3 Gründe, warum Metropoly bereits die 500.000-Dollar-Marke überstiegen hat und warum es sich verzehnfachen könnte

3 Gründe, warum Metropoly bereits über 500.000 $ gestiegen ist und warum es sich verzehnfachen könnte

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Der Metropoly-Presale hat die 500.000-Dollar-Marke im Februar 2023 überschritten und ist seitdem auf Höhenflug. Investoren haben es eilig, den METRO-Token zu kaufen, da sie glauben, dass der bahnbrechende Immobilien-NFT-Marktplatz das Potenzial hat, den METRO-Token um mehr als das 10-fache ansteigen zu lassen.

Metropoly revolutioniert den Bereich der Immobilieninvestitionen und bietet Kryptoinvestoren eine einfache Möglichkeit, ihr Portfolio mit nur 100 USD in sicherere Anlagen zu diversifizieren. In diesem Artikel werden die drei wichtigsten Gründe genannt, warum Investoren glauben, dass die Zukunft der Immobilieninvestitionen in Metropoly liegt.

Metropoly überschreitet die 500.000-Dollar-Marke

Metropoly veranstaltet derzeit einen Vorverkauf für den nativen METRO-Token, der das Ökosystem von Metropoly antreiben wird. METRO wird der primäre Transaktions- und Belohnungs-Token für die gesamte Plattform sein. Der Vorverkauf befindet sich derzeit in der 9. Phase, in der jeder METRO-Token für insgesamt 0,0625 USD verkauft wird. Der Vorverkauf verwendet einen Preiserhöhungsmechanismus, bei dem die METRO-Preise nach Erreichen bestimmter Meilensteine steigen.

Die nächste Preiserhöhung wird erwartet, wenn der Vorverkauf die Marke von 1 Million Dollar überschreitet. Es ist daher für Investoren besser, früher einzusteigen, da sie mehr Gewinne verbuchen können, sobald der Vorverkauf abgeschlossen ist und der METRO-Token an den wichtigsten Börsen der Branche notiert ist.

Warum könnte sich der Wert des METRO-Token verzehnfachen?

Warum kann es sich verzehnfachen?

Metropoly ist der weltweit erste NFT-Marktplatz, der auf realen Immobilien basiert, die den Inhabern ein passives Einkommen verschaffen. Die gesamte Idee hinter der Plattform ist es, Immobilieninvestitionen einfach und für jedermann auf der ganzen Welt zugänglich zu machen, unabhängig von der Kreditwürdigkeit oder der geografischen Lage.

Investoren glauben zunehmend, dass der METRO-Token nach dem Ende des Vorverkaufs um mehr als das 10-fache ansteigen kann. Wenn man sich die aktuelle Wirtschaftslage ansieht, könnte der Start von Metropoly sogar genau zum richtigen Zeitpunkt erfolgen. Angesichts der Inflation und der höheren Zinsen, die die Stimmung auf dem Markt trüben, werden Investoren nach Möglichkeiten suchen, sich an Immobilien zu beteiligen, ohne eine Hypothek mit hohen Zinssätzen aufnehmen zu müssen.

Genau dies bietet Metropoly: in Immobilien einzusteigen, ohne eine Bank, eine Hypothek, eine Kreditprüfung oder eine hohe Anzahlung zu benötigen.

Wenn Sie den Kauf von METRO in Erwägung ziehen, finden Sie hier drei Gründe, warum es so viel Zuspruch erfährt.

1. Investitionen bereits ab nur 100 USD möglich

Investieren Sie mit nur 100 USD

Einer der Hauptgründe, warum Investoren erwarten, dass Metropoly nach dem Start des NFT-Marktplatzes in die Höhe schießen wird, ist die Tatsache, dass Krypto-Anleger bereits mit 100 Dollar in Immobilien investieren können. Es öffnet also vielen Krypto-Investoren die Türen, um ihr Portfolio zu diversifizieren und in Immobilien zu investieren, für die sie bisher hohe Anzahlungen zur Sicherung von Immobilien leisten mussten.

Investoren können bereits mit 100 Dollar einsteigen, da alle Immobilien im Metropoly-Portfolio in kleine Anteile aufgeteilt sind. Diese kleinen Anteile werden dann in NFTs umgewandelt und einzeln auf dem Metropoly-Marktplatz verkauft.

Investoren, die diese NFTs kaufen, investieren also in Anteile von Immobilien, behalten aber ihr Eigentum und erhalten alle Vorteile, die sie auch bei einer herkömmlichen Investition erhalten würden.

So haben beispielsweise alle NFT-Inhaber die Möglichkeit, von etwaigen Kapitalgewinnen aus der Immobilie zu profitieren, indem sie ihr NFT auf dem Metropoly-Marktplatz zum Verkauf anbieten. Metropoly geht noch einen Schritt weiter und beseitigt die Illiquidität von Immobilien. NFT-Inhaber können ihre NFTs direkt an Metropoly für 70 % des Marktwerts verkaufen oder ihre NFTs auf dem Marktplatz an den Meistbietenden veräußern.

