Elon Musk schickt DOGE auf den Mond – bullishes Kurs-Versprechen für 2022?

Welches Ass hat dieser Mann für Dogecoin noch im Ärmel? Seit Monaten bewirbt Tesla-CEO Elon Musk die Meme-Kryptowährung Dogecoin (DOGE) – und wie es scheint, ist er damit noch lange nicht fertig.

Jetzt hat der reichste Mann der Welt in einem neuen Tweet verraten: Der Satellit, den er zum Mond schießen wird, heißt DOGE-1. Was will er damit sagen?

Anzeige
riobet

DOGE wird zur „Weltall-Währung“

Mit seiner DOGE-Befürwortung hat Elon Musk bereits den einen oder anderen Investor reich gemacht. Seit Wochen steigt und steigt der Coin. Doch anstatt langsam Abstand zu nehmen vom ständigen DOGE-Pumpen, legt er jetzt noch nach – und das mehrfach.

DOGE Coin bei Libertex kaufen

In einem Tweet erklärt der SpaceX-Chef: Sein Raumfahrtunternehmen wird 2022 einen Satelliten auf den Mond schicken. Und der trägt den Namen DOGE-1. Musk schießt DOGE also sprichwörtlich auf den Mond.

Musk auf Twitter:

„SpaceX schickt den Satelliten Doge-1 nächstes Jahr zum Mond

– Mission wird in Doge bezahlt

– 1. Krypto im Weltraum

– 1. Meme im Weltraum

Zum Mooooooonnd!!“

Dazu postet er das Video „Dogecoin Song – To The Moon“. Und als ob das alles nicht schon außergewöhnlich genug wäre, hat der gebürtige Südafrikaner zusätzlich noch eine Umfrage unter seinen 54 Millionen Followern gestartet. Darin möchte er wissen: Sollte es möglich sein, bei Tesla mit Dogecoin zu bezahlen?

Menschen wollen bei Tesla mit DOGE bezahlen

Fast vier Millionen Nutzer haben zwischenzeitlich abgestimmt. Mit eindeutigem Ergebnis: 78,2% würden es befürworten, beim E-Autobauer mit dem Meme-Coin bezahlen zu können.

Der Kurs ging nur Minuten nach dem Tweet rund 10% nach oben, hat sich in der Zwischenzeit aber wieder abgekühlt. In den letzten 7 Tagen ist DOGE rund 23% gesunken, in den letzten 24 Stunden waren es 4%.

In Auftrag gegeben wurde die Mission von der kanadischen Firma „Geometric Energy Corporation“. Die zeigt sich begeistert von DOGE und erläutert die Entscheidung, den Meme-Coin zu verwenden, folgendermaßen:

„DOGE hat sich als schnelle, zuverlässige und kryptografisch sichere digitale Währung erwiesen, die funktioniert, wenn herkömmliche Banken es nicht können, und die anspruchsvoll genug ist, um eine kommerzielle Mondmission vollständig zu finanzieren. Es wurde als Rechnungseinheit für alle Mondgeschäfte zwischen SpaceX und der Geometric Energy Corporation gewählt und schafft einen Präzedenzfall für zukünftige Missionen zum Mond und Mars.“

Bei der Mond-Mission soll ein 40 kg schwerer Würfel als „Mitfahrgelegenheit“ auf eine Falcon-9 geschnallt und im ersten Quartal 2022 gelauncht werden. Die Nutzlast soll mit Sensoren und Kameras an Bord sowie integrierten Rechensystemen Informationen über den Mond gewinnen.

„Mondgeschäfte“. Wer hätte gedacht, dass dies der erste große Anwendungsfall für Dogecoin sein wird? Wir sind jedenfalls gespannt, was die Mond-Mission nächstes Jahr mit dem DOGE-Kurs anstellen wird.

Jetzt DOGE Coin bei Libertex kaufen

Top Broker zum Kauf und Handel von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Angebot

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
9.5/10

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

achtzehn − eins =