Der Sommer der Altcoins: Alternative Coins stehlen Bitcoin und Co. die Show

Der Sommer der Altcoins Alternative Coins stehlen Bitcoin und Co. die Show

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Die Altcoin-Saison – ein Phänomen, das Krypto-Anleger immer wieder begeistert. Zu Recht. Es handelt sich dabei um eine Periode mehrfacher Gewinne, in der die Bewertungen und Preise der Altcoins schnell steigen. Dies geschieht in der Regel nach einem Bull-Run des Bitcoin-Kurses. Jetzt, wo der Sommer in voller Blüte steht, scheinen Altcoins die beste Zeit ihres Lebens zu haben, denn die Performance ist rundum hervorragend.

Altcoins treiben den Markt nach oben

Altcoins dominieren derzeit den Markt – auch wenn Bitcoin ordentliche Gewinne verbucht hat. Der Juli war für Anleger eine willkommene Erholung nach dem Markteinbruch im Juni. Die Zahlen für diesen Monat liegen nun vor – und sie zeigen: Der Kryptomarkt hatte im Juli einen guten Monat.

Mid-Cap-Altcoins waren im vergangenen Monat die Gewinner des Marktes. Diese Kryptowährungen, die sich weiterhin einer starken Gemeinschaft rühmen, erzielten die besten Ergebnisse des Monats. Daten zeigen: Die Renditen für den Mid Cap Index lagen bei 40% – die höchsten aller Indizes, mit großem Abstand.

Danach folgte der Small Cap Index. Interessant: Er liegt hinter dem Large-Cap-Index, da dieser Index dafür bekannt ist, in Märkten wie diesem zu gedeihen. Dennoch hat der Small Cap Index mit 30% im Juli die zweithöchste Rendite verzeichnet.

Altcoins schneiden besser ab als Bitcoin | Quelle: Arcane Research

Der Large Cap-Index folgt natürlich hinter seinen kleineren Pendants. Er hat im Juni eine Rendite von 26% gesehen und lag damit in dieser Hinsicht nur vor Bitcoin. Diese Zahlen zeigen einen unglaublichen Monat für den Markt – trotz der Probleme, die ihn erschüttert haben.

Bitcoin folgt mit zweistelligen Renditen

Auch Bitcoin blieb von den im Juli verzeichneten Zuwächsen nicht verschont. Die führende Kryptowährung ist dem Trend der zweistelligen Zuwächse ebenfalls gefolgt – auch wenn sie mit 17% im Vergleich zu ihren kleineren Pendants deutlich weniger zulegen konnte. Das ist auf die Zuwächse zurückzuführen, die Bitcoin zeitweise über 24.000 Dollar steigen ließen. Allerdings musste er sich auch an einer anderen Front gegenüber den Altcoins geschlagen geben.

BTC erholt sich auf die Mitte der 23.000-Dollar-Marke | Quelle: BTCUSD auf TradingView.com

Der Kampf zwischen Ethereum und Bitcoin ist nach wie vor eine Auseinandersetzung für die Geschichtsbücher. Die Stärke von Ethereum gegenüber Bitcoin hat sich ein wenig erholt, Ethereum konnte 0,43% des Marktanteils zurückholen.

  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,284.66
  • Marktkapitalisierung
    $401.63 B

Die Marktdominanz von Bitcoin ist um 0,22% gesunken. Auch die Dominanz von Stablecoins ging um 0,48%, 0,49% bzw. 0,14% für USDT, USDC und BUSD zurück. Das deutet darauf hin, dass das Vertrauen in den Markt zurückkehrt und die Anleger nicht mehr ausschließlich zu den „sicheren Häfen“ strömen.

Jetzt Altcoins bei eToro kaufen

Coincierge.de-Tipp: Battle Infinity – neue Metaverse-NFT-Gaming-Plattform im Presale

Neben den bekannten Altcoins sind derzeit auch einige neue Kryptowährungen im Fokus der Anleger, darunter die neue Metaverse-NFT-Gaming-Plattform Battle Infinity (IBAT). Der selbsternannte „Axie Infinity“-Killer befindet sich aktuell im Vorverkauf – und das überaus erfolgreich: Allein innerhalb der letzten 24 Stunden konnte das Top-Projekt mehr als 1.500 BNB einnehmen. Das entspricht fast 500.000 Dollar.

Der Grund: Immer mehr Leute steigen ein, um noch vor Presale-Ende einige der begehrten IBAT-Token zu ergattern. Krypto-Youtuber Jacob Crypto Bury beispielsweise hält Battle Infinity (IBAT) für einen der Top-5-Metaverse-Coins, rechnet mit einer potenziellen Wertsteigerung um den Faktor 100!

67 Tage läuft der Vorverkauf noch – und 62% des Hardcap-Ziels wurden bereits erreicht. Die Entwickler auf Twitter:

„Hol dir dein IBAT, bevor es keine mehr gibt!“

Jetzt Battle Infinity im Pre-Sale kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Zuletzt aktualisiert am 4. August 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelTerra LUNA und seine Opfer: Diese Firma hat mehr als $3 Mrd. durch den Crash verloren
Nächster ArtikelWird Shiba Inu $1 erreichen? Nein, aber der neue Meme Coin Tamadoge könnte es!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

4 − 4 =