NFT kaufen: Die 5 besten NFT-Marktplätze im Vergleich

NFT kaufen Die 5 besten NFT-Marktplätze im Vergleich

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Mit dem Siegeszug der NFTs schießen auch sie wie Pilze aus dem Boden: neue NFT-Marktplätze – also Plattformen, auf denen man NFTs kaufen und verkaufen kann. Doch welche punkten mit großer Auswahl und niedrigen Gebühren? Coincierge.de stellt die 5 besten NFT-Marktplätze im Vergleich vor.

Welche NFT Marktplätze gibt es?

Zu den größten NFT-Marktplätzen zählen der Marktführer OpenSea.io und Rarible.com. OpenSea beispielsweise beendete das Jahr 2021 mit einem Gesamt-Tradingvolumen von fast 14 Milliarden Dollar. Viele User setzen auf OpenSea, weil die Plattform zahlreiche Kollektionen beherbergt und über die Zeit zu einer festen Größe herangewachsen ist. Doch es gibt zahlreiche aufstrebende neue NFT-Marktplätze, die den Platzhirschen den Rang streitig machen wollen. Welche das sind, erfährst du in diesem Beitrag.

Anzeige
Silks

Platz 1: NFTLaunchpad

NFTLaunchpad

Bei NFTLaunchpad handelt es sich um den besten neuen NFT-Marktplatz. Die Plattform ging zwar erst im Februar 2022 an den Start, erfreut sich aber bereits größter Beliebtheit – unter anderem aufgrund seiner komfortablen Bedienung und der niedrigen Gebühren. Auf NFTLaunchpad kommen NFT-Künstler und NFT-Sammler gleichermaßen auf ihre Kosten.

Du kannst dort NFTs kaufen, die auf der Binance Smart Chain (BSC) und der Polygon-Blockchain geprägt (geminted) wurden, außerdem NFTs im Handumdrehen wieder verkaufen. NFTLaunchpad lässt sich dabei bequem über den Webbrowser aufrufen und beeindruckt mit seiner einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche. Sämtliche Bereiche (Kauf, Verkauf, Prägung von NFTs) sind klar und deutlich zu erkennen, sodass sich auch Einsteiger sofort zurechtfinden.

Möchtest du beispielsweise ein NFT kaufen, führt dich das Design der Plattform mehr oder weniger durch den gesamten Vorgang. Du kannst auswählen, ob du ein NFT per Sofortkauf kaufen oder ein Gebot dafür abgeben möchtest.

Auch das NFT prägen und verkaufen ist ein Kinderspiel auf NFTLaunchpad – bietet dir gleichzeitig aber viele Optionen. So kannst du beispielsweise Lizenzgebühren festlegen und einstellen, welche Seltenheitsstufe für deine Sammlung gelten soll.

Alles, was du tun musst, um NFTLaunchpad nutzen zu können, ist, deinen MetaMask-Wallet mit der Seite zu verbinden. Das geht innerhalb weniger Klicks. Als Zahlungsmittel greift NFTLaunchpad auf Wrapped BNB (WBNB) zurück, eine Version der beliebten Binance Coin-Kryptowährung (BNB). Du benötigst also auch etwas WBNB im Wallet, um NFTs auf NFTLaunchpad kaufen zu können.

Niedrige Gebühren, ein modernes, einfach zu bedienendes Interface und eine große Auswahl an NFTs: Das macht NFTLaunchpad.com zu einem der besten neuen NFT-Marktplätze.

Jetzt NFTs auf NFTLaunchpad kaufen

Platz 2: Crypto.com

Zweitbeste Anlaufstelle für den Kauf von NFTs ist der NFT-Marktplatz der Kryptobörse Crypto.com. Hierbei handelt es sich um eine der weltweit führenden Kryptobörsen – mehr als zehn Millionen Menschen nutzen die Plattform. Nun hat Crypto.com 2021 aufgrund der starken Nachfrage seinen eigenen NFT-Marktplatz lanciert – Crypto.com NFT.

Crypto.com_logo

Auch der NFT-Marktplatz von Crypto.com setzt auf Top-Bedienkomfort, um das NFT kaufen so reibungslos wie möglich zu gestalten. Der NFT-Marktplatz selbst ist beispielsweise einfach zu navigieren und sowohl für Anfänger als auch für erfahrene NFT-Enthusiasten zugänglich. Das bedeutet: Du kannst dich binnen weniger Minuten für ein Crypto.com-NFT-Konto anmelden und sofort loslegen.

Wie bei NFTLaunchpad auch hast du die Wahl zwischen Sofortkauf und einer Auktion. Crypto.com bietet hier zusätzlich zum Erwerb mit Kryptowährungen den Vorteil, die NFTs per Kredit- oder Debitkarte kaufen zu können. Zur Auswahl stehen dabei Kategorien wie Kunst-NFTs, Spiele-NFTs, Sport-NFTs oder Musik-NFTs. Außerdem finden sich NFTs vieler Promis, da Crypto.com bereits mit Stars wie Rapper Snoop Dogg oder Sänger Boy George kooperiert hat.

