DOGE, SHIB und Co.: Das sind die beliebtesten Meme-Coins der Ethereum-Wale

DOGE, SHIB und Co. Das sind die beliebtesten Meme-Coins der Ethereum-Wale

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Während der Bärenmarkt in voller Blüte steht, stocken die Ethereum-Wale ihre Bestände auf. Es gab jedoch einige Abweichungen von der Norm. Denn: Neue Coins scheinen das Interesse dieser großen Investoren geweckt zu haben. Da Meme-Coins weiterhin Wellen schlagen, bleiben die Top-100-Ethereum-Whales ihnen gegenüber offenbar bullish. Das Ergebnis: Einige der größten Bestände dieser Wale sind nun Meme-Coins. Um welche handelt es sich?

Ethereum-Wale: die Meme-Coin-Top-10

Die Top-10-Bestände der Ethereum-Wale werden zunehmend von Kryptowährungen dominiert, die vor zwei Jahren noch nicht in Frage gekommen wären. Shiba Inu Coin (SHIB) stand am längsten an der Spitze der Liste und hält sich dort auch weiterhin.

In Anbetracht des Erfolgs von SHIB auf dem Markt ist es keine Überraschung, dass die Ethereum-Wale mehr auf Meme-Coins setzen – daher die zunehmende Unterstützung für Coins mit Hundethemen.

Bislang ist Shiba Inu Coin nach Dollarwert die größte Position unter diesen Top-Walen, gefolgt von ETH und USDC. Der Meme-Coin macht 16,87% der gesamten Bestände der Top 100 Wale aus und hat einen Wert von mehr als 546,9 Millionen Dollar.

Der nächste in der Reihe ist ein Neueinsteiger. ShibDoge ist schon eine Weile in diesem Bereich unterwegs. Da der Bärenmarkt weiter anhält, hat sich ShibDoge als einer der unwahrscheinlichen Gewinner des Winters erwiesen.

Ethereum-Wale haben ihre Bestände des Meme-Coins aufgestockt. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels macht ShibDoge 11,62% ihrer Bestände mit einem Dollarwert von 376.780.896 Dollar aus. Damit ist es die viertgrößte Beteiligung hinter Shiba Inu Coin (SHIB).

Meme-Coins mit rückläufiger Rentabilität

Die Meme-Coins sorgten im Jahr 2021 und bis ins Jahr 2022 für Furore. Sie stehen weiterhin in der Gunst der Kryptowährungsanleger und sind Gegenstand von Diskussionen. Allerdings lässt ihre Rentabilität nach dem Marktcrash, der den Raum im Juni erschütterte, sehr zu wünschen übrig.

Derzeit ist die Rentabilitätsspanne für Coins wie Shiba Inu Coin (SHIB) enorm gesunken. Daten von IntoTheBlock zeigen: Nur 24% aller in SHIB investierten Anleger verzeichnen Gewinne. Das bedeutet, dass die große Mehrheit, nämlich 73%, mit Verlusten zu kämpfen hat.

Auch Meme-Coin Dogecoin (DOGE) hat einen Rückgang der Rentabilität erlebt. Obwohl die Mehrheit der Inhaber immer noch im Gewinn ist, ist es mit 51% nur eine minimalmögliche Mehrheit.

Was ShibDoge betrifft, so zeigen die Daten von Coinmarketcap, dass der Meme Coin 94,59% von seinem Allzeithoch im Mai 2022 gefallen ist. Dies signalisiert: Meme-Coins sind zwar immer noch beliebt – Investoren halten aber keine große Rentabilität mehr für möglich.

Textnachweis: Bitcoinist

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin: Institutionelle Anleger bleiben bärisch – viele rechnen mit weiteren Verlusten
Nächster ArtikelConvex Finance, Curve DAO Token, The Sandbox, Avalanche: die Top-Altcoins des Tages

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

18 − 15 =