Wie die Blockchain Casinospiele transparent macht

0
fairspin

Es ist mittlerweile keine Seltenheit mehr, dass man auf Online Casinos stößt, in denen die Kryptowährungen eine große Rolle spielen. Nicht zuletzt haben die neuen Techniken dafür gesorgt, dass die neuen Games wesentlich emotionaler, komplexer und spannender wurden. Das Online Streaming ist auch nichts Neues mehr, genauso wie die Integration der Blockchain-Technik für mehr Dynamik beim Spielspaß. Grade in Zeiten von Virtual-Reality (VR)-Headsets und 5G-Daten-Streaming wird es doch erst richtig interessant. Wir möchten wissen, was die Blockchain-Technologie und die Kryptowährungen dem Bereich des Online Gamblings für neue Facetten ermöglichen.

Die vielen Vorteile der Blockchain

Die Blockchain-Technologie bringt nicht nur im Online Gaming Bereich mehr Transparenz und Vertrauen. Schließlich ist die Blockchain-Technologie dafür bekannt genau diese Vorteile in die verschiedensten Bereiche und Sektoren zu tragen. So ist es beispielsweise jederzeit nachvollziehbar, an welcher Stelle ein glücklicher Gamer große Gewinne nach Hause tragen konnten. Mit dem Einsatz der Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie ist das Vertrauen zwischen Anbietern und Spielern kein Fragezeichen mehr. Das ist besonders vorteilhaft, wenn es um größere Geldsummen geht.

Die Gamer können sich also darauf verlassen in einer vertrauenswürdigen Umgebung zu spielen, in der Transaktionen zwischen zwei fremden Parteien über das Internet zur Normalität gehören. Durch die Blockchain-Technologie ist die dezentrale Herangehensweise für Knotenpunkte weltweit eine passende Möglichkeit. Beim Einsatz der Kryptowährungen kommt hinzu, dass hier die Transaktionskosten äußerst gering sind. Man muss hier nicht mit Kosten aufgrund vom Wechsel zwischen Währungen rechnen und auch Gebühren für den Transfer an sich sind eine Seltenheit.

Was die Blockchain-Technologie zu leisten vermag

Anzeige

Nicht jedes Online Game erfordert den Erwerb von Mitteln wie Waffen, Requisiten oder ähnlichem. Sollte dies der Fall sein, bieten sich natürlich die verschiedenen digitalen Währungen an. Durch den Einsatz dieser eigentlich neutralen Währungen und der Blockchain-Technologie bleibt das Game eine neutrale Umgebung mit höchster Transparenz. Manipulationen sind hier meistens gar nicht möglich. Die Blockchain ermöglicht also die Tokenisierung der Online Vermögenswerte, die dann den Spielespaß erst richtig komplett machen.

Schauen wir uns doch mal an, was die Blockchain in Sachen Sicherheit so mit sich bringt. Vermögenswerte, die online eingesetzt werden, bringen so ihre ganz eigenen Angriffsflächen mit sich. Zumeist spielen die Gamer über Mobiltelefone oder Laptops, die in den seltensten Fällen ausreichend gesichert sind. Kommt jetzt die Blockchain ins Spiel, ist die sichere Aufbewahrung dieser Vermögenswerte plötzlich kein Hindernis mehr. Auch der Transfer der gefragten Coins ist durch den Einsatz der Blockchain-Technologie ein sicherer Vorgang, den man mit dem Vorgehen im traditionellen Finanzbereich kaum vergleichen kann.

Vor allem im Bereich der Krypto Online Casinos ist die Blockchain-Technologie ein wahrer Segen. Denn hier geht es mitunter um recht große Gewinne, die es vor einem Hack zu schützen gilt. Und die Möglichkeit im Online Gaming Bereich tatsächlich zufriedenstellende Gewinne mit einem finanziell überschaubaren Einsatz einzufahren, ist kein Mythos. Schauen wir uns doch mal an, welche rekordverdächtigen Gewinne es bereits in diesem Jahr gab.

Welche Gewinne sind im Online Krypto Gaming Bereich möglich?

Wir haben hier einige Beispiele zusammengestellt, die auf ganz aktueller Basis zeigen, welche Gewinne im Bereich des Online Krypto Gamings möglich sind. Es gibt einige glückliche Gewinner, die in diesem Jahr den ein oder anderen Jackpot geknackt haben. Für diese Glücklichen hat es sich also gelohnt ihren beiden Passionen, die Kryptowährungen und das Gaming, miteinander zu verbinden.