Vorteil Crypto.com: Die Plattform erhebt beim Kauf eines NFT keine Transaktionsgebühr! Crypto.com bietet zudem auch eine NFT-App fürs Smartphone an. So kannst du NFTs direkt vom Handy aus kaufen und verkaufen!

Jetzt NFTs auf Crypto.com kaufen

Platz 3: Binance NFT

Auch der Binance NFT Marktplatz zählt zu den besten Plattformen, um NFTs zu kaufen und zu verkaufen. Der NFT-Marktplatz der weltgrößten Krypto-Börse Binance besticht wie der Exchange selbst auch mit einem komfortablen Design und einfacher Bedienbarkeit.

Binance NFT

Ebenso von Vorteil beim NFT-Marktplatz der Börse ist die Gebührenstruktur, denn: Auf Binance NFT kannst du non-fungible Token mit nur 1% Transaktionsgebühr kaufen und verkaufen. Der NFT-Marktplatz von Binance zählt damit zu den günstigsten NFT-Plattformen überhaupt. Bezahlt werden die Gebühren dann in BNB, dem nativen Token der Börse.

Hinzu kommt: Auf dem Binance NFT-Marktplatz kannst du NFTs sowohl der Binance Smart Chain als auch der Ethereum-Blockchain erwerben – wahlweise per Festpreis oder per Auktion. Der Multi-Blockchain-Ansatz bedeutet: Du findest auf Binance NFT eine zufriedenstellende Auswahl an Token und Kollektionen. Wie erwähnt ist der Binance-NFT-Marktplatz einfach zu bedienen und bietet darüber hinaus eine große Bandbreite an NFTs.

So findest du dort Kollektionen aus den Bereichen Kunst, Gaming, Sammlerstücke, Sport und viele mehr. Zudem verkauft Binance auch die beliebten „Mystery Boxen“. Dabei erwirbst du eine Box und erhältst dafür ein zufälliges NFT, das theoretisch viel mehr wert sein kann, als du für die Mystery Box bezahlt hast – eine Art Mini-Glücksspiel also.

Vorteil für Binance-Kunden: Du kannst deine bisherigen Anmeldedaten für die Börse (Benutzername, Passwort) auch für den NFT-Marktplatz verwenden. Nachteil des NFT-Marktplatzes: Die NFTs können (im Gegensatz zu Crypto.com beispielsweise) nur mit Kryptowährungen gekauft werden.

Jetzt NFTs auf Binance kaufen

Platz 4: Tezos Art

Die Tezos.art-Website beschreitet als neuer NFT-Marktplatz einen anderen Weg. Die Plattform ist kein einfaches Portal, sondern vielmehr eine Art Verzeichnis für alle möglichen Aspekte rund um NFT-Marktplätze auf der Tezos-Blockchain. Insofern findest du auf Tezos.Art alles, was das NFT-Sammlerherz begehrt – etwa Informationen über neue NFT-Portale.

 Übersichtlich und einfach zu bedienen stellt die Plattform beispielsweise NFT-Marktplätze wie OBJKT (siehe unten), Hicetnunc, Versum oder FXhash vor, liefert gleichzeitig Links zu den wichtigsten Anlaufstellen des jeweiligen Portals (etwa Discord, Twitter, Telegram).

Darüber hinaus stellt Tezos.Art auch die besten Tezos-kompatiblen Wallets vor. Darunter etwa Kukai, ein Wallet mit integrierten Social-Media-Funktionen oder Temple, ein MetaMask-ähnlicher Wallet.

Jetzt NFTs über Tezos.art kaufen

Platz 5: Objkt.com

Nein, hier fehlt kein Buchstabe im Titel, der NFT-Marktplatz auf der Tezos-Blockchain heißt tatsächlich so. Objkt.com bezeichnet sich selbst als „der größte NFT Marktplatz auf Tezos“, kommt laut Dappradar auf ein 24h-Volumen in Höhe von 131.000 Dollar.

Viele sehen Objkt.com als das OpenSea von Tezos, der NFT-Marktplatz bietet auch entsprechende Funktionen: Du kannst deine eigenen NFTs erstellen und verkaufen. Du kannst NFTs direkt kaufen oder darauf bieten.

Für jede Transaktion nimmt der Marktplatz 2,5 Prozent – wie OpenSea auch. Ähnlich wie bei NFTLaunchpad.com gilt: Du musst nur deinen Tezos-Wallet verbinden – schon kannst du NFTs kaufen. Das funktioniert dann nicht nur mit NFTs, denn: Objkt.com bietet auch Unterstützung für Tezos-Domains oder PFP-Kollektionen.

Jetzt NFTs auf Objkt.com kaufen

Zuletzt aktualisiert am 20. April 2022

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelJetzt ApeCoin kaufen? APE pumpt mehr als 35% – weitere Kurssprünge möglich!
Nächster ArtikelBitcoin: Dieses Niveau muss BTC erreichen, um wieder über 50.000 Dollar zu steigen

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zehn − 2 =