Cardano News: ADA unter Druck! Dieses Niveau müssen die Bullen jetzt verteidigen, um einen Crash zu verhindern

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!

Aufgrund der jüngsten Verluste bewegt sich Cardano innerhalb eines absteigenden Kanals. In den letzten 24 Stunden ist der ADA-Preis um 2% gefallen – der Altcoin hat sich in der letzten Woche nicht weiterentwickelt. Sprich: Die Bären haben in den letzten zwei Wochen die Kontrolle über Cardano behalten.

Derzeit nähert sich Cardano einer wichtigen Unterstützungslinie. Die technischen Aussichten des Altcoins stehen auf der Seite der Bären, da ADA zum Zeitpunkt der Drucklegung an Kaufdruck verliert. Sowohl die Nachfrage als auch die Akkumulation sind auf dem Tages-Chart gesunken. Das deutet darauf hin, dass die Bären versuchen, Cardano zu übernehmen.

Außerdem sinkt die Marktkapitalisierung – die Verkäufer haben offenbar einen weiteren Einstieg in den Markt vorgenommen. Wenn ADA unter seine entscheidende Unterstützungslinie fällt, werden die Bären die vollständige Kontrolle über den Preis erlangen, bevor der Altcoin versucht, dies umzukehren. Damit ADA aus dem absteigenden Kanal ausbrechen kann, muss die Nachfrage in den folgenden Tradingsitzungen eine Aufwertung verzeichnen.

Cardano tradet auf dem Ein-Tages-Chart bei 0,364 Dollar | Quelle: ADAUSD auf TradingView

ADA tradet zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Berichts bei 0,364 Dollar. Der Kurs bewegt sich innerhalb eines absteigenden Kanals, was auf dem Chart einen Abwärtstrend widerspiegelt. Die Bullen haben Mühe, den Altcoin davor zu bewahren, unter die direkte Linie zu fallen.

Cardano muss über seinem kritischen, entscheidenden Niveau von 0,349 Dollar bleiben; der Altcoin ist gerade unter eine wichtige Preisuntergrenze von 0,370 Dollar gefallen. Der Overhead-Widerstand für ADA wiederum liegt bei 0,383 Dollar.

Sobald der Altcoin den genannten Preis über der Marke überwindet, könnte er versuchen, sich in der Nähe des Widerstandsniveaus von 0,40 Dollar zu bewegen. Die Menge an Cardano, die in der letzten Sitzung getradet wurde, ging allerdings zurück. Das deutet darauf hin, dass die Kaufkraft nachlässt.

Was sagt die technische Analyse?

Cardano verzeichnet auf dem Ein-Tages-Chart einen Rückgang des Kaufdrucks | Quelle: ADAUSD auf TradingView

Da sich ADA innerhalb des absteigenden Kanals bewegt hat, kam es auch bei der Nachfrage nach dem Altcoin zu einem deutlichen Rückgang. Der Relative Strength Index ist unter die Mittellinie gefallen – das bedeutet: Die Verkäufer beginnen, den Markt zu übernehmen.

ADA muss über die 0,380-Dollar-Marke steigen, damit die Bären entkräftet werden. In ähnlicher Weise hat sich der ADA-Kurs langsam unter die Linie des einfachen gleitenden Durchschnitts (SMA) von 20. Dies bedeutet, dass die Verkäufer begonnen haben, die Preisdynamik auf dem Markt zu bestimmen.

Cardano zeigt ein Verkaufssignal auf dem Ein-Tages-Chart an | Quelle: ADAUSD auf TradingView

Die technischen Daten deuten darauf hin, dass die Bären begonnen haben, das Kommando zu übernehmen. Der Altcoin hat Verkaufssignale auf dem Tages-Chart verzeichnet. Der Awesome Oscillator zeigt die Preisdynamik und Umkehrungen an und bildet rote Signalbalken, die als Verkaufssignale für den Altcoin gelten.

Der Chaikin Money Flow hingegen misst die Kapitalzuflüsse und -abflüsse zu einem bestimmten Zeitpunkt. Der Indikator fiel und stand auf der Mittellinie. Das bedeutet: Die Kapitalzuflüsse verzeichnen einen Rückgang – das verstärkt die bärischen Aussichten weiter. Denn: Das signalisiert oft einen weiteren Kursrückgang, bevor sich der Coin erholt.

Sollte man jetzt Cardano kaufen?

Wie dargelegt warten viele Anleger mit dem Cardano-Kauf derzeit ab. Ein optimiertes Risiko-Rendite-Potenzial gibt es laut Analysen womöglich bei Fight Out Coin (FGHT), einem Blockchain-Projekt mit einer innovativen, auf Fitness ausgerichteten Move-to-Earn-App. Mit der Fight-Out-App sollen Nutzer beispielsweise die Möglichkeit bekommen, ihre eigenen Fitnessziele zu setzen und für die Umsetzung belohnt zu werden. Im Mittelpunkt des Konzepts: der FGHT-Token. Der befindet sich aktuell im Presale und kostet dort 0,02467 USDT, in rund 6 Stunden erhöht sich der Preis.

Hier zum FightOut Presale

Textnachweis: Newsbtc

Zuletzt aktualisiert am 25. Februar 2023

Playdoge - Mobiles P2E-Spiel mit Doge-Meme

  • Potenzieller Binance-CEX-Launch nach dem Presale
  • Verdiene Belohnungen im mobilen P2E-Spiel – sichere dir $PLAY!
  • Verwandelt ikonisches Doge-Meme in virtuelles Haustier
10/10

Wienerdog - Neuester KI Memecoin

  • Unendlich aufrüstbare KI-Meme-Münze mit modularen technologischen Fähigkeiten
  • Riesige Einsatzprämien täglich während des Vorverkaufs verfügbar
  • Der Vorverkaufspreis steigt alle zwei Tage - kaufen Sie jetzt, um vom besten Preis vor der Notierung zu profitieren
9.5/10

Pepe Unchained - Meme Coin mit eigene Blockchain

  • Einzigartiges Ökosystem: Erfolg und Wachstum von Anfang an - nicht verpassen!
  • Massives passives Einkommen: Dynamische Staking-Belohnungen mit $PEPU
  • Niedrige Transaktionskosten: Ethereum Layer-2 Chain mit Pepe-Meme
9/10
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Fragen und Antworten

Sie haben eine Frage? Unser Experten-Panel beantwortet gerne Ihre Fragen.

Meine Frage posten

Ihre Frage war nicht dabei?

Fragen Sie uns jetzt!

Name*

Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Ihre Frage*

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein

drei + zehn =