Lucky Block Coin explodiert: +766%! Bullish: Binance-Listing für Februar geplant!

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Lucky Block Coin explodiert! Seit dem Vorverkauf und dem Pancakeswap-Listing konnte die Online-Lotterie um 766% zulegen. Könnte sich der Kauf jetzt lohnen?

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Anzeige
Silks

Lucky Block Coin: Kurs-Explosion von 766%

Für Lucky Block Coin geht es rasant bergauf: Gerade konnte das Projekt die Listings auf den Krypto-Portalen CoinGecko und Coinmarketcap sichern – jetzt hat es die Online-Lotterie zusätzlich geschafft, in weniger als 24 Stunden eine Marktkapitalisierung in Höhe von 100 Millionen Dollar zu durchbrechen.

Das Lucky-Block-Team auf Twitter:

„LBlock ist jetzt gelistet bei CoinMarketCap!

Los geht’s, füge LBlock zu deiner Watchlist hinzu und lass es uns „ToTheMoon“ bringen.

Schaut es euch an!“

Daten von Coinmarketcap.com zufolge kommt das Projekt aktuell auf eine vollständig verwässerte Marktkapitalisierung von mehr als 138 Millionen Dollar. Insgesamt verfügt Lucky Block Coin über ein Gesamtangebot von 100 Milliarden Token.

Im Moment tradet Lucky Block Coin für 0,0013 Dollar auf der dezentralen Börse Pancakeswap. Anleger, die also bereits im Vorverkauf eingestiegen sind und LBLOCK zum Preis von 0,00015 Dollar gekauft haben, freuen sich gegenwärtig über eine Rendite von mehr als 766%.

Allerdings nicht nur die, denn auch innerhalb der letzten 24 Stunden ist Lucky Block Coin stark gestiegen und verzeichnet ein Plus von 184%.

LBLOCK-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Wichtig hierbei: Aufgrund des Listings auf Coinmarketcap.com und CoinGecko.com rechnen Analysten mit kurzfristig anhaltendem Kaufdruck. Denn: Es handelt sich hierbei um die beiden wichtigsten Portale für Kryptowährungen- und Statistiken.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

LBOCK-Presale frühzeitig ausverkauft

Aufgrund der hohen Nachfrage wurde der Vorverkauf übrigens vorzeitig beendet: Bereits elf Tage vor dem geplanten Ende wurde die harte Obergrenze erreicht – auch das verdeutlicht die Popularität des Tokens. Insgesamt konnte Lucky Block Coin 5,7 Millionen Dollar von Investoren sammeln und beendete den Presale mit 8.611 Inhabern.

Mittlerweile liegt diese Zahl bei 11.436 Besitzern – die Wachstumskurve zeigt nach oben.

Dafür spricht auch, dass das Projekt ein baldiges Listing bei den großen Börsen FTX.com und Crypto.com anstrebt, wie Lucky-Block-CEO Scott Ryder einer Stellungnahme bestätigt:

„Wir gehen davon aus, dass unsere FTX- und Crypto.com-Listings recht bald unterzeichnet werden, und das ist nicht zuletzt auf die Stärke unseres Angebots in Bezug auf das Produkt zurückzuführen, sondern auch auf die reibungslose Einführung durch mein Team.“

Und:

„Im Moment konzentrieren wir uns darauf, die Botschaft zu verbreiten, wie Lotterien durch die Nutzung der Blockchain-Technologie mit Lucky Block zum Besseren verändert werden – für Wohltätigkeitsorganisationen, Spieler und Investoren. Jeder spielt gerne Lotto, von Asien bis Nordamerika.“

Jetzt Lucky Block Token kaufen

„Gutes tun kann für alle profitabel sein“

Man wolle, dass die Menschen in einem transparenten und fairen System spielen können, an dem sie beteiligt sind und „von dem sie profitieren können, ob sie nun Lose kaufen oder nicht“, so Ryder. Wichtig seien neben Umweltaspekten allerdings auch soziale Faktoren, ergänzt der CEO:

„Unser Fokus auf Umwelt-, Sozial- und Governance-Themen (ESG), die es den Nutzern ermöglichen, der Gesellschaft auf einer energiesparenden Plattform etwas zurückzugeben und gleichzeitig verantwortungsvolles Glücksspiel zu fördern, sind Teil unserer Grundwerte. Gutes zu tun kann für alle profitabel sein.“

Ryder hat seinen Worten bereits Taten folgen lassen und Anfang des Monats 5.000 Dollar in Kryptowährung an das Britische Rote Kreuz gespendet.

