Die 5 besten neuen Krypto Coin Listings für Juli 2021

0

Wer sich für neue Kryptowährungen interessiert, die im Preis noch nicht wesentlich gestiegen sind, für den könnten aktuelle Coin-Listings interessant sein: Projekte, die gerade erst auf einer Krypto-Börse gelistet wurden und somit tendenziell noch am Anfang ihrer Entwicklung stehen. Doch welche neuen Coins sind gerade erschienen, welche sind einen Blick wert, welche neuen Coins könnten im Juli kräftig an Wert zulegen? Wir stellen fünf Projekte vor, die vor Kurzem auf einer Kryptobörse gelistet wurden: DeFi Coin (DEFC), Chiliz (CHZ), Keep Network (KEEP), BarnBridge (BOND) und Quant (QNT).

DeFi Coin (DEFC)

Ein vielversprechender Coin, den wir bereits vorgestellt haben, ist DeFi Coin (DEFC). Das DeFi-Projekt zielt darauf ab, ein neues DeFi-Ökosystem aufzubauen, in dem Nutzer digitale Währungen dezentral traden können – also direkt miteinander, ohne einen Mittelsmann. DeFi Coin basiert auf der kostengünstigen Binance Smart Chain und nutzt folgende drei Hauptfunktionen: statische Belohnungen, Automatische Liquiditätspools und eine manuelle Verbrennungsstrategie (Manual Burning Strategy).

Anzeige

Eine der Besonderheiten von DEFC: Um den DEFC-Kurs langfristig nach oben zu bewegen und DEFC-Inhaber zu motivieren, ihre Token zu behalten, werden sämtliche Transaktionen mit 10% besteuert. Bestehende DeFi-Coin-Inhaber erhalten dann 5% dieser Gebühr. Du kannst es dir vorstellen wie konventionelle Dividendenzahlungen. Die anderen 5% werden verwendet, um Liquidität auf dezentralen Börsen bereitzustellen.

Einfach ausgedrückt: Verkauft ein Nutzer seine DeFi Coins (DEFC) oder tauscht sie gegen eine andere Kryptowährung, profitieren bestehende DEFC-Inhaber davon, da hierbei eine Gebühr von 10% fällig wird. 5% dieser Gebühr gehen dann anteilig an alle DEFC-Besitzer. Hier kannst du dir das DeFi Coin Whitepaper herunterladen und mehr über das DeFi-Projekt in Erfahrung bringen.

DeFi Coin konnte gerade einen wichtigen Meilenstein feiern: das Listing auf der Krypto-Börse Vindax.com. Ursprünglich wurden 100 Millionen DeFi Coins zum Preis von 0,20 Dollar ausgegeben. Die Kryptowährung konnte ihren Wert allerdings schnell steigern und liegt mittlerweile bei rund 0,32 Dollar. Meist steigt der Kurs einer Kryptowährung in den Tagen und Wochen nach einem Exchange-Listing weiter stark an – womöglich auch bei DeFi Coin (DEFC). Solltest du das Projekt unterstützen und investieren wollen, kannst du das bequem über diesen Link tun.

Du kannst DeFi Coin (DEFC) aber auch über die Homepage kaufen oder im Direktkontakt mit dem Support. Schreib hierfür einfach an support@deficoins.io – die Mitarbeiter begleiten dich dann durch dann den weiteren Verlauf.

Chiliz (CHZ)

Auch gerade neu gelistet wurde Chiliz, CHZ: Hierbei handelt es sich um einen Ethereum-Token, der Socios.com antreibt – die weltweit erste Blockchain-basierte Fan-Engagement- und Belohnungsplattform. Darauf können Benutzer Token traden, um ihre Unterstützung für professionelle Sportteams zum Ausdruck zu bringen. Chiliz (CHZ) versteht sich als führende digitale Währung für Sport und Unterhaltung. Fans können gebrandete Fan-Token kaufen und traden. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, an vereinsbezogenen Umfragen und Abstimmungen teilzunehmen und diese zu beeinflussen. Das 2018 in Malta gegründete Unternehmen hat die Vision, die Lücke zwischen aktiven und passiven Fans zu schließen, indem es Millionen von Sportfanatikern einen Fan-Token zur Verfügung stellt.

Als nativer Token auf der Plattform wird CHZ verwendet. Damit können Nutzer die gebrandeten Fan-Token kaufen und erhalten zudem ein umfangreiches Stimmrecht, mit dem sie über Umfragen abstimmen können, die kooperierende Unternehmen innerhalb der Socios-App veröffentlichen. Der Besitz des CHZ-Tokens soll den Fans auch Zugang zu exklusiven Belohnungen und spannenden Erlebnissen geben. Socios.com hingegen bietet Sport- und Unterhaltungsorganisationen eine gebrandete Fan-Token- und Fan-Engagement-Plattform. Damit soll sich das weltweite Publikum effektiv einbinden und monetarisieren lassen. 25 große Sport-/Entertainment-Organisationen (darunter der FC Barcelona, Juventus, AC Mailand, OG, Paris Saint-Germain, Manchester City und die Professional Fighters League) haben derzeit Fan-Token auf der Plattform gelauncht, viele weitere sollen folgen.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

Keep Network (KEEP)

Keep ist ein Netzwerk, mit dem sich private Daten auf einer öffentlichen Blockchain Speichern und Verschlüsseln lassen. Das Netzwerk basiert auf sogenannten Off-Chain-Containern für private Daten (genannt Keeps). Keep Network (KEEP) möchte ein grundlegendes Problem der Blockchain-Technologie lösen: dass Daten auf Blockchains öffentlich sind. Mit Keep können Entwickler vollständig dezentralisierte Apps entwickeln.

