+11% in 24h! Bitcoin bullish wie seit Wochen nicht, Ethereum pumpt auch – kommt ein neuer Bull-Run?

+11% in 24h! Bitcoin bullish wie seit Wochen nicht, Ethereum pumpt auch – kommt ein neuer Bull-Run?

Treten Sie unserem TELEGRAMMKANAL bei und erhalten Sie sofortige Benachrichtigungen!

Bitcoin ist es gelungen, sich über Nacht auf 20.400 Dollar zu bewegen, Ethereum hat zudem ein neues lokales Hoch erreicht. Zwischenzeitlich sah sich BTC allerdings neuem Verkaufsdruck ausgesetzt, tradet infolge wieder unter $20k. Wie geht es für die beiden wertvollsten Kryptowährungen nach Marktkapitalisierung jetzt weiter?

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Bitcoin: Kommt ein neuer Bull-Run?

Sind das Vorboten eines neuen Krypto-Bull-Runs? Bitcoin hat die Bullen innerhalb der letzten 24 Stunden kräftig trampeln lassen und Kurs-Sprünge wie schon lange nicht erreicht: Von knapp über 19.000 Dollar schob sich das digitale Asset auf bis zu 20.400 Dollar, konnte damit einen Tagesgewinn von fast 7% markieren.

Anzeige

Zwar hat es BTC nicht geschafft, die Gewinne zu halten, zog sich im Laufe des Morgens auf bis zu 19.880 Dollar zurück. Ein populärer Analyst weist allerdings auf ein bestimmtes Chart-Muster hin, das jetzt eine Trendwende anzeigen könnte.

Demnach befindet sich der Indikator für die Wochen-Konvergenz des gleitenden Durchschnitts (MACD) auf einem Allzeittief. Dave the Wave vermutet deshalb: Diese oder nächste Woche könnte Bitcoin wieder bullish agieren.

„Wochen-MACD für Bitcoin jetzt auf Allzeittiefs [gleich dem vorherigen]. Mal sehen, ob wir nächste Woche ein stärkeres/weißes Histogramm bekommen können…. oder dies.“

Der pseudonyme Trader CryptoTony verrät auch, welchen Bereich Bitcoin als nächstes zurückerobern muss, um die Rallye fortzusetzen. Der Analyst:

„Die nächste Widerstandszone ist der EQ im Bereich von 20.800 Dollar, der von den Bullen überwunden werden muss, um eine gute Chance auf eine bullische Fortsetzung zu haben.

Ich behalte das im Auge 👀

Jetzt BTC bei eToro kaufen

Ethereum steigt mehr als 11%

Auch bei Ethereum ist es in den letzten Stunden zu starken Kurs-Sprüngen gekommen – sogar stärker als bei Bitcoin. Von 1.048 Dollar aus trieben die ETH-Bullen den Coin auf 1.165 Dollar, konnten damit Gewinne von mehr als 11% generieren.

Allerdings konnte auch die Smart-Contract-Plattform ihre jüngsten Gewinne nicht halten. Es folgte eine Korrektur, die den ETH-Kurs wieder auf 1.131 Dollar brachte, wo der Coin im Moment notiert.

Chart-Experte „TheCryptoCactus“ rechnet nach der ETH-Rallye nun mit einem erneuten Test der Region zwischen 1.700 und 1.800 Dollar. Auch sein Kollege Bluntz (@SmartContracter auf Twitter) kommentiert: Jetzt sind 1.400 Dollar für Ethereum möglich.

Mittelfristig sehen Prognosen Ethereum nun gut aufgestellt, etwa Gov.capital: Die jüngste Vorhersage stellt einen Ethereum-Kurs in Höhe von 3.327 Dollar bis Juli 2023 in Aussicht. Das entspricht, in Relation zum aktuellen Preis, einer Rendite von 194%.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 5. Juli 2022

Der Tamadoge Presale hat begonnen!

  • Beste Play2Earn Krypto
  • Aufstrebender Meme Coin
  • Presale startete am 02.08.2022
  • Bester neuer Token 2022
9.8/10

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
9.6/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Please enter your name here

Ihre Frage*

Please enter your comment

eins + eins =