem entgegenzuwirken, ist eines sicher: Die Schule und der Arbeitsplatz haben sich durch diese Maßnahmen extrem verändert.

Die Richtung zu digitalen Lösungen hat viel dazu beigetragen, die Störungen auszugleichen. Tatsächlich hat die Situation viele Unternehmen dazu gezwungen, ihre gesamte Infrastruktur zu überprüfen.

Der Futurist und Technologieberater Bernard Marr stellt fest, dass die Unternehmen gezwungen sind, ihre Arbeitsweise zu überdenken und warnt davor, dass diejenigen, die sich nicht daran beteiligen, Wettbewerbsnachteile erleiden werden.

“Diejenigen Unternehmen, die in der Lage sind, die Technologie gut zu nutzen, um weiterzumachen und ihr Geschäftsmodell für die Zukunft durch eine schnelle digitale Transformation zu überdenken, werden ihrer Konkurrenz voraus sein”.

Wie erwartet, wird der Übergang zur Telearbeit von Technologieunternehmen angeführt. In einer unternehmensweiten E-Mail sagte der CEO von Twitter, Jack Dorsey, eine Überprüfung der Situation zeige, dass die Arbeit von zu Hause aus keine negativen Auswirkungen auf das Geschäft habe. .

“Die letzten Monate haben bewiesen, dass wir das schaffen können. Wenn unsere Mitarbeiter sich also in einer Rolle und Situation befinden, die es ihnen ermöglicht, von zu Hause aus zu arbeiten und wenn sie dies für immer tun wollen, dann werden wir das ermöglichen.”

Und Twitter ist nicht die einzige Firma. Facebook, Google und Microsoft haben alle ähnliche, wenn auch weniger extreme Richtlinien für ihre Mitarbeiter herausgebracht. Die Angst vor einer Abwanderung aus dem Silicone Valley dürfte daher für Gewerbeimmobilien im Allgemeinen Probleme nach sich ziehen. Gepaart mit einem Vertrauensverlust in Fiat-Währungen ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Bezahlung der Mitarbeiter in Krypto ein Teil dieses Wandels wird.

In Krypto bezahlt zu werden sollte eine Frage der Wahl sein

Ein Mann, der bereits voraus ist, ist CZ. In einer Frage und Antwort-Runde für CoinMarketCap erwähnte CZ die Gehalts-Option. Gegenwärtig kann die Mehrheit der Mitarbeiter nur in Fiat bezahlt werden, aber CZ ist der Meinung, dass jeder die Wahl haben sollte, in Krypto bezahlt zu werden, wenn er es möchte.

“Bei Binance haben wir die Mission, “die Freiheit des Geldes zu erhöhen”, d.h. jeder auf diesem Planeten kann frei wählen und Geld (ob in Krypto oder Fiat) für Zahlungen, Transaktionen oder Investitionen verwenden.

Nach allem, was man hört, ist der Wandel bereits im Gange. Im August 2019 war Neuseeland das erste Land, das Firmen, die Mitarbeiter in Krypto statt in Fiat bezahlen, legal unterstützte.

Und mit hochkarätigen NFL-Stars, darunter Russell Okung von den LA Chargers, der eine Bezahlung in Bitcoin fordert, ist klar, dass diese Art des Denkens bereits in der Mainstream-Kultur verankert ist.

Textnachweis: newsbtc

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelNahezu 10 % des derzeitigen Bitcoin Angebots hat sich seit 10 Jahren nicht bewegt
      Nächster ArtikelDieser Trend unter den Chainlink-Investoren könnte einen ernsthaften Auftrieb geben

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.