Avalanche steigt in die Top 10 auf – und Ethereum verliert einen wichtigen Investor

Avalanche steigt in die Top 10 auf – und Ethereum verliert einen wichtigen Investor
Photo by Nicolas Cool on Unsplash

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!


Die Menschen sind auf der Suche nach Alternativen zu Ethereum, und die billige und schnelle Blockchain von Avalanche bietet eine verlockende Alternative.

Jetzt AVAX bei eToro kaufen

Avalanche, eine schnelle und kostengünstige Blockchain, die es mit Ethereum aufnehmen will, hat es in die Top 10 der Coins nach Marktkapitalisierung geschafft.

AVAX ist jetzt 134,74 Dollar wert und hat eine Marktkapitalisierung von 30,19 Milliarden Dollar. Gerade erst hat das Asset ein neues Allzeithoch von 146,22 Dollar erreicht.

Top-Investor kritisiert Ethereum

Avalanche stieg acht Stunden nachdem Zhu Su, der CEO des singapurischen Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital, getwittert hatte, dass er „Ethereum aufgegeben“ hat, auf die Top-10-Position.

Three Arrows hat stark in Avalanche investiert. Ähnlich wie Sino Global Capital und FTXs Sam Bankman-Fried in Solana, einen weiteren Ethereum-Rivalen, investiert haben. Zusammen mit Polychain Capital hat Three Arrows im September eine Finanzierungsrunde von 230 Millionen Dollar in Avalanche angeführt. Zhu Su:

„Ethereum hat seine Nutzer im Stich gelassen, obwohl es sie in der Vergangenheit unterstützt hat. Die Idee, herumzusitzen, sich einen runterzuholen und Reinheitstests auszuhecken, während sich null Neulinge die Chain leisten können, ist widerlich.”

Und:

„Die Nutzer sind wütend, dass ihnen eine Vision der Zukunft versprochen wird, ihnen dann gesagt wird, dass sie $100-1k pro tx zahlen müssen, um sie zu genießen, und ihnen dann irgendwelche Geschichten darüber erzählt werden, dass sie klug genug gewesen wären, ETH für $10 zu kaufen.”

Der erste Tweet von Su erhielt bislang 13.353 Likes.

Zhu ließ seinen Worten Taten folgen, als seine Firma etwa 78,35 Millionen ETH an die Kryptobörse FTX transferierte. Oft verschieben Menschen Gelder an Börsen, um sie zu verkaufen.

Welche Vorteile bietet Avalanche?

Während es bis zu 100 Dollar kostet und ein paar Minuten dauert, einen Coin auf der Ethereum-basierten dezentralen Börse Uniswap zu tauschen, kosten die Transaktionsgebühren auf Avalanche normalerweise weniger als einen Dollar – und die Abrechnung erfolgt fast sofort.

Um dies zu erreichen, teilt Avalanche die Arbeit auf drei Blockchains auf, die als X, C und P bekannt sind.

Die C-Chain von Avalanche unterstützt Smart Contracts – genau wie Ethereum. Die dezentralen Finanzprotokolle des Netzwerks verwalten laut DeFi Llama derzeit etwa 12,5 Milliarden Dollar. Die DeFi-Protokolle von Ethereum verwalten 174 Milliarden Dollar.

Obwohl Avalanche noch einen weiten Weg vor sich hat, bevor es Ethereum mit seiner Marktkapitalisierung von 515 Milliarden Dollar stürzt, ist es auf dem besten Weg dorthin.

Jetzt AVAX bei eToro kaufen

Textnachweis: Decrypt

Green Bitcoin - Neue grünere & umweltfreundlichere Alternative zu Bitcoin

  • Kooperation mit renommierten Umweltschutzorganisationen
  • Revolutionäre NFT-Integration
  • Interaktive Community-gesteuerte Entscheidungsfindung
  • Einfache Fiat-Onramp-Funktion
10/10

Scotty AI - Fortschrittliche KI zur Analyse von Blockchain-Daten und zur Erkennung von Bedrohungen

  • ERC-20-Kompatibilität für breite Zugänglichkeit
  • Blitzschnelle Agilität bei der Erkundung und Neutralisierung von Risiken
  • Ein von der Gemeinschaft getragenes Projekt mit einem transparenten Ansatz
10/10

Smog Token - Innovativer Solana Meme Coin mit großem Unterhaltungspotenzial

  • Innovativer Solana Meme Coin
  • Startkapital von 2 Millionen USD
  • Erwarteter Handelsvolumen-Anstieg
  • Nachfolger von Erfolgsprojekten
  • Verlockendes Airdrop-Angebot
10/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelCardano hat letzte Woche an einem einzigen Tag über 18,24 Milliarden Dollar umgesetzt
Nächster ArtikelDie Secretum Revolution powered by Solana: Handel so einfach wie Messaging

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

7 + sechzehn =