Warum Ethereum weiterhin Marktführer bleiben wird: neue Coinbase-Analyse

Warum Ethereum weiterhin Marktführer sein wird neue Coinbase-Analyse ´

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Ethereum ist die führende Blockchain im Bereich der Smart Contracts – und das seit ihrem Erscheinen. ETH hat diesen Titel durch den Boom der dezentralen Finanzen (DeFi) und der nicht-fungiblen Token (NFTs) gehalten.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Mit dem Aufkommen dieser beiden neuen Bereiche sind jedoch auch schnell Konkurrenten aufgetaucht, die Ethereum weiterhin die Vorherrschaft streitig machen.

Anzeige
Silks

Ein Grund für den großen Erfolg dieser konkurrierenden Smart-Contracts-Blockchains im Vergleich zu Ethereum ist die Geschwindigkeit und Erschwinglichkeit der Blockchains. Ethereum bleibt aufgrund ihres Netzwerkverkehrs die Blockchain mit den höchsten Gebühren – aber womöglich nicht mehr lange.

Die Analysten von Coinbase zeigen auf, wie das führende Smart-Contracts-Netzwerk seine Krone noch behalten könnte.

ETH 2.0 könnte die Antwort sein

In einem aktuellen Bericht von Coinbase Institutional heben die Analysten der Krypto-Börse hervor, was Ethereum helfen könnte, seine Vormachtstellung gegenüber anderen Blockchains zu behaupten. ETH 2.0 ist schon seit einiger Zeit in Arbeit und wurde durch eine Reihe von Verzögerungen zurückgehalten.

Die Entwickler haben jedoch angekündigt, dass sie wieder auf dem richtigen Weg sind. Wenn alles wie geplant verläuft, könnte ETH 2.0 im Jahr 2022 auf den Markt kommen.

Mit diesem Upgrade wird das Netzwerk skalierbarer und ermöglicht schnellere und günstigere Transaktionen. Sobald dies der Fall ist, so die Analysten, wird Ethereum seine Dominanz gegenüber anderen Netzwerken aufrechterhalten können. Der Bericht hierzu:

„ETH 2.0 hat sicherlich das Potenzial, alternative L1s zu stören und möglicherweise zu dominieren, wenn es gelingt, niedrigere Gebühren und eine bessere Netzwerkleistung zu erreichen.“

ETH stürzt auf $2.200 ab | Quelle: ETHUSD auf TradingView.com

In der Zwischenzeit weist der Bericht auch darauf hin, dass die mit Spannung erwartete Fusion möglicherweise nicht das ist, was die Mehrheit glaubt. Es wird zwar ein besserer Durchsatz und höhere Gasgebühren angepriesen – aber an den aktuellen Herausforderungen des Netzwerks wird sich möglicherweise nicht viel ändern.

Zum einen sind die Geschwindigkeiten und höheren Gasgebühren eine Folge der Nachfrage im Netz. Die Analysten ergänzen:

„Wenn also die Aktivität im Netzwerk nach dem Merge wieder zunimmt, können die Gebühren auf der Basisschicht tatsächlich steigen.“

Was bringt das Ethereum-Upgrade auf 2.0?

Trotz der Tatsache, dass ETH 2.0 möglicherweise keine signifikanten Veränderungen mit sich bringt, wenn die Nachfrage danach wieder ansteigt, bedeutet das nicht, dass das Upgrade völlig bedeutungslos ist. Die Erhöhung des Durchsatzes und die deutliche Senkung der Gasgebühren und des Energieverbrauchs sind zwar ein großer Teil des Upgrades.

Allerdings sind auch im Hinblick auf die Geldpolitik des Netzwerks sind Gewinne zu verzeichnen.

ETH 2.0 wird einen Proof-of-Stake-Mechanismus verwenden. Das bedeutet, dass die Nutzer ihr ETH staken müssen, um als Validierer für das Netzwerk zu fungieren. Mit diesem Schritt könnte die Anzahl der Validatoren exponentiell ansteigen. Das bedeutet, dass mehr ETH im Ethereum-Netzwerk gestakt als neu geschaffen werden.

Und dann, so die Analysten von Coinbase, könnte dies „das Angebot an den Börsen reduzieren und somit einen Aufwärtsdruck auf den Preis aus einer Angebots-Nachfrage-Perspektive erzeugen“.

Jetzt ETH bei eToro kaufen

Textnachweis: Bitcoinist

Meta Masters Guild ist das nächste große Play2Earn Krypto Game

  • Frühe Investoren aufgepasst: Der frühzeitige Presale hat eben erst gestartet!
  • Meta Masters Guild wird von führenden e-Gaming Studios unterstützt!
  • Solid Proof Play2Earn Krypto mit Rewards, Staking und CoinSniper Audit.
9.9/10

Zum rekordverdächtigen Fightout Voverkauf

  • Move2Earn Kryptowährung mit viel Potenzial im Presale
  • Blockchain-basiertes System mit Move2Earn Rewards
  • Fightout belohnt die Fitness Aktivitäten seiner User
9.9/10

Nachhaltige Kryptowährung mit Belohnungen für E-Mobility

  • Umweltfreundliches Krypto-Projekt im Vorverkauf
  • CO2-Zertifikate für E-Auto Besitzer zur Belohnung
  • Trägt zur Demokratisierung der Carbon Credits bei
9.8/10

Jetzt Dash 2 Trade günstig im Presale kaufen!

  • Dash 2 Trade bietet bahnbrechende Kryptoanalyse-Tools und vielen Funktionen
  • Aktuell kann man D2T-Token zu einem ermäßigten Preis im Vorverauf erwerben
  • Der Wert der neuen Dash 2 Trade Kryptowährung könnte bereits in Kürze explodieren
9.9/10

Nicht verpassen: noch ist RobotEra günstig zu haben!

  • Trendiges Metaverse-Projekt auf NFT-Basis
  • Play-and-Earn-Funktionen im Sandbox-Style
  • Jetzt über den Presale günstig einsteigen
9.8/10

Jetzt Calvaria günstig im Presale kaufen!

  • Calavria: Duels of Eternity ist das aktuell angesagteste GameFi Spiel
  • Für Play 2 Earn Gamer und No-Coiner gleichermaßen interessant
  • Jetzt Calvaria kennenlernen und eRIA Token im Presale sichern
9.7/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelWie brutal ist der jüngste Krypto-Crash im Vergleich zu vergangenen Abstürzen?
Nächster ArtikelArabic Cash: UAE Öl war gestern – es lebe Krypto!

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Jannis Grunewald schreibt seit mehr als acht Jahren über Kryptowährungen und Technologie-Trends. Erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen ist er 2015 als Inhaber einer Digitalagentur; mittlerweile gibt's für ihn kaum einen Tag ohne BTC, ETH und Co. Ob technische Analyse, Krypto-Trading, NFTs oder Web 3.0 – Jannis besitzt ein breites Fachwissen über moderne Finanz- und Wirtschaftsthemen, setzt dies auch entsprechend ein: Er führt Interviews mit bekannten Persönlichkeiten der Krypto-Branche, kommentiert Entwicklungen, schreibt Prognosen, News und Analysen. Der gefragte Autor ist hervorragend in der Szene vernetzt, zudem regelmäßiger Gast auf Krypto- und Blockchain-Konferenzen weltweit. Sie finden Jannis' Publikationen in führenden Fachmagazinen – beispielsweise auf Finanzen.net, Cryptonews.com, Kryptoszene oder Business2Community.

Zeige alle Posts von Jannis Grunewald

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

zwölf − 2 =