Dieser Trend unter den Chainlink-Investoren könnte einen ernsthaften Auftrieb geben

0

Parabolische Aufwärtstrends auf dem Kryptomarkt sind eher kurzlebig und werden von immensen Ausverkäufen gefolgt, aber Chainlink konnte sich diesem Trend widersetzen – als einer der wenigen Altcoins, die im vergangenen Jahr stetige Gewinne verzeichnen konnten.

Es scheint auch nicht, dass diese Stärke in absehbarer Zeit verschwinden wird, da die Daten zeigen, dass die Kryptowährung aufgrund des langfristigen Investitionsansatzes der Token-Investoren grundsätzlich robust ist.

Anzeige

Dieser Trend zeigt sich deutlich an der Chainlink Bilanz von Börsen, die deutlich gesunken ist und gestern ein Jahrestief erreicht hat. Da diese Token wahrscheinlich in Cold-Storage-Wallets umgeschichtet werden, ist es sehr wahrscheinlich, dass dies die Volatilität verringert und dazu beiträgt, die Stabilität seines Makroaufwärtstrends zu stärken.

Chainlink zeigt trotz rückläufigem Transaktionsvolumen weiterhin positive Zeichen

Die Preisaktion von Chainlink ist trotz der Volatilität, die Bitcoin und die meisten anderen digitalen Vermögenswerte in letzter Zeit erfahren haben, relativ stark geblieben. Zum Zeitpunkt des Artikels handelt LINK bei seinem derzeitigen Preis von $3,86.

Obwohl die Kryptowährung Zeichen einer immensen technischen Stärke aufblitzen lässt, ist anzumerken, dass große On-Chain-Transaktionen in letzter Zeit deutlich zurückgegangen sind.

Daten von der Forschungsplattform IntoTheBlock verdeutlichen diesen Trend und zeigen, dass die Zahl der Transaktionen im Wert von über 100.000 US-Dollar in letzter Zeit stark gesunken ist.

Dieser Trend bei den LINK-Investoren könnte die Preisaktion verstärken

Ein Trend, der die Preispolitik von Chainlink unterstützen könnte, ist der Massenexodus von LINK weg von den Börsen und hin zu Cold-Storage-Wallets. Dieser Trend wird durch kürzlich veröffentlichte Daten der Blockchain Analytics-Firma Glassnode verdeutlicht, die zeigen, dass der Saldo von LINK an den Börsen erst gestern ein neues Jahrestief erreicht hat.

Textnachweis: cryptoslate

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

Reviews

    Reviews

    https://coincierge.de/visit/etoronewsCreate your account
    Hide Reviews
    • Kryptos, Forex und mehr zu günstigen Gebühren handeln
    • Vollständig EU lizenziert
    • Kostenloses Demokonto mit MT4 Integration
    4.7/5

    Reviews

      Reviews

      https://coincierge.de/visit/europefxCreate your account
      Hide Reviews
      Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
      Vorheriger ArtikelViele Angestellte bei Binance entscheiden sich dafür, sich eher mit Krypto als mit Fiat bezahlen zu lassen
      Nächster ArtikelBitcoin Prognose: Warum Bitcoin ein Blutbad in Richtung 5.000-Dollar auslösen könnte

      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

      Ich beschäftige mich seit einigen Jahren täglich mit dem Thema Kryptowährungen und habe es mir zur Aufgabe gemacht, die komplexe Materie einfach darzustellen.