Am 26. Januar diesen Jahres knackte ein Fan des Spiels Viking Runecraft Mobile mit einem Wetteinsatz in Höhe von 6,72 US-Dollar einen ganz großen Coup. Der Spieler gewann rund 36,60 Ethereum, was einem ungefähren umgerechneten Wert von 6.151 US-Dollar entspricht. Noch am selben Tag konnte dieser glückliche Gewinner 49,5 Ethereum, also ungefähr 8.300 US-Dollar auf sein Konto abbuchen.

Ganz ähnlich erging es dem Spieler des Spiels Single Bet Win am 11. Januar. Der Gamer schaffte es mit einem recht geringen Einsatz von 12 US-Dollar einen Gewinn von 1.176 US-Dollar in Form von 8,227 Ethereum an Land zu ziehen. Das war in diesem Jahr der größte Gewinn, den ein Gambling Fan mit dem Spiel Singe Bet Win Warlords: Crystals of Power Game erzielen konnte.

Auch bei dem Spiel Shaolin Spin Game konnte ein Gamer mit dem wirklich niedrigen Einsatz von 10 US-Dollar eine außerordentliche Wettgelegenheit für sich nutzen. Der Gambling-Fan gewann rund 0,45 Bitcoin, was zum Zeitpunkt des Gewinns, also am 24. Januar, einem ungefähren Gegenwert von 3.800 US-Dollar entsprach. Noch am selben Tag tätigte der Gamer eine Auszahlung in Höhe von 0,38 Bitcoin, also ungefähr 3.209 US-Dollar.

Zu guter Letzt sollten wir noch den legendären Gewinn von 0,458 Bitcoin vorstellen, dem der Spieler des Spiels The Book of Gold am 13. Januar einen Geldsegen von umgerechnet 3.700 US-Dollar einbrachte.

Wie man sieht, kann sich die Kombination von Kryptowährungen und Gambling-Spaß durchaus lohnen.

Das Fazit zum Gaming auf der Grundlage der Blockchain und den Kryptowährungen

Wir haben nun einen groben Überblick darüber, was die Kryptowährungen und die Blockchain im Bereich des Online Gamings alles leisten können. Zunächst einmal dürfte es sich für die wirklichen Fans der digitalen Währungen der Gambling-Spaß gleich verdoppeln, wenn es um die Kombination beider Bereiche geht. Abstriche muss man hier eigentlich nicht machen, denn der Gaming Spaß in den Online Casinos bleibt wie gewohnt fast unüberschaubar groß und vielfältig.

Positiv zu verzeichnen ist, dass die Transfers mit den virtuellen Coins natürlich wesentlich schneller klappen, als eine herkömmliche Banktransaktion. Wenn man also gleich loslegen möchte beim Gaming, dann helfen einem die Kryptowährungen signifikant weiter. Zudem ist es ganz nützlich, dass man die Gaming Plattformen fast gänzlich anonym nutzen kann. Schließlich brauch man als Kunde nicht viel mehr als die Wallet ID und eine E-Mail-Adresse anzugeben. Hier hat die Blockchain-Technologie einen großen Teil zur Benutzerfreundlichkeit beigetragen. Zumindest, wenn man weiß, wie man diese Technik für sich nutzen kann.

Nachteilig für die Gamer ist, dass sie, um die Vorteile dieser Technik für sich nutzen zu können, zunächst auf einer Kryptobörse die virtuellen Währung erstehen müssen. Eine Tatsache, die man nicht unter den Teppich kehren sollte, ist, dass die Kryptowährungen recht volatil sind. Wer heute einen Bitcoin gewinnt und sich mit einem Kurs von 10.000 US-Dollar pro Bitcoin als stark bereichert betrachtet, kann schon morgen von seinem Gewinn enttäuscht sein. Allerdings hat man ja jederzeit die Möglichkeit die gefragten Coins auf einem neuen rekordverdächtigen Höchststand zu verkaufen. Oder eben als Wertanlage für sich zu nutzen.

Letztes Update:

Vorheriger ArtikelInflation des EOS-Netzes sinkt nach Abstimmung auf ein Prozent
Nächster ArtikelBitcoin fällt unter $9.000 und liquidiert $83 Millionen an Long-Positionen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

MSc. in Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt auf asymetrische Kryptographie und M2M-Kommunikation. Ich bin seit 2015 im Bereich Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

15 + fünf =