Terra LUNA und seine Opfer: Diese Firma hat mehr als $3 Mrd. durch den Crash verloren

Terra LUNA und seine Opfer Diese Firma hat mehr als $3 Mrd. durch den Crash verloren

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der CEO von Hashed, Simon Seojoon Kim, hat gegenüber Bloomberg bestätigt, dass die Firma mehr als 3 Milliarden Dollar durch Investitionen in Terra LUNA verloren hat.

Hashed-CEO Simon Seojoon Kim hat in einem Bloomberg-Interview bekanntgegeben, dass die VC-Firma mehr als 3 Milliarden Dollar durch ihre Investitionen in LUNA verloren hat, nachdem der Coin im Mai 2022 abgestürzt war.

Hashed hatte etwa 30 Millionen LUNA-Token als Frühinvestor in der 25-Millionen-Dollar-Risikorunde von Terraform Labs gekauft. Die wurde im Januar 2021 durchgeführt. Laut Kim hielt Hashed an den Token fest und verlor durch den Absturz ein Vermögen.

Um das Ausmaß des Verlustes zu ermitteln, wurde der Höchststand des LUNA-Kurses von 116,11 US-Dollar am 5. April herangezogen. Es zeigte sich: Der Token des Unternehmens wäre 3,6 Milliarden US-Dollar wert gewesen. Durch den Absturz fiel LUNA auf wenige Cents, nachdem der UST-Stablecoin seine Bindung verloren hatte. Infolgedessen gingen über 40 Milliarden Dollar an Investorengeldern verloren.

Kim bestätigt jedoch, dass sein Unternehmen trotz des Rückschlags weiterhin in den Blockchain-Sektor investieren werde. Er kommentiert:

„Im Technologiesektor gibt es kein Portfolio, das Erfolg garantiert, und wir tätigen unsere Investitionen in diesem Sinne. Wir glauben an das Wachstum der Gemeinschaft, und das hat sich nie geändert.“

Hashed investiert weiter

Kim betont gegenüber Bloomberg: Das Unternehmen plane, in der ersten Hälfte des Jahres 2023 weitere Mittel aufzubringen. Es will nun verstärkt in Blockchain-basierte Gaming-Startups investieren. Er ist optimistisch, dass die virtuelle Spielwelt stärker mit der realen Wirtschaft verbunden wird, da sich nicht-fungible Token entwickeln, die als Brücke dienen.

Hashed hat bisher 320 Millionen Dollar in zwei Finanzierungsrunden bereitgestellt. Der erste Fonds in Höhe von 120 Millionen Dollar wurde im Dezember 2020 aufgelegt. Zu den Empfängern der Mittel gehörten Blockchain-Startups wie dYdX, Mythical Games, Republic, Chai und NFTBank.

Die VC-Firma legte in ihrer zweiten Runde einen 200-Millionen-Dollar-Fonds auf. Ein großer Teil der Mittel wurde in Startups investiert, die eine Seed- bis Series-B-Finanzierung aufnahmen.

Venture Capitals finanzieren weiterhin Krypto-Startups

In der ersten Jahreshälfte 2022 investierten Risikokapitalgeber 17,5 Milliarden Dollar in Krypto-Startups. Das geht aus Daten von PitchBook hervor. Das erste Quartal verzeichnete mit 9,85 Mrd. $ den größten Zufluss. Im zweiten Quartal hingegen wurden 6,76 Mrd. $ investiert, was einem Rückgang von 31% gegenüber dem Vorquartal entspricht. Der Krypto-Winter trug zu den Rückgängen bei, da viele Krypto-Startups ihre Bewertungen verloren.

David Nage, VC-Portfoliomanager bei Arca, argumentiert jedoch, dass der Rückgang der Finanzierung möglicherweise nicht anhalten wird. Denn: Einige VCs investieren noch immer, während andere darauf warten, dass sich die Bewertungen der Unternehmen abkühlen, bevor sie ihre Mittel ab September irgendwo einsetzen.

Nage:

„Es gibt eine Art viralen Dialog, der besagt, dass die Bewertungen um den September herum noch stärker sinken werden und es dann zu einem regelrechten Rausch kommen wird.“

Textnachweis: Cryptoslate

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelDiese 5 Coins sind auf TikTok am trenden
Nächster ArtikelDer Sommer der Altcoins: Alternative Coins stehlen Bitcoin und Co. die Show

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

5 × eins =