Was zeichnet Lucky Block Coin aus?

Treibende Kraft der 766%-Rallye von Lucky Block Coin dürfte das innovative Konzept der Plattform sein. Die Krypto-Lotterie arbeitet an nichts weniger als der Revolution der 330 Milliarden Dollar schweren Lotterie-Branche berichtet Wettanbieterbonus.

Hierbei setzt Lucky Block Coin nicht nur auf Transparenz und Fairness, sondern eben auch auf konkrete Anreize für Teilnehmer: höhere Gewinnchancen, höhere Gewinne.

So erhalten Wohltätigkeitsorganisationen 10% der Einnahmen aus dem Losverkauf, und Spielern werden bessere Gewinnchancen als bei herkömmlichen Lotterieveranstaltern garantiert. Damit nicht genug: Als einziges Unternehmen zahlt Lucky Block Coin bei jeder Ziehung auch eine Dividende – und zwar an alle LBLOCK-Inhaber!

Berechnungen zufolge könnte die Dividendenrendite, die pro Jahr durch das Halten von LBLOCK-Token für 1.000 Dollar erzielt wird, bei 19,2 Prozent liegen. Eine Prognose, die vom Lucky Block Team allerdings als „konservativ“ bezeichnet wird.

Kommt das Binance-Listing im Februar?

Nach dem Listing auf Pancakeswap befindet sich das Projekt nun auf dem freien Markt und kann richtig durchstarten. Das zeigt sich nicht nur an der Kurs-Explosion, sondern auch an anderen Faktoren – etwa der starken Präsenz auf Twitter, der rasant größer werdenden Telegram-Gruppe oder den Plänen für eine Notierung auf Binance, der weltgrößten Krypto-Börse.

Trader wissen: Ein Listing auf Binance wirkt auf den Kurs wie eine Turbozündung. Da der Coin in dem Fall mit einem Schlag einer gigantisch großen Zielgruppe ausgesetzt ist, katapuliert das den Preis in der Regel gen Mond.

Und Lucky Block strebt nicht nur ein Listing auf Binance an, sondern eben auch auf FTX.com, Crypto.com, Kucoin.com und OKex. Anders formuliert: Lucky Block Coin wird planmäßig bald auf sämtlichen revelanten Börsen fürs Trading verfügbar sein. Schon jetzt findet sich LBLOCK zudem auf Poocoin und Dextools.

Zunächst arbeitet das Lucky Block Coin-Team nun aber mit Hochdruck an seinen Plänen für ein Binance-Listing. Geplant ist die Notierung für Februar – und angesichts der Tatsache, dass das Projekt die Meilensteine auf seiner Roadmap wie angekündigt erreicht hat, könnte die Binance-Notierung tatsächlich gelingen.

Hintergrund: Binance prüft Projekte kritisch vor einer Aufnahme – unter anderem auf Erfolge in der Vergangenheit. Und Lucky Block Coin hat diesbezüglich wie erwähnt einiges vorzuweisen – und zudem viel geplant, um LBLOCK auf die weltgrößte Kryptobörse zu bringen.

Lucky Block Coin: App erscheint am 21. März

Dazu gehört unter anderem eine weltweite Marketingkampagne, um Lucky Block Coin ins Bewusstsein der breiten Masse zu bringen. Die Werbemaßnahme umfasst dabei einerseits Facebook und Instagram, anderseits auch zahlreiche Krypto-Publikationen und Werbung auf Coinmarketcap.

Auch die erfolgreiche Werbekampagne im öffentlichen Nahverkehr soll wiederholt werden – allerdings nicht nur wie bislang in London. Geplant ist vielmehr, in weiteren Städten auf der ganzen Welt für Lucky Block Coin zu werben – in U-Bahnen, auf Bussen oder ansehnlichen Sportwägen.

Kurzum: Lucky Block Coin möchte zur weltweiten Nummer-1-Online-Lotterie werden – und stellt hierfür entsprechend die Weichen. Die Smartphone-App des Projekts erscheint nun am 21. März. Es ist davon auszugehen, dass auch dieser Release den LBLOCK-Kurs nach oben pushen wird.

Jetzt Lucky Block Token kaufen

Zuletzt aktualisiert am 31. Januar 2022

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelHollywood-Star Johnny Depp stellt erstmals seine eigene NFT-Kollektion vor
Nächster ArtikelKonzerte im Metaverse! The Sandbox schließt sich mit Warner Music zusammen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

20 + 14 =