2. Passives Einkommen

Passives Einkommen

Ein weiterer Grund, warum Investoren glauben, dass METRO um das zehnfache zulegen wird, ist, dass Metropoly eines der wenigen Projekte mit einem wirklichen passiven Einkommen ist. Ein passiver Einkommensstrom steht ganz oben auf der Liste eines jeden Investors und ist oft das oberste Ziel vieler Unternehmer.

Es gibt unzählige Krypto-Projekte, die ein passives Einkommen durch DeFi-Tools wie Rendite-Farming, Staking und Kredite bieten. Allerdings versiegt das passive Einkommen aus den meisten dieser Projekte in der Regel nach einer gewissen Zeit. Glücklicherweise wird das passive Einkommen von Metropoly NFTs aus einer der zuverlässigsten Quellen des Geldflusses generiert: den Mieteinnahmen.

Das Team von Metropoly kümmert sich um die gesamte Instandhaltung und Verwaltung der Immobilie. Es sorgt auch dafür, dass ein Mieter in der Immobilie wohnt und Miete zahlt. Daher müssen NFT-Investoren nur die NFT kaufen, um ein passives Einkommen zu generieren, das direkt auf ihre Wallets in Stablecoins ausgezahlt wird.

3. Absicherung gegen Inflation

Absicherung gegen die Inflation

Der letzte Grund, warum Investoren glauben, dass METRO das Potenzial hat, sich zu verzehnfachen, liegt im Timing des Projekts. Die gesamte Weltwirtschaft steht derzeit auf wackligen Beinen, da sowohl die Inflation als auch die Zinssätze steigen.

Höhere Zinssätze bedeuten, dass weniger Menschen Hypotheken abschließen werden. Infolgedessen werden in dieser Zeit weniger Investitionen in Immobilien getätigt, was zu einem Rückgang der Immobilienpreise führen dürfte.

Projekte wie Metropoly ermöglichen die Investition in Immobilien. Sie bieten den Menschen eine Möglichkeit, in Immobilien zu investieren, ohne eine Hypothek aufnehmen und einen höheren Zinssatz zahlen zu müssen.

Angesichts der Inflation, die die Wirtschaft plagt, ist die Investition in Immobilien bekanntlich eine der besten Absicherungen gegen die Inflation.

Insgesamt revolutioniert Metropoly den Immobilienmarkt völlig, indem es ihn in die digitale Blockchain-Ära bringt. Die Plattform ermöglicht Immobilieninvestitionen für Tausende kleinerer Investoren, die bisher aufgrund der hohen Gebühren und enormen Anzahlungen vom Markt ausgeschlossen waren. Infolgedessen glauben Investoren zunehmend, dass METRO das 10-fache erreichen kann.

Zuletzt aktualisiert am 1. März 2023

Nächster Doge inspirierte Coin der vor dem Doge Day explodiert

  • Nächste 100x Multi-Chain-Meme-Münze? Presale bringt in Sekundenschnelle 250.000 US-Dollar ein!
  • Nahtlose Interoperabilität mit Wormhole und Portal Bridge und ermöglicht sichere Navigation zwischen Blockchains
  • Einfaches Kaufen und Claimen von $DOGEVERSE-Token während der Vorverkaufsphase
10/10

Nächster Solana-inspirierter Coin mit immensem Potenzial

  • Frischer Memecoin auf der Solana-Plattform der sich angesichts des aktuellen Hypes um SOL-Tier-Token viral verbreiten könnte
  • Gerüchten zufolge vom gleichen Team wie SLERF entwickelt
  • Ähnlich wie Slothana, das vor kurzem 15 Mio. $ einnahm und seitdem einen starken Start erlebt hat
9.5/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.
Vorheriger ArtikelVisa plötzlich Anti-Krypto? Glatt gelogen! So groß plant der Zahlungs-Gigant jetzt mit Bitcoin und Co.
Nächster Artikel5 Trending Kryptos und Coins mit Potential

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie. Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen und anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte immer wenn möglich eingeholt werden.

Martin SchwarzExperte für Kryptowährungen

Martin, mit einem MSc. in Wirtschaftsinformatik und Fokus auf asymmetrischer Kryptographie und M2M-Kommunikation, ist seit 2015 in der Welt von Bitcoin und Kryptowährungen unterwegs. Schon mit 17 begann er mit dem Handel von Kryptowährungen und erwarb seinen ersten Bitcoin. Neben seinem Interesse an Kryptowährungen widmet er sich in seiner Freizeit Online-Casinos und Sportwetten, wo er mit 18 Blackjack-Strategien entwickelte und sogenannte Sure-Bets durchführte. Seine Expertise dokumentierte er frühzeitig als Autor zu Themen wie Kryptowährungen, Trading, Aktien, Casinos und Sportwetten, wodurch er heute als gefragter Experte und Autor mit über 10 Jahren Erfahrung gilt.

Zeige alle Posts von Martin Schwarz

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

16 + acht =