Terra Classic und Terra LUNA crashen wieder: Bis zu 38% Rückgang vom letzten Hoch!

Terra Classic und Terra LUNA fallen zurück auf die Erde 38%-Crash vom letzten Hoch

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

</p>

Terra hat nach dem plötzlichen Anstieg der letzten Woche gerade wieder an Kraft verloren. Bezogen auf die Wochenperformance sind aber sowohl LUNA als auch LUNA Classic immer noch ordentlich im Plus.

  • Der Preis von Terras LUNA ist seit dem plötzlichen Anstieg am vergangenen Freitag um 38% gefallen.
  • LUNA Classic (LUNC) ist ebenfalls deutlich gefallen, aber beide Coins haben in der letzten Woche immer noch viel an Wert gewonnen.

Terra LUNA: Nach Kurs-Explosion im Sinkflug

Terras LUNA hat seine Anleger letzte Woche erfreut, als die neu gestartete Version des Krypto-Tokens am frühen Freitag um 247% angestiegen ist. Aber während der Token in der letzten Woche immer noch massiv an Wert zulegen konnte, hat der Aufstieg ein Ende: Jetzt ist der Coin um mehr als ein Drittel von seinem jüngsten Höchststand gefallen.

Mit einem aktuellen Preis von 4,17 Dollar pro Coin ist LUNA laut Daten von CoinGecko um insgesamt 38% von seinem Höchststand von 6,72 Dollar am Freitag gefallen. Dieser Preis war der höchste Preis für LUNA seit dem 1. Juni – kurz nachdem die zweite Generation des Coins gestartet und ge-airdropped wurde.

Während das ein beträchtlicher Rückgang ist, hat LUNA immer noch ziemlich viel von seinem jüngsten Anstieg beibehalten. Der Token ist um 133% in den letzten sieben Tagen gestiegen und hat sich mehr als verdoppelt, nachdem er monatelang um die 2-Dollar-Marke geschwebt war.

Interessanterweise haben andere Coins im Terra-Ökosystem in den letzten Tagen ähnliche Auf- und Abschwünge verzeichnet. LUNC zum Beispiel ist seit dem Höchststand Ende letzter Woche um 43% gefallen und hat in den letzten 24 Stunden 17% verloren, bei einem aktuellen Preis von $0,0003. Dennoch ist LUNA Classic in dieser Woche um 33% und in den letzten 30 Tagen um 242% gestiegen.

LUNC im Tageschart. Bild: Coinmarketcap.com

In der Zwischenzeit ist TerraClassicUSD (USTC) – ehemals ein an den Dollar gekoppelter Stablecoin namens UST – im Tagesverlauf um 10% auf einen Preis von 0,047 $ gefallen. Er liegt aber immer noch fast 54% über dem Preis von letzter Woche und 61% über dem der letzten 30 Tage. Als Referenz: Der breitere Kryptomarkt ist heute um etwa 1% gestiegen.

Das bittere Terra-LUNA-Debakel

Unter ihren früheren jeweiligen Namen brachen LUNC und USTC Anfang Mai zusammen. Da verlor der Stablecoin seine Dollarbindung, infolge sank die gekoppelte LUNA-Kryptowährung. LUNA und UST waren zusammen Dutzende von Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung wert. Ihr gleichzeitiger Rückgang trug dazu bei, einen breiteren Kryptomarktcrash auszulösen.

Der Anstieg von LUNC in den letzten Wochen verlief allmählicher als bei LUNA und erfolgte inmitten von Initiativen der Gemeinschaft zum Wiederaufbau des zusammengebrochenen Ökosystems – einschließlich einer Transaktionssteuer, die für den Aufkauf und die Verbrennung (oder dauerhafte Zerstörung) von Coins verwendet wird, um das Gesamtangebot zu reduzieren.

LUNA ist mittlerweile eine neue Kryptowährung vom ursprünglichen Schöpfer Do Kwon und Terraform Labs. Ein Versuch, das Terra-Ökosystem nach dem Absturz im Mai wiederzubeleben. Es ist immer noch nicht ganz klar, warum das neu gestartete LUNA in der letzten Woche im Wert gestiegen ist, obwohl es ein Residualeffekt von LUNCs eigenem jüngsten Sprung gewesen sein könnte.

Jetzt LUNC bei eToro kaufen

Textnachweis: Decrypt

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Slothana - Neuer SOL basierter Memecoin

  • SOL verschicken und auf den Airdrop warten - die neue Art des Vorverkaufs
  • Bisher über 500.000€ gesammelt und weist weiterhin großes Potenzial auf
  • Keine feste Obergrenze - wer zuerst kommt, mahlt zuerst
9.5/10

99Bitcoins Token: Die Zukunft des Learn-to-Earn

  • Etablierte Community mit über 700.000 YouTube-Abonnenten
  • Exklusiver 99Bitcoins Token Airdrop
  • Potential für Wertzuwachs im Kontext des Bitcoin-Halvings
9.5/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelZentralisierung, Sell-offs, Netzwerk-Stabilität: Welche Probleme hat Ethereum vor The Merge?
Nächster Artikel4 beste Kryptowährungen unter 1 US-Dollar – echte „Krypto-Schnäppchen“!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwei × 1 =