Die erste Anwendung, die auf dem Keep-Netzwerk aufbaut, ist dabei das Open-Source-Projekt tBTC – eine Bitcoin-Brücke auf Ethereum. tBTC ist ein vollständig Bitcoin-unterstützter ERC-20-Token, der an den Bitcoin-Kurs gekoppelt ist. Bitcoin-Besitzer können damit auf der Ethereum-Blockchain agieren, auf das DeFi-Ökosystem zuzugreifen und mit ihren Bitcoins Geld verdienen. tBTC ist zudem zensurresistent, da Keep zum Speichern von Daten verwendet wird: Jeder TBTC-Token ist vollständig gesichert und wird durch mindestens 1 BTC gestützt. Hinzu kommt: Nutzer können, wann immer sie wollen, tBTC in BTC umwandeln und umgekehrt – ohne dass eine dritte Person hierfür benötigt wird.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

BarnBridge (BOND)

BarnBridge ist ein Protokoll zur Tokenisierung von Risiken. Es ermöglicht Benutzern, sich im DeFi-Bereich gegen Renditeempfindlichkeit und Preisvolatilität abzusichern. BOND tokenisiert Marktschwankungen und Risiken und kann dadurch die Volatilität für konservative Investoren reduzieren. Hierfür bringt BarnBridge traditionelle Risikomanagement-Tools und festverzinsliche Instrumente auf den DeFi-Markt. Fokus des Projekts liegt auf der Aufteilung von Kryptowährungsrisiken in Tranchen, sodass Marktteilnehmer in verschiedene Produkte oder Vermögenswerte investieren können – je nach Risikoprofil.

Die erste Anwendung des Protokolls ist SMART Yield: Die App ermöglicht es Benutzern, zwischen Risikoprofilen für die Kreditvergabe auf DeFi-Protokollen wie Aave und Compound zu wählen. Mit der Nutzung von SMART Yield sollen Investoren in Senior-Anleihen feste Raten bei potenziell geringerem Risiko erhalten, während Investoren in Junior-Anleihen höhere Raten bei höherem Risiko erhalten können.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

Quant (QNT)

QNT ist ein Ethereum-Token, der im Quant Network verwendet wird. Das Quant Network zielt darauf ab, öffentliche Blockchains und private Netzwerke zu verbinden. Quant Network ermöglicht die Erstellung sogenannter mDapps, über die dezentrale Anwendungen auf mehreren Blockchains gleichzeitig arbeiten können.

Quant wurde mit dem Ziel gestartet, Blockchains und Netzwerke auf globaler Ebene zu verbinden. Und zwar, ohne dass es zu Einbußen bei der Effizienz und Interoperabilität des Netzwerks kommt. QNT ist das erste Projekt, das ein Blockchain-Betriebssystem entwickelt und damit das Interoperabilitätsproblem lösen möchte. Hintergrund Interoperabilität: In der Regel sind Blockchains unterschiedlicher Kryptowährungen nicht miteinander kompatibel. QNT arbeitet daran, das zu beheben.

Das Projekt ist also ein Distributed-Ledger-Betriebssystem für die Verbindung von verschiedenen Blockchains – das erste „Blockchain-OS“ seiner Art. Auf diese Weise möchte Quant mehrere Blockchains miteinander verbinden und Synergieeffekte freisetzen. Dreh- und Angelpunkt von Quant ist das „Overledger-Netzwerk“. Den Entwicklern zufolge das Ökosystem, auf dem in Zukunft die gesamte digitale Wirtschaft aufgebaut sein wird. Mit Overledger können Entwickler die erwähnten Multi-Chain-Anwendungen (bekannt als MApps) kreieren.

Jetzt Kryptowährungen bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 2. Juli 2021

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot
  • Echte Bitcoin oder Bitcoin CFDs kaufen
  • Wallet und Exchange in einem
  • 14+ Kryptos
4.8/5

  • Hervorragende Trading Tools
  • Große Wissens- und Weiterbildungsdatenbank
  • Sehr gute Spreads
4.7/5

74-89% d. CFD Konten verlieren Geld.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNeuer Ärger für Binance? Die Börse besitzt offenbar gar keine Betriebslizenz für die Cayman-Inseln
Nächster ArtikelJeff Bezos tritt am Montag offiziell als CEO von Amazon zurück

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

vier + dreizehn =