Oasis Network (ROSE): Kurs steigt mehr als 11% – Analyst sieht 340%-Rallye in 2022 kommen

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Während Bitcoin, Ethereum und die meisten anderen großen Coins Verluste hinnehmen müssen, steigen einige wenige Kryptowährungen heute dennoch. Ganz vorne dabei ist diesmal das Oasis Network (ROSE). Worum handelt es sich bei dem Coin – und könnte sich der Kauf jetzt lohnen?

Was ist der ROSE Coin?

ROSE Coin ist die heimische Kryptowährung von Oasis Network, einem auf Privatsphäre ausgerichteten Blockchain-Projekt aus dem DeFi-Bereich (dezentrale Finanzen). ROSE Coin wird beispielsweise verwendet, um Transaktionen innerhalb des Oasis Network zu bezahlen oder um Smart Contracts zu erstellen. Darüber hinaus können ROSE-Inhaber den Coin staken, auf diese Weise das Netzwerk sichern und dafür Belohnungen erhalten.

Oasis Network: starke Performance im Krypto-Crash

Oasis Network ist einer der wenigen Coins, die sich im aktuellen Marktumfeld behaupten können: So bewegte sich ROSE gestern noch bei Tiefstständen um 0,32 Dollar herum. Dann traten allerdings die Bullen auf den Plan und brachten Oasis Network mehr oder weniger mühelos auf bis zu 0,3579 Dollar.

ROSE-Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

Das Plus von mehr als 11% hob die Marktkapitalisierung des Projekts auf 1,218,587,370 Dollar und den Preis ein gutes Stück näher ans bisherige Allzeithoch. Das befindet sich bei 0.4638 Dollar und wurde am 21. November erreicht. Rund 24% trennen bisherigen Kurs und Höchststände folglich voneinander.

Dennoch – ein derartiger Anstieg gelingt aktuell nichtmal Bitcoin, Ethereum oder anderen großkapitalisierten Coins.

Oasis kooperiert mit BMW

Doch wie geht es für Oasis Network von hier aus weiter? Hat der Coin eine Zukunft?

Perspektivisch für Oasis Network (ROSE) spricht beispielsweise, dass Auto-Gigant BMW seit geraumer Zeit Anwendungen des differenzierten Datenschutzes in seinen internen Systemen testet und die Zugriffe in einem von Oasis betriebenen Ledger speichert. Das hat das Team auf Twitter verkündet:

„Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ein Projekt in der Frühphase mit

BMWGroup gestartet haben, um die nächste Generation der Datenschutztechnologie in der Automobilindustrie zu entwickeln.“

Oasis Network Prognose 2022 bis 2027

Der beliebte pseudonyme Trader und Investor „The Chocolate Master“ hält Oasis Network zudem für optimal positioniert, innerhalb der nächsten acht Wochen um den Faktor 4,4 aufzuwerten. Das kommt einem Anstieg auf 1,54 Dollar beziehungsweise einer Rallye von 340% gleich.

Damit nicht genug: Danach sagt er bei Oasis Network eine Korrektur voraus, der eine anschließende Preis-Explosion um den Faktor 10 im November folgt. Chocolate Master zu seinen mehr als 36.000 Twitter-Follower:

„ROSE

Wenn wir dem gleichen Muster folgen:

4,4x innerhalb von 8 Wochen. Rückzug. 10x im November.“

Eine ähnliche Entwicklung sieht auch die aktuelle ROSE-Prognose von Gov.capital kommen. Demnach erreicht Oasis Network in den nächsten 12 Monaten einen Kurs von 1,10 Dollar, explodiert dann bis 2027 auf unglaubliche 8,01 Dollar. Das entspricht, bezogen auf den aktuellen Preis, einem Anstieg von mehr als 2.100%.

Jetzt ROSE bei eToro kaufen

Zuletzt aktualisiert am 10. Januar 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelBitcoin, Ethereum und andere Top-Coins starten schrecklich ins Jahr 2022
Nächster ArtikelZcash widersetzt sich dem Krypto-Absturz, steigt mehr als 8% – jetzt ZEC kaufen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

11 + 9 =