Top-Coins des Tages: Ethereum, Near Protocol, Fantom Coin & ein Krypto-Aufsteiger im Presale

Top-Coins des Tages Ethereum, Near Protocol, Fantom Coin & ein Krypto-Aufsteiger im Presale

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Beginnt bereits ein neuer Bull-Run? Zahlreiche Kryptowährungen verzeichnen Zuwächse im zweistelligen Prozentbereich – diesbezüglich die Top-Coins des Tages: Ethereum (ETH), Near Protocol (NEAR), Fantom Coin (FTM). Außerdem stellen wir einen Krypto-Aufsteiger im Presale vor.

Ethereum (ETH): +20%

Ethereum führt heute bei den großkapitalisierten Kryptowährungen: Folgend auf eine starke Woche (+41%) hat sich die Smart-Contract-Plattform innerhalb der letzten 24 Stunden auf rund 1.600 Dollar erholt (Daten von Coinmarketcap.com) und dabei mühelos den Widerstand bei 1.500 Dollar durchbrochen. Eine Wohltat für ETH-Anleger, die den Coin seit Wochen bei 1.000 Dollar herumdümpeln sahen.

Im Anschluss an die Rallye zog sich Ethereum zwar wieder zurück, tradet infolge aktuell bei 1.515 Dollar. Das Trading-Volumen ist allerdings immer noch im grünen Bereich: Es lag innerhalb der letzten 24 Stunden bei 29.716.733.411 Dollar, kommt auf ein Plus von 44% gegenüber dem Vortag.

Besitzt ETH also noch genug Dynamik für ein weiteres Bein nach oben? Mit welcher Entwicklung rechnen Analysten?

Der pseudonyme Chart-Experte Moustache ist aufgrund der Rallye zuversichtlich, dass dem Asset weitere Gewinne ins Haus stehen. Er schreibt seinen mehr als 18.000 Twitter-Followern: Man solle vorbereitet sein auf das, was jetzt kommt.

„Wenn ich mir den heutigen Chart von $ETH anschaue und ihn mit 2016-2017 vergleiche, bekomme ich wirklich Gänsehaut.

-Es ist sogar die Bodenstruktur identisch.

-WENN es so weitergeht, werden wir die größte Altsaison seit Januar ’17 – Juni ’17 in größerem Ausmaß erleben.

Sei vorbereitet.“

Es bleibt also spannend, ob ETH sich in den nächsten Stunden oder Tagen den Widerstand bei 1.800 Dollar vorknöpfen wird.

Near Protocol (NEAR): +16%

Auch die konkurrierende Smart-Contract-Plattform Near Protocol (NEAR) zählt heute zu den Top-Coins des Tages: Bullen trieben den Coin vom gestrigen Tief bei 3,877 innerhalb weniger Stunden auf 4,5137 Dollar – ein Plus von 16% und neue lokale Höchststände für Near Protocol (Daten von Coinmarketcap.com).

Auch das Trading-Volumen ist mit +137% deutlich im grünen Bereich, wenngleich Krypto-Analyst CryptoFranJo die Situation nicht ganz so eindeutig bullish sieht. Seiner Einschätzung nach könnte NEAR in dieser Preisregion korrigieren, spätestens aber um 5 Dollar herum. Das legt sein Chart nahe. Dazu schreibt er:

„Ich bin mir nicht sicher, ob wir noch einen weiteren Schub nach oben bekommen oder nicht. Erwarte eine Abwärtsbewegung, sobald wir in eine der roten Boxen gelangen, um die WXY-Korrektur zu bestätigen.

Noch keine klare bullische Divergenz auf dem Tages-Chart“

Fantom Coin (FTM): +21%

Fantom Coin (FTM) befindet sich heute ebenfalls unter den Coins mit der besten Performance: Die schnelle Smart-Contract-Plattform hat sich innerhalb der letzten 24 Stunden von 0,2726 Dollar aus auf 0,3318 Dollar geschoben und damit Gewinne von mehr als 21% markiert.

Dennoch ist die Anlegerstimmung rund um Fantom Coin (FTM) neutral, wie Coincodex.com kommentiert – und das trotz eines Trading-Volumens von mehr als 841 Millionen Dollar über 69 Krypto-Börsen hinweg.

Prognosen zufolge könnte sich der Einstieg zu diesen Preisen dennoch lohnen. Gov.capital beispielsweise sieht den FTM-Kurs bis Juli 2023 bei 1,73 Dollar. Das entspricht, in Relation zum aktuellen Kurs, einer Rendite von mehr als 421%.

Coincierge.de-Tipp: Battle Infinity (IBAT) – „das nächste Axie Infinity“

Kommt hier der nächste epische Blockchain-Gaming-Blockbuster? Die Macher von Battle Infinity (IBAT) bezeichnen das Projekt selbst als „das nächste Axie Infinity“, haben entsprechend Großes damit vor. Das Ziel: ein gigantisches Metaverse zu entwickeln, also eine riesige virtuelle Welt – samt Gaming-Plattform mit zahlreichen Play-to-Earn-Kampfspielen und attraktiven Staking-Funktionen, mit denen du ein passives Einkommen generieren kannst. Krypto meets Gaming also – und hier möchte der Coin sämtliche Register ziehen. Aktuell befindet sich Battle Infinity (IBAT) noch bis Oktober im Presale – interessierte Anleger haben somit reichlich Zeit, sich über die Vorteile der Fantasy-Sports-League-NFT-Metaverse-Gaming-Plattform zu informieren und auf Wunsch dann zum günstigen Presale-Preis einzusteigen.

Jetzt Battle Infinity im Pre-Sale kaufen

Zuletzt aktualisiert am 19. Juli 2022

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelNeuer Grayscale-Bericht warnt: Der Krypto-Bärenmarkt könnte noch 250 Tage dauern
Nächster ArtikelEthereum steigt 48% in sieben Tagen – wie hängt The Merge damit zusammen?

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis GrunewaldExperte für Kryptowährungen

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

dreizehn